Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 1.461 mal aufgerufen
 andere
danskman



Beiträge: 755

21.05.2009 02:09
Ford "Transconti" Zitat · antworten

Hallo Gabor, bin erst kurz hier Mitglied und sehe mich um, wer was schon gebaut hat und baut.
Die Bilder von deinem Transcontinental sind schön und Du hast feine Arbeit geleistet. Hast Du die Transcontis noch in Natura erlebt und Fotografieren können? Sie waren das zu der Zeit, was Renauld Magnum danch wurden / waren, "Flaggschiffe" mit ihren grossen Kabienen. Nur gerade Zuverlässig waren die Ford´s nie so recht. Darum haben sie auch nicht Überlebt. Ich habe mir Mitte der 80er Jahre 2x die Mühe gemacht welche zu bauen und genau auf den Unterschied geachtet zu Renaults Kabinen. Die Kabine vom Transconti ist im Modell 5mm, von den Vorderachskotflügeln bis zur Zierleisten-Unterkante, höher zu bauen. Im Original wahren es 11cm. Zudem sind deine Kotflügell etwas zu gross ausgefallen. Ich habe auch viel Geduld gebraucht bis ich zufrieden war damit. Hier meine beiden Modelle, wie sie damals waren. Den Grünen habe ich selber erlebt und Fotografiert. Den Blauen aus einem Truckerheft nachgebaut.


unten , das Original, leider das einzige Bild davon in Grünmetallic. Später wurde das Fahrzeug umlakiert in Schwarz.



hier nun das Blaue Original, aus einem Truckermagazin anfang der 80er Jahre. (oben)

den Motor habe ich von einem AMT Bausatz genommen und soll einen Cummins Motor sein, wie er damals im Transconti eingebaut war.

hier mit dem ersten Euro Trailer von Heller. In den Farben von einer Trailer-Rent Firma, die es so heute nicht mehr gibt.




Viel Vergnügen und schöne Grüsse.

danskman



Beiträge: 755

07.10.2012 16:11
#2 RE: Ford "Transconti" Zitat · antworten

Auch hier habe ich die Bilder neu eingestellt. Die 2 Modelle habe ich in Dänemark gebaut aus den Renault "Centaur" Bausätzen von Italeri. Die wurden nicht wieder Aufgelegt, komischerweise.

Schöne Sonntagsgrüße, Luigi

fogdwella
Kiwi Trucker


Beiträge: 1.808

08.10.2012 02:47
#3 RE: Ford "Transconti" Zitat · antworten

Both look good...Ken..

Cheers from down under.Ken..
From out of the mist and into the fogg
http://s163.photobucket.com/albums/t290/chewchewnz/

franzneufra
Schlossgespenst

Beiträge: 517

21.11.2012 07:57
#4 RE: Ford "Transconti" Zitat · antworten

Hallo Danskman,

tolle Modelle von den TC´s. Hab mich daher an ein etwas eingeschlafenes Projekt erinnert.

Seit guten 2 1/2 Jahren lagert die Kabine von KFS bei mir, um auch mal einen TC zu bauen.
Es soll aber ein spezieller werden.
Leider hängt das ganze noch am Chassis, da ich immer noch keine vernünftige Zeichnung für ein 6x 2 gefunden habe.
Den ehemaligen Besitzer des weißen TC´s habe ich über das schwedische Trailer Magazin ausfindig gemacht und wir sind sporadisch in Kontakt. Leider hatte Jonny Nilson (alias KALMAR- JONNY) auch keine Unterlagen mehr. Der fährt übrigens immer noch, aber nicht mehr Nahost, sondern nur noch in Schweden mit einem Volvo rum.
Wäre nett, wenn Du oder jemand aus dem Forum einen Tipp hat, wo man so eine Zeichnung herbekommen könnte!

Gruß
Franz

Immer nach vorne schauen und neues wagen!
*********************************************

Angefügte Bilder:
Korrespondenz TC Kalmar Jonny 1.JPG   Korrespondenz TC Kalmar Jonny 2.JPG   TC Jonny Nilsson.jpg  
danskman



Beiträge: 755

21.11.2012 22:34
#5 RE: Ford "Transconti" Zitat · antworten

Hallo Franz,

ich habe die 2 TC´s damals aus Italeri Renault Bausätzen gebaut die leider bis heute nicht wieder aufgelegt/ herausgegeben wurden. Ich habe lediglich die Kabine 5mm höher gesetzt und unter dem silbernen Zierstreifen auch 5mm dazu gegeben. Die Stoßstangen sind Eigenbau mit EvergreenProfilen und Plastikplatten. Der Rest war damals Bilder machen von den Originalen und Maß nehmen.
Vielleicht hat jemand in einem anderen Forum da was liegen oder von Ford in Köln. Eine Anfrage könnte nicht schaden oder? ich selber weiss nicht mal mehr wo die Transcontis gebaut wurden. Vermutlich in England, denke ich.
http://www.google.de/imgres?start=506&hl...r:13,s:500,i:43
http://www.google.de/imgres?start=671&hl...271&tx=81&ty=76
Werde mich aber mal etwas Schlau machen in den nächsten Tagen. Schau auch mal bei dem Mitglied "Gabi" und seinem TC rein(2007)da siehst Du bilder von seinem TC Bau !
wenn Du bei google "Ford Transcontinental Trucks" eigiebst siehst Du vieles darüber.
Hier noch einige Links zu TC´s
http://www.fordtranscontinental.nl/
http://www.fomcc.de/transcontinental.htm
http://www.olafs-fotoseite.de/lkwford.html
http://www.fleet.ie/index.php?option=com...sport&Itemid=19
http://public.fotki.com/modeltrucks25ths...transcontinent/
http://www.google.de/imgres?imgurl=http:...:91&tx=78&ty=62
http://www.powalski.com/speditionsportrait/2009/Klefisch.php

Schöne Grüße, Luigi

franzneufra
Schlossgespenst

Beiträge: 517

22.11.2012 05:33
#6 RE: Ford "Transconti" Zitat · antworten

Guten Morgen Luigi,

erstmal vielen Dank für Deine Mühe und Deine Antwort.
Die TC´s wurden in Holland und England gebaut.

Das Modell von Gabi kenne ich, ebenso die meisten links, die Du rausgesucht hast.
Es gibt hier im Forum sogar ein Mitglied (Jürgen Rippl), der eine kleine Sammlung von originalen TC´s hat. Leider ist er selbstfahrerender Unternehmer und selten daheim. Zudem wohnt er ca. 550 km weg von mir, sodass ein Besuch zum Bilder machen nicht so ohne weiteres geht.

Das Internet gibt zwar viele Bilder her, aber leider eben keine Chassis- Zeichnungen. Zumindest habe ich keine gefunden und so viele 3 Achser gab es nicht!

Irgendwann werde ich schon noch fündig, man muss halt manchmal einen langen Atem haben und ich habe noch mehr angefangene Projekte in der Warteschleife....

Vielen Dank nochmals, dass Du auch weiter die Augen offen hast!!!

Gruss Franz

Immer nach vorne schauen und neues wagen!
*********************************************

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor