Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 347 mal aufgerufen
 Galerie Cars
Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.775

09.03.2014 11:44
Ford Mustang Hardtop 1966-AMT/ERTL Zitat · Antworten

Hallo Miteinander,
Das Modell 1966 war äußerlich an dem Mustang-Emblem am Kühlergrill zu erkennen, das nicht mehr durch senkrechte Chromstäbe „getragen“ wurde; ferner an den je drei Chromeinsätzen an den Lufthutzen-Attrappen vor den hinteren Radläufen. Die Sicherheitsausstattung wurde um Sicherheitsgurte vorne und hinten, eine gepolsterte Armaturentafel und eine Warnblinkanlage ergänzt. Der in den Baujahren '64 und '65 verwendete Bandtacho wurde durch Rundinstrumente ersetzt.
Der Bausatz ist von AMT/Ertl und hat 61 Teile,es gibt mehrer Wiederauflagen und mann merkt schon das der Bausatz aus den Anfängen des Automodellbaues kommt,aber man kann was daraus machen.
Zurüstteile:
Teppichboden geflockt
Instrumente-Chromringe aus Ätzteilen
Zündschlüssel-Ätzteil
Zündkabeln
Chromringe für Blinker vorne und Rückfahrscheinwerfer-Ätzteilringe
Kühlerverschluss und Batterieklemmen-MBM Ätzteile
Wasserschlauch-Scale Production
Scheinwerfer-Ätzteilleuchten Scale Production
Ford Logo-MBM Ätzteil
Hier nun die Bilder:









hier mit seinen Brüder aus der Mustang Reihe


Lg Günter

Honcho



Beiträge: 1.838

12.03.2014 08:46
#2 RE: Ford Mustang Hardtop 1966-AMT/ERTL Zitat · Antworten

Hallo Günter!

Dein Mustang gefällt mir sehr gut!
Die dunklere Farbe ist gut getroffen und passt sehr gut zum Auto. Die Detaillierung hast du wieder einmal toll hingekriegt!

LG Björn

Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.775

12.03.2014 21:52
#3 RE: Ford Mustang Hardtop 1966-AMT/ERTL Zitat · Antworten

Vielen Dank Björn,dünkler Farbe damit der Chrom besser zu geltung kommt,wie gesagt es ist ein einfacher Bausatz aber es lässt sich etwas draus machen

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz