Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 1.625 mal aufgerufen
 MAN
Gabi



Beiträge: 207

01.11.2007 11:09
MAN mit Winterdienst Zitat · antworten

Hallo,

diese Modell habe ich eusc noch nicht gezeigt. Es ist ein umgebautes Modell, Basis ist ein Italeri MAN F90 und ein amt Ford. Das Modell ist 4x4, die Vorderachse ist umgebaut und die Hinterachse kommt von Italeri Volvo. Mein MAN ist ein paar Bilder im Betrieb!!!










Grüße
Gábor

http://kamionmakettek.mlap.hu/

John ( Gast )
Beiträge:

01.11.2007 17:39
#2 RE: MAN mit Winterdienst Zitat · antworten

Hi Gabi
Sehr gutes Modell aber die Bilder im Schnee sind am besten. Ein Dio live sozusagen
Gruß John

S.Oliver



Beiträge: 1.555

02.11.2007 16:46
#3 RE: MAN mit Winterdienst Zitat · antworten

Ein reizvoller Umbau. Da kann der Winter ja nun kommen

Gruß
Oliver

Stephan



Beiträge: 387

02.11.2007 19:00
#4 RE: MAN mit Winterdienst Zitat · antworten

Hallo
Dein Truck sieht ganz Toll aus
Stephan

Roro70
Moderator
Austrian Connection


Beiträge: 677

02.11.2007 23:03
#5 RE: MAN mit Winterdienst Zitat · antworten

Hallo Gabor,

wie immer ein schönes Modell. Von dir sind wir ja nichts anderes gewohnt.
Der Umbau der Achsen ist ja für dich nicht wirklich eine Schwierigkeit.
Eines allerdings ist mir aufgefallen.......in Österreich, anhand der Grazer Nummerntafel zu erkennen, fahren glaube ich, keine Schneepflüge mit solchen Schilden herum, die noch Längsstreben unter das Fahrgestell haben.
Aber das ist eben das schöne am Zivilen Modellbau.......die künstlerische Freiheit, um zu bauen, was gefällt

Ich warte gespannt auf weitere Modelle von dir

*MfG*

Roro
alias Roland
ACV
AustrianConnectionVienna©
_____________________

Das einzige, was uns trennt, ist die gemeinsame Sprache




http://www.arcor.de/palb/profil.jsp?owID=4850192

mansworld ( Gast )
Beiträge:

03.11.2007 14:39
#6 RE: MAN mit Winterdienst Zitat · antworten

Nun, für den Schneepflug hättest Du vielleicht besser den von Revell genommen?? Der amerikanische passt nicht so recht dazu. Kann man aber lassen. Ich hätte da noch eine Frage zur Kabine. In der Kurzversion müsste die normalerweise geschmälert sein! Und wozu hast Du das Klebeband an der Seite angebracht? Fehlt da noch etwas Spachtelmasse? Vom Gesamteindruck her schaut er ganz passabel aus. Bestimmt ein früheres Werk von Dir, denn jetzt baust Du doch detailierter!
Helmut

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor