Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 1.046 mal aufgerufen
 Tow Trucks / Exoten / Oldtimer
truckeremil ( gelöscht )
Beiträge:

21.11.2010 16:09
#1 Peterbilt Wrecker Zitat · Antworten

Hallo liebe Modellbaufreunde,

wie versprochen stelle ich heute mein Erstlingswerk ins Forum. Für einige mag er vielleicht ein wenig übertrieben sein, aber ich habe meiner Fantasy freien Lauf gelassen.

Hier nun einige Bilder:

Angefügte Bilder:
img059.jpg   img060.jpg   img061.jpg   img062.jpg  
truckeremil ( gelöscht )
Beiträge:

21.11.2010 16:16
#2 RE: Hallo:) Zitat · Antworten

Ich wollte noch erwähnen, dass das Modell noch nicht ganz fertig ist.Es stehen noch ein paar Ausbesserungsarbeiten an. Demnächst kommt dann der Root Train von Western Star.

Ich freue mich über Kommentare zu den Bildern, denn ich habe erst vor einem Jahr mit dem Modellbau angefangen.

Honcho



Beiträge: 1.838

21.11.2010 17:38
#3 RE: Hallo:) Zitat · Antworten

Hallo Detlev!

Was soll ich sagen... Mit "ein wenig übertrieben" hast du sicher nicht ganz unrecht! Der ganze Truck wirkt sicher sehr wuchtig. Dann ist da ja noch die Sache mit dem Geschmack (und die ungeklärte Frage, ob man nun darüber streiten kann, oder eben doch nicht)! Irgendwie erinnert mich der Truck an ein philippinisches Taxi... "Weniger ist mehr!", würde ich sagen.
Wenn ich die einzelnen Bereiche betrachte, gibt es aber doch vieles, was du gut umgesetzt hast. Vielleicht hat dir auch einfach ein zweites Modell gefehlt, um alle deine - wohlgemerkt: guten - Ideen zu verwirklichen.


LG Björn

Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.775

21.11.2010 17:43
#4 RE: Hallo:) Zitat · Antworten

Hallo Detlev,
da es sich um ein in Bau befindliches Modell handeln gehört es zu den Bauberichten und nicht in die Vorstellung.
Nun eine kleine Rüge,Du hast die Bilder von der Festplatte hochgeladen und nicht über ein Bilderalbum eingestellt.
Die Bilder sind ausserdem viel zu gross,darum haben wir die Forenregeln herausgegeben um sie auch zu lesen.
Zum Modell,ist das per Hand bemalt?
Für meinen Geschmack ist das Modell zu überladen,und ein Greif auf einen Peterbilt ist auch etwas sehr ungewöhnlich.
Lg Günter

John


Beiträge: 2.785

21.11.2010 22:59
#5 RE: Hallo:) Zitat · Antworten

Hallo zusammen
Ich war mal so dreist und hab' den thread so getrennt das die Vorstellung und der Wrecker alleine stehen. ( Vorschlag: Vielleicht das Ganze zu den Tow Trucks in die Galerie verschieben oder zumindest zu den Bauberichten Tow Trucks ) Detlef wenn das dein erstes Modell ist möcht' ich nicht wissen wie dein zehntes aussieht Ich finde es für ein Erstmodell sehr gelungen auch wenn ich an einigen Stellen an ein philippinisches Taxi denken muß. Sehr viel Mühe steckt in dem Modell vor allen was die ganzen Lichter oder sonstige Zierteile angeht. Wirklich sehr viel Detailarbeit. Freu mich schon auf deinen Road Train.
Gruß John

Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.775

22.11.2010 00:06
#6 RE: Hallo:) Zitat · Antworten

Hallo John,
danke für Deine Hilfe,ich habs jetzt verschoben zu den Tow Trucks.
Lg Günter

plastiktruck



Beiträge: 1.698

22.11.2010 10:38
#7 RE: Hallo:) Zitat · Antworten

also ich finde auch für ein Ertslingswerk sehr gelungen und auch die Fantasie war schon gut dabei . Bin auf deine weiteren Modelle gespannt wo du momentan bei den Beleuchtungen viel mit Ätzteilleuchten machen kannst und noch besser zur Geltung kommen. Aber trotzdem Top.

Heiko grüßt aus der Plastikkiste....
... denn daraus wird auch mal ein Modell


im Bau:
Scania R730 8x4 Heavy Haulage Tractor



fogdwella
Kiwi Trucker


Beiträge: 1.808

22.11.2010 23:38
#8 RE: Hallo:) Zitat · Antworten

You are about a month early with this Christmas tree. Anyway looks neat...Ken..

Cheers from down under.Ken..
From out of the mist and into the fogg
http://s163.photobucket.com/albums/t290/chewchewnz/

Thomas


Beiträge: 310

23.11.2010 01:04
#9 RE: Peterbilt Wrecker Zitat · Antworten

Ok ..... Ich mag NICHT der Bad Boy sein ....

aber eine neutrale sachliche Betrachtung des Wreckers darf´s schon werden !

Ob Erstlingswerk hin oder her .... an dem Gesagtem der anderen Kommentare mag die Phantasy des Modells irgendwo angelehnt seion zwischen einem Jeepney Phillipines Taxi



und einem Dekorated Japanese Truck



aber Spaß muß halt auch sein .....

Der Peterbilt wäre kaum als Wrecker einsetzbar, die Bodenfreiheit deutet auf einen Show Truck hin; viele Leuchten und Lampen an einem Truck anzubringen gibt es wirklich siehe oben .... nach meinem persönlichen Geschmack wären ein paar weniger aber mehr gewesen (es sieht wirklich ein bißchen zu Überladen aus) .... der silbrig bemalte Abweiser auf der Motorhaube sollte durch einen transparenten ersetzt werden, denn so hat der Trucker einen toten Winkel nach vorne von 2 Meilen. Die Lackierung (die qualitativ nicht so guten Photos haben zu wenig Detailansicht) scheint zumindest keine Airbrush- oder Spraylackierung zu sein, für eine Pinsellackierung sind aber trotzdem noch wellige dickere Farbschichten sichtbar. Wie ist das lackiert worden ?

Die Fahrerkabine scheint nach Links schräg zu stehen; der rechte Auspuff ist schief (steht unten zu weit raus);
bei den Kennzeichen sollte zumindest das vordere auch hinten auftauchen;

Sorry für die ehrlichen Worte ..... aber es ist lieb gemeint

Diesel



Beiträge: 1.665

24.11.2010 07:39
#10 RE: Peterbilt Wrecker Zitat · Antworten

Moin...was bitte soll das sein...erinnert stark an ein kirmeskarussell oder sowas...der lack ist viel zu dick...viel zu viele leuchten...so ein modell würde ich mich nicht trauen hier zu zeigen...armer wrecker...

Nobody is perfect. Diesel means Power!

Bielieboy



Beiträge: 164

24.11.2010 09:01
#11 RE: Peterbilt Wrecker Zitat · Antworten

Hallo Mädels,

also eines schafft das Modell - es polarisiert.
Ich persönlich finde die Idee die dahinter steht nicht soo verkehrt, ist halt bissl G-Sache mit den ganzen Birnchen etc.
Meine erste Lackierung sah auch so aus, na und? Jeder fängt mal an und in dem Falle war es eben an dem Wrecker.

Wiegesagt, wäre die technische Ausführung besser, würde ich den vermutlich sogar echt gut finden.

Meine Meinung ist ohnehin die, das man Modelle jeglicher Art NIE nach ihrem Design bewerten sollte, es ist immer Geschmackssache des Eigentümers. Entscheidend ist die Art der Umsetzung und die finde ich für ein Erstprojekt echt gewaltig!

Grüße,


Marco
Nebenbei bemerkt: Seid doch mal froh darüber, das mal bissl frischer Wind in die Reihen kommt und das zur Abwechslung mal kein blank geputzter oder total versiffter Truck ist wie sonst.

Diesel



Beiträge: 1.665

24.11.2010 18:25
#12 RE: Peterbilt Wrecker Zitat · Antworten

1s...man sieht bei all den lämpchen eh kaum was vom lack.
2s...selbst bei einem reinen showtruck würde das überladen wirken.
3s...ich halte den wrecker definitiv NICHT für ein anfängermodell,dafür ist der bausatz einfach zu teuer und zu selten.
4s...in der realität habe ich noch nie so einen abschlepptruck gesehen.
5s...ich persönlich finde trucks mit gebrauchsspuren toll.
6s...ich bin mit sicherheit KEIN mädel.

Nobody is perfect. Diesel means Power!

Scania 141


Beiträge: 74

24.11.2010 20:26
#13 RE: Peterbilt Wrecker Zitat · Antworten

Servus,

also wenn man mal bedenkt, daß man etwa drei Lichtmaschinen und zehn Batterien bräuchte, um das Ding auch Nachts in den Einsatz zu kriegen....

Sorry, für meinen Geschmack ist der auch überladen.

Grüsse Jürri

Bielieboy



Beiträge: 164

24.11.2010 21:52
#14 RE: Peterbilt Wrecker Zitat · Antworten

Zitat von Diesel
1s...man sieht bei all den lämpchen eh kaum was vom lack.


Is ja in dem Falle nicht ganz so schlimm.

Zitat von Diesel
2s...selbst bei einem reinen showtruck würde das überladen wirken.


Showtruck ist eben G-Sache und es gibt genug Beispiele wo es Fans von deratigem "Tuning" gibt. Ich z.B. kann den Tuningstyle der Franzosen nicht nachvollziehen... ...von der Umsetzung mal ganz zu schweigen...

Zitat von Diesel
3s...ich halte den wrecker definitiv NICHT für ein anfängermodell,dafür ist der bausatz einfach zu teuer und zu selten.

Tja, so leid wie mir das für dich tut: Das ist dein Problem.
Diese Erkenntnis tut weh aber letztenendes ist es so. Jeder kann mit seinem Eigentum machen was er will und wenn der Eigner des Wrecker jetzt einen Böller nehmen würde und ihn sprengen - es wäre schade um das Geld, die Arbeit und den Bausatz, aber es wäre seine Sache gänge sonst keinen weiter was an.

Zitat von Diesel
4s...in der realität habe ich noch nie so einen abschlepptruck gesehen.


Das ist Modellbau und da muss nicht alles "real" sein. Mal ganz nebenbei gefragt: Was ist "Realität" bzw. "realistisch"? Ich denke, Realität oder realistisch ist IMMER eine Einschätzung der "eigenen" Welt / des eigenen Leben's. Ein Ferrari ist für viele Realität, aber noch lange nicht für alle realistisch.

Zitat von Diesel
5s...ich persönlich finde trucks mit gebrauchsspuren toll.


Finde ich auch super und ich bewunder die Leute die die LKW's so schön dreckig machen - ich selber kann es nicht.
Dennnoch machen so ein Forum / eine Gemeinschaft doch erst die unterschiedlichen Leidenschaften der einzelnen Leute aus und dieses (für unsere Breiten und Längengrade) übertriebene Lämpchentuning ist mal was anderes und es sind sicher einige Ideen am Wrecker, die auch mal wo anders (mehr oder weniger) Umsetzung finden.

Zitat von Diesel
6s...ich bin mit sicherheit KEIN mädel.


Keine Ahnung, hinter den Synonymen kann sich ja alles verbergen.

Nimm's locker auch wenn einige Sachen im Modellbau nicht ganz deinen Vorstellungen entsprechen - solange es nicht dein Modell ist, solange muss es dir auch egal sein ob etwas "realistisch" / "zu selten / "zu teuer" oder sonstwas ist oder nicht. Das einzige was sich "bewerten" lässt ist die Umsetzung / die Qualität der Arbeiten, alles andere ist Nebensache.

Grüße,


Marco
p.s.: Ich will keinen Stunk, nur das mal drüber nachgedacht wird ob der eine oder andere Beitrag hier nicht bissl unfair ist, weil man versucht einem anderen seinen eigenen Geschmack aufzudrängen.

Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.775

24.11.2010 22:29
#15 RE: Peterbilt Wrecker Zitat · Antworten

Hallo Miteinander,
bevor ihr euch hier in die Wolle kommt, ein Schluck Blubberlutsch und einmal durchatmen.
Es sei gesagt das Modell muss dem Erbauer gefallen und keinen anderen.
Geschmäcker sind nun mal verschieden
Kritik sei erlaubt wie positiv,wie auch negativ,sonst können wir ein Schlafwagenforum aufmachen,wie so manche es ja gibt .
Heinz kann nur froh sein das sein Lager an Ätzteilleuchten nicht ausgeräumt wurde.
Lg Günter

Thomas


Beiträge: 310

25.11.2010 12:07
#16 RE: Peterbilt Wrecker Zitat · Antworten

Zitat von Mustang
.... Blubberlutsch ....



Jooo ..... ich nehm ne Flasche

«« Nodwell 110
My HO build »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz