Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 906 mal aufgerufen
 Galerie
thomask


Beiträge: 158

01.11.2007 12:13
VW New Beetle 2x Polizei Wien und Frankfurt (Tamiya) Zitat · antworten
Basis ist der bekannte Bausatz des VW New Beetle von Tamiya, der bereits hier hier vorgestellt wurde:
http://35651.dynamicboard.de/t1949f43-Tamiya-New-Beetle.html
Kurze Zeit gab es bei der Idee&Spiel-Kette eine Spezialversion als Streifenwagen der deutschen Polizei.

Dem unveränderten (GELBEN) Basisbausatz von Tamiya wurde eine Wandel& Goltermann TOP 1 Blaulichtbrücke und
Decals beigefügt. Die Blaulichtbrücke ist von Klaus Lassen (Lassenproject) und sozusagen die Hälfte seines damaligen
wunderschönen Blaulichtset (die andere Hälfte war eine Hella RTK 4).

Übrigens kam man bei Revell später auf die gleiche Idee und machte aus dem eigenen ROTEN New Beetle Bausatz mit den
gleichen Zutaten von Lassenproject einen Streifenwagen der deutschen Polizei. Hier war man aber etwas cleverer,
der Bausatz wurde in Weiß abgespritzt (statt rot) und somit deutlich lackierfreundlicher. Allerdings basiert der
Revell-Bausatz suf der US-Version des Beetle (Seitenmarkierungslichter).

Das Traurige dabei ist , das es zwar gleich zweimal einen aktuellen Polizei-Bausatz gab, allerdings kein Original dazu.
Nur einmal auf einer IAA stand angeblich so ein New Beetle als Ausstellungsstück.
Hier nun der gebaute deutsche Beetle:





Unverändert aus der Kiste, das Grün ist Revell 61 Email (gibts nicht mehr). Diese Farbe ist die die einzige Modellbaufarbe,
die RAL 6029 Minzgrün entspricht. Das ist (war) seit 1974 die genormte Farbe für Hauben und Türen an Polizeifahrzeugen in D außer Bayern.

Es gibt aber tatsächlich doch einige New Beetle im Polizeieinsatz auf der Welt, in Europa z.B. Österreich (Wien), Niederlande und England.
Die Version der Bundespolizeidirektion Wien läßt sich noch relativ einfach nachempfinden. Hier das Original:


Ich weiß nicht, ob es mehrere gibt, auf Bilder ist immer der BP 1422 zu sehen.

Das Modell:





Die Decals sind ganz einfach entstanden: von Hasegawa gibt es Streifen-Declas in verschiedenen Farben, hier Orange. Die Polizei-Schriftzüge sind
von Klaus Laasen bzw. aus dem Bausatz.
Der Blaulichbalken ist aus zurechtgefeiltem und poliertem Plexiglas. Der Suchscheinwerfer obendrauf ist von Revell (VW Bus).
Dem aufmerksamen Betrachter wird hier ein Fehler aufgefallen sein:
Ich habe das schwarze Mittelteil im Balken (Lautsprecher) nicht dargestellt. Zum Zeitpunkt des Baus hatte ich nur ein schlechtes
Foto, da war das nicht zu erkennen.

Weitere Beetle gibts es in Kanada, da hat der kleine Decal-Anbieter JBOT aus Kanada http://www.jbot.ca/ einiges zu bieten.
Da findet man haufenweise Beetle, selbst ein Bild des niederländischen: http://www.jbot.ca/cars/netherlands/netherlands.shtml
Leider noch keine Decals dazu.
Ich habe 6 kanadische Decals von JBOT hier, dafür ist aber der Revell-Bausatz gedacht, das ist eine andere Geschichte.

Glückwunsch an alle, die bis hierhin gelesen haben.

Gruß,
Thomas
raceroland ( Gast )
Beiträge:

01.11.2007 12:49
#2 RE: VW New Beetle 2x Polizei Wien und Frankfurt (Tamiya) Zitat · antworten

Hi Thomas


Wenn ich meinen Beetle fertig habe und er halbwegs so sauber gebaut ist werde ich meine Kritik hier abgeben aber im moment schaue ich mir die Beetles nur sprachlos an

John ( Gast )
Beiträge:

01.11.2007 17:44
#3 RE: VW New Beetle 2x Polizei Wien und Frankfurt (Tamiya) Zitat · antworten

Hi Thomas
Sehr gut gebautes Modelle auf hohen Niveau nur sorry den Beetle gab es wirklich muß mal sehen ob ich die Bilder noch finde. Frag mich dann aber bitte nicht warum der obwohl München keine Bauchbinde hat
Gruß John

Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.775

01.11.2007 20:45
#4 RE: VW New Beetle 2x Polizei Wien und Frankfurt (Tamiya) Zitat · antworten

Hallo Thomas,
schön das Du auch die österreichische Version gebaut hast,den Fehler beim Blaulichtbalken hast Du ja selber erkannt.Was noch stimmt ist der rote nach der Seite abfallende rote Streifen,der ist nähmlich gerade.
Das Auto gehört der Wiener Polizei,ob es noch in Dienst ist,ist eine andere Frage,den in Österreich wurden die Polizeiwagen umgerüstet von weiss auf silber mit blauer Aufschrift.
Lg Günter

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor