Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 1.018 mal aufgerufen
 Road Trains
Proggy



Beiträge: 29

16.10.2013 02:18
Kenworth T900 Australia Zitat · antworten

Hallo...

...also von den Kenworth gibt es ja massig hier.
Max nix... ich stelle meinen dazu.
Über das Modell muss ich Euch ja nichts mehr erzählen.
Gebaut wurde wieder OOB und lackiert auch wieder aus der Dose.
Ich habe versucht den Farbton vom Bausatz-Karton zu treffen.
Nun, ich denke mal das es geklappt hat.

Die Bilder:










Ich hoffe der Truck gefällt Euch etwas?


Viele Grüße, Uwe.

...per aspera ad astra...

fogdwella
Kiwi Trucker


Beiträge: 1.808

16.10.2013 05:39
#2 RE: Kenworth T900 Australia Zitat · antworten

Very tidy.

Cheers from down under.Ken..
From out of the mist and into the fogg
http://s163.photobucket.com/albums/t290/chewchewnz/

Honcho



Beiträge: 1.838

16.10.2013 10:29
#3 RE: Kenworth T900 Australia Zitat · antworten

Hallo Uwe!

Dein Kenny ist sehr sauber gebaut. Auch hier könntest du noch etwas farbige Akzente setzen (Kühlergrill).Ansonsten ein schönes Modell.

LG Björn

Proggy



Beiträge: 29

16.10.2013 11:26
#4 RE: Kenworth T900 Australia Zitat · antworten

Hi, Björn!

Danke für's mögen!
Ja, habe mir auch äußerste Mühe gegeben mit dem Kenny.
Ich wurde schon mehrfach auf den Kühlergrill angesprochen.
Aber weil der Rammschutz fest ist, komme ich nicht mehr an den Kühlergrill.
Außerdem bin ich Chrom-Freak und stehe da voll drauf. Lassen wir es so.

Schönen Tag noch.


Viele Grüße, Uwe.

...per aspera ad astra...

Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.775

16.10.2013 21:54
#5 RE: Kenworth T900 Australia Zitat · antworten

Hallo Uwe,
was ins Auge sticht ist das Du nicht den Baufehler mit Vorderachse gemacht hast .
Lg Günter

Proggy



Beiträge: 29

17.10.2013 10:50
#6 RE: Kenworth T900 Australia Zitat · antworten

Moin, Günter...

...ja, das stimmt wohl. Ich wurde extra darauf hingewiesen. Hab's umgesetzt.
Ich denke mal, dass es geklappt hat. Die Achse ist da wo sie hingehört.


Schönen Tag noch...


Viele Grüße, Uwe.

...per aspera ad astra...

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor