Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 743 mal aufgerufen
 Resin
Poldi78



Beiträge: 648

30.01.2012 10:38
Mack R600 von AITM Zitat · Antworten

Hallo zusammen.Heute ist das Resin Mack R600 kit bei mit angekommen was ich von meiner Frau geschenk bekommen hab.Das kit hat 60,00DSollar+Versand gekostet
Hier nun ein paar Fotos















Fazit:Ist ein klasse Resin kit und der Preis ist auch ok finde ich.Aber was mir nicht ganz sogut gefällt ist das die Hütte und die Haube ein Gruß ist.
Gruß Björn.

Diesel



Beiträge: 1.665

30.01.2012 12:46
#2 RE: Mack R600 von AITM Zitat · Antworten

Der resinkit sieht sehr brauchbar aus.baust alles andere auch selbst..also rahmen und achsen?Hm,das haube und hütte 1 teil sind erspart rein theoretisch einen motor einzubauen.

Nobody is perfect. Diesel means Power!

Poldi78



Beiträge: 648

30.01.2012 13:25
#3 RE: Mack R600 von AITM Zitat · Antworten

Werner.
Werd den sobald alles past auf ein Rahmen von AMT Mack Cruseliner aufbauen.Hatte von Luigi ein als Bastelschrott gekauft,da ist noch der Rahmen+Achsen dabei sowie der Motor aber den brauch ich für ein anderes Projekt.Da trift es sich janz jut das es ein Guß ist.Hab auch noch Resin seitentanks von A.I.T.M zuliegen.Wird dann mein erstes Resin Kit werden.

Diesel



Beiträge: 1.665

30.01.2012 16:22
#4 RE: Mack R600 von AITM Zitat · Antworten

Na,dann war meine theorie ja richtig,lach.
Viel erfolg,resin zu kleben is manchmal zumaber Du machst das schon.

Nobody is perfect. Diesel means Power!

Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.775

30.01.2012 22:10
#5 RE: Mack R600 von AITM Zitat · Antworten

Das kleben weniger,aber das lackieren und grundieren ist eine Schweinearbeit.

Poldi78



Beiträge: 648

30.01.2012 22:26
#6 RE: Mack R600 von AITM Zitat · Antworten

Hab in netzt mal eine Grundierung für Resin gesehn von Mr Resin Primer/surfacer ,weiß aber nicht wie die ist.
Laß mich da mal überraschen.
Gruß Björn.

plastiktruck



Beiträge: 1.698

02.02.2012 09:43
#7 RE: Mack R600 von AITM Zitat · Antworten

Als Grundierung für resin , Weißmetall und auch Plastik nehme ich entweder die von Tamiya aus der Sprühdose wobei sehr wenig für den Preis drin ist und neuerdings habe ich von Vallejo die Grundierung für die Airbrush und auch zum Sprühen. Ist mehr drin für den preis und auch feiner wie die von tamiya.Gekauft habe ich beide hier

Spraydose

http://www.sockelshop.de/catalog/product...roducts_id=1181

Aibrush

http://www.sockelshop.de/catalog/product...oducts_id=23964

Heiko grüßt aus der Plastikkiste....
... denn daraus wird auch mal ein Modell


im Bau:
Scania R730 8x4 Heavy Haulage Tractor



fogdwella
Kiwi Trucker


Beiträge: 1.808

02.02.2012 20:19
#8 RE: Mack R600 von AITM Zitat · Antworten

Interesting...Ken..

Cheers from down under.Ken..
From out of the mist and into the fogg
http://s163.photobucket.com/albums/t290/chewchewnz/

Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.775

02.02.2012 22:08
#9 RE: Mack R600 von AITM Zitat · Antworten

Habs auch mit der von Tamiya gemacht,ums spachteln und schleifen kommt man aber bei Resin fast nicht vorbei.

Poldi78



Beiträge: 648

05.02.2012 12:32
#10 RE: Mack R600 von AITM Zitat · Antworten

zusammen.
Was die Grundierung angeht bin ich gerade von Revell zu Tamiya für die Airgun umgestiegen.Bin echt nicht mehr zufrieden mit den sachen von Revell.Besonders beim Klarlack,der zieht Fäden.Jedenfalls bei den letzten beiden die ich hatte.
Gruß Björn.

plastiktruck



Beiträge: 1.698

05.02.2012 14:45
#11 RE: Mack R600 von AITM Zitat · Antworten

Also beim Klarlack bin ich schon einige Zeit auf Alclad Klarlack umgestiegen. Ansonsten Grundierung verwende vorwiegend Tamiya und Vallejo egal ob Spray oder Airbrush.

Heiko grüßt aus der Plastikkiste....
... denn daraus wird auch mal ein Modell


im Bau:
Scania R730 8x4 Heavy Haulage Tractor



Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.775

05.02.2012 15:56
#12 RE: Mack R600 von AITM Zitat · Antworten

Den Klarlack von Revell kannst Du vergessen,auch der von Gunze ist einer der besten die es gibt,vor allem auch bei Decals.

Poldi78



Beiträge: 648

06.02.2012 09:17
#13 RE: Mack R600 von AITM Zitat · Antworten

.
Werd den mir den Klarlack mal besorgen,und der Preis ist auch ok.Was ich mal gelesen hab in ein anderen Forum ist das von Tamiya Klarlack aus der Dose die Decals angreifen soll?
Was Revell angeht werd wohl auch umstellen bei ein paar sachen.
Gruß Björn.

«« Mack Titan
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor