Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 1.596 mal aufgerufen
 Truck&Trailer
BIG AL



Beiträge: 335

04.12.2007 21:51
Dodge L-700 & ´40 Ford Coupe with Flatbed Zitat · antworten


Modell: Dodge L700 & ´40 Ford Coupe with Flatbed
Hersteller: Lindberg
Modellnr.: 73068
Masstab: 1:25
Teile: viele
Spritzlinge: viele
Preis: 30$
Herstellungsjahr: 2006
Verfügbarkeit: ebay und shops
Besonderheiten: drei Modelle als eine Einheit























Und der Anhänger














Fazit: Der Bausatz besteht aus drei einzelnen Modellen. Bei den einzelnen Bauteilen wird es deutlich dass es sich um eine Wiederauflage mit den alten Spritzformen handelt. Überall Kunststoffreste. Sehr hohe Detaillierung der einzelnen Bauteile und viele Details, wie die beweglichen Türen, machen daraus ein schönes und vor allem sehr anspruchvolles Modell. Die Bauanleitung ist auch etwas gewöhnungsdbedürftig, viel Text wenig Zeichnungen. Mal sehen wie es beim bauen sein wird, habe noch nie ein Modell vom IMC, der ursprüngliche Hersteller aus den ´60er, gebhaut und bin schon sehr gespannt. Es ist warscheinlich eine der scurilsten und häslichsten Zugmaschiene die es so gibt, aber irgendwie hatt sie was ausergewöhnliches an sich....
Den Ford habe ich mal weggelassen da er nicht in diese Kategorie passt.

Schöne Grüße
Arnd
John ( Gast )
Beiträge:

05.12.2007 01:57
#2 RE: Dodge L-700 & ´40 Ford Coupe with Flatbed Zitat · antworten

Hi Arnd
Doch jetzt geht's, hab's zu den Combos verschoben Ja hässlich ist der Truck aber so hässlich das er schon wieder gut aussieht. Sehr eigenwiliges Design. Von der Wiederauflage hab ich nie was gehört. Dachte erst es sei ein Originalbausatz.
Gruß John

bluepug ( gelöscht )
Beiträge:

05.12.2007 12:45
#3 RE: Dodge L-700 & ´40 Ford Coupe with Flatbed Zitat · antworten

Hallo Arnd

Ich schliess mich mit der hässlichkeit bei John an. Aber ich bitte um einen Baubericht.

Gruss Ralph

thomask


Beiträge: 158

05.12.2007 18:55
#4 RE: Dodge L-700 & ´40 Ford Coupe with Flatbed Zitat · antworten

Die Firma Lindberg ist wiederauferstanden.
Als eine der ersten Neuerscheinungen gibt es diese Kombination aus dem IMC Dodge mit Auflieger, dazu der 40er Ford aus dem Lindberg-Fundus. Den Dodge gibts mittlerweile auch für 18 US $ einzeln.
Wer mehr davon sehen will, dem empfehle ich: http://www.modelroundup.com
Dort gibts immer gute News und bestellen kann man da auch gut.

Gruß, Thomas

Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.773

05.12.2007 21:01
#5 RE: Dodge L-700 & ´40 Ford Coupe with Flatbed Zitat · antworten

Auch mir ist der Bausatz schon ins Auge gesprungen.Die Zugmaschine alleine kam zuerst raus,wirkte aber etwas verloren,aber mit Aufleger und Ladung habe auch ich zugschlagen,liegt aber noch im Amiland
Lg Günter

Freight67



Beiträge: 528

06.12.2007 19:17
#6 RE: Dodge L-700 & ´40 Ford Coupe with Flatbed Zitat · antworten

Hässlich ist der Truck schon,abba hat auch wiederrum seinen Reiz das man sagen muss,er ist Hässlich schön.Eins ist sicher,es ist ein Modell das sich sehr von anderen Trucks abhebt und ein Hingucker in der Sammlung wird. Muss sagen,er gefällt mir und ich werd mal nach diesen Entlein suchen.

gruss Thorsten

Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.773

20.01.2008 23:27
#7 RE: Dodge L-700 & ´40 Ford Coupe with Flatbed Zitat · antworten

Meiner ist heute mit Rolands Lieferservice gekommen(und ein bisschen was anderes auch noch)

Honcho



Beiträge: 1.838

13.09.2008 12:28
#8 RE: Dodge L-700 & ´40 Ford Coupe with Flatbed Zitat · antworten

Der Truck ist nicht gerade eine Schönheit, aber das ist meiner Meinung nach kein Kriterium, ihn nicht zu bauen!

Es ist klar kein Showtruck, sondern ein Zeitzeuge und stellt einen Gebrauchsgegenstand dar. Allerdings möchte ich damit bei dem Radstand nicht unbedingt eine Transkontinentalfahrt unternehmen müssen

LG Björn

Timo
Man in Black


Beiträge: 725

13.09.2008 18:29
#9 RE: Dodge L-700 & ´40 Ford Coupe with Flatbed Zitat · antworten
Hallo,

die Optik des Trucks mag ihn irgendwie diestahlsicher machen. Aber schaut Euch doch mal das Modell genau an! Abgesehen von der Lenkung wurde der Standart erst wieder von den Lassen-Modellen wie Büssing, Krupp oder Unimog erreicht - allein schon die Felgen und Reifen oder die eingesetzten Scheinwerfer und zu öffnenden Türen. Dabei sind das mit die ältesten Formen überhaupt(Grate kann man da verzeihen.). Da kann sich die ganze restliche Gilde in die Ecke stellen und schämen, wie sie sich in 30 Jahren danach weiter "entwickelt" hat, mit ihren Plastikreifen, Motoratrappen oder lieblos angedeuteten Scheinwerfern inmitten eines Chromteils.

Viele Grüße

Timo

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor