Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 1.583 mal aufgerufen
 Iveco
Boeing7673 ( gelöscht )
Beiträge:

30.09.2008 09:34
Iveco Turbostar Müller Zitat · antworten

Hi,


Das ist mein Iveco Turbostar der Spedition Müller aus Österreich.

Das Modell hat noch den alten Farbanstrich aus den 90ern.Mittlerweile
sind alle Lkws "leider" komplett weiß.

Enstanden ist er aus dem Ferrari Transporter von Revell.Die Windleitbleche wurden nicht angebaut,gabs in Wirklichkeit bei meinem Vorbild
auch nicht.
Leider ist mir dadurch der Dachspoiler zu kurz geraten,keine Ahnung wie das passieren konnte .


Premiere hatte ich mit der offenen Fahrertüre.Hab ich zum ersten Mal
versucht,und ich denke es ist nicht schlecht geworden.











lg Wolfgang

S.Oliver



Beiträge: 1.555

30.09.2008 10:14
#2 RE: Iveco Turbostar Müller Zitat · antworten

Gefällt mir ganz gut. Schöne Lackierung.
Wie ich sehe, hast du auch Probleme mit der Frontklappe gehabt. Die hängt ein bisschen runter. Bei meinem Turbostar war mir auch eine Aufhängung beim Einklipsen gebrochen. Hab mir notdürftig mit einer Halterung aus Draht beholfen.
Ich bin nicht sicher, ob Italeri da die richtige Kühlerblende in der Bauanleitung angegeben hat. Dem Bausatz liegen ja 2 bei: diese, die du verbaut hast und eine etwas kürzere. In einem Iveco Prospekt sieht es so aus, als ob die kürzere die richtige ist.

Kommt denn jetzt noch das passende Anhängsel?

Gruß
Oliver

bluepug ( gelöscht )
Beiträge:

30.09.2008 12:45
#3 RE: Iveco Turbostar Müller Zitat · antworten

Hallo Wolfgang

Ich kann mich da Oliver anschliessen. Die Lackierung sieht sehr gut aus. Das mit der offenen Fahrertüre kann man sagen, ist Dir auch gelungen.
Kleines Detail noch. Die Manschette des Schalthebels hätt ich noch in schwarz abgesetzt und das Gelenk des Lenkstützrohrs auch. Ist aber nur ein kleines Detail. Ansonsten sehr sauber und gut.

Gruss
Ralph

Globetrotter 72 ( gelöscht )
Beiträge:

01.10.2008 11:28
#4 RE: Iveco Turbostar Müller Zitat · antworten

Hi Wolfgang

Dein Modell gefällt mir sehr gut.
Besonders die Wimpel in der Kabine finde ich toll!
Wie hast Du die den hergestellt und angeklebt?

Gruss
Stefan

kurtl ( gelöscht )
Beiträge:

01.10.2008 18:54
#5 RE: Iveco Turbostar Müller Zitat · antworten

Hallo Wolfgang,
Hast wirklich schön gebaut, wie du schon geschrieben hast sind dir Aktuellen Trucks von der Firma Müller Hauptsächlich Weiß gehalten aber ich denk das ist eher eine Kostenfrage bei sooooo vielen LKW’s *gg*
Lg
Kurt

Mazzysanna
The Italian Truckie


Beiträge: 1.346

01.10.2008 22:12
#6 RE: Iveco Turbostar Müller Zitat · antworten
Hallo wolfgang!
Sieht echt toll aus deine Italienar!
Schade das heut zu tage nich mehr viele auf die straße zu sehen sind(Hir in Deutschland zu mindesten).
Die farbe geffält mir sehr gut,und die offene tür ist auch super geworden.
Ausgesprochene gut geffält mir die innenraum farbe.In original IVECO gahalten!
Hast lackiert,oder hast decals angebracht?
Schade wegen das cooler grill?
Lasst sich nich etwas kurzer schneiden?
Und die linke verkleidung(Wo das blinker angebracht ist)sieht auch ziemlisch schieff aus!
hast dich verklebt,oder steht so wegen das grill?
Trotzdem hast eine sehr schönes alte italienar auf die räder gestellt.
Grüße
Die Italian Truckie!
Paulchen


Beiträge: 165

03.10.2008 00:57
#7 RE: Iveco Turbostar Müller Zitat · antworten

Die Sped. Müller gibt es immer noch. Die laden täglich bei uns und fahren heute Scania in einem schmucklosen weißem Outfit.
Dein Modell ist wunderschön geworden. Meinen Glückwunsch dazu.

Gruß

Walter

Im Bau befindlich: Actros Black Edition mit Kühlauflieger.

Scania-V8 ( gelöscht )
Beiträge:

04.10.2008 22:07
#8 RE: Iveco Turbostar Müller Zitat · antworten

Hallo

Sieht sauber Gebaut aus!!! Kommt da auch
noch der passende 3achs oder 2achs Trailer hinten rann?

Gruss

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor