Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 1.049 mal aufgerufen
 Trailer
Pascal



Beiträge: 450

01.09.2008 09:11
Fruehauf spread-tri-axle flatbet trailer Zitat · Antworten

Hallo zusammen

Zusammen mit dem Cruisliner habe ich diesen Trailer gebaut, der Aufbau ist von AMT, die drei Einzelachsen mit deren Aufhängung sind scratch gebaut. Ich bin mir aber nicht ganz sicher wegen dem Zugfahrzeug; soll es nun der Cruiseliner sein oder doch den R?









Gruss
Pascal

www.truckmodels.ch

bluepug ( gelöscht )
Beiträge:

01.09.2008 12:52
#2 RE: Fruehauf spread-tri-axle flatbet trailer Zitat · Antworten

Hallo Pascal

Ein Hammerteil, Dein Trailer.
Ich würde den R bevorzugen.

Gruss
Ralph

Scania-V8 ( gelöscht )
Beiträge:

01.09.2008 13:36
#3 RE: Fruehauf spread-tri-axle flatbet trailer Zitat · Antworten
Hallo Pascal
Sieht echt geil aus dein Sattelzug.

Gruss Timon
Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.775

01.09.2008 21:40
#4 RE: Fruehauf spread-tri-axle flatbet trailer Zitat · Antworten

Hallo Pascal,
ich würde auch den R bevorzugen,am Highway würdest aber Schwierigkeiten mit der Polizei bekommen wegen der Ladungsicherungen,Spanngurte oder Ketten würden vielleicht besser ausschauen.
Lg Günter

S.Oliver



Beiträge: 1.555

02.09.2008 16:55
#5 RE: Fruehauf spread-tri-axle flatbet trailer Zitat · Antworten

Sehr schönes Gespann, mit beiden Trucks. Aber 2 Punkte möchte ich einwerfen: 1. glaube ich, dass der Trailer mit 6 Coils etwas überladen ist. 2. warum hast du die Coils kupferfarben lackiert? Silber, Alu, oder Stahlgrau würde besser aussehen. ich hab jedenfalls noch keine Coils aus Kupferblech gesehen. (Soll allerdings nicht heißen, dass es das nicht gibt. Halte es aber für unwahrscheinlich).

Gruß
Oliver

Pascal



Beiträge: 450

03.09.2008 11:27
#6 RE: Fruehauf spread-tri-axle flatbet trailer Zitat · Antworten

Danke für Eure Eindrücke;

@S.Oliver: Das mit dem überladen ist aufgrund der Gewichtslimiten schnell mal möglich in den Staaten - fand einfach es sieht gut aus mit 6 coils. Zu den Kupfercoils kann ich Dir sagen, dass es diese gibt, oftmals in Spenglereien zu finden, welche Dachaufbauten, Einfassungen für Dachfenster oder Winkelbleche für Dächer etc machen.

Gruss
Pascal

www.truckmodels.ch

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz