Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 637 mal aufgerufen
 Kenworth
Control


Beiträge: 4

11.08.2014 13:11
Kenworth T900 "Australia" in 1:25 Zitat · antworten

Hallo zusammen,

ich möchte Euch hier mal mein ersten Truck päsentieren. Genauer gesagt, meinen ersten Truck seit etwa 30 Jahren! Eigentlich bin ich ja eher im Fliegerbereich zu Hause, also ist das sowas wie eine Premiere. Das Ganze sollte nur ein Testschuß sein, ob mir Truckmodellbau überhaupt Spaß macht und wie man sowas generell angeht. Ist schon was Anderes, so ohne Flügel. Deswegen habe ich auch nicht so viel Sorgfalt an den Tag gelegt, wie ich es normalerweise machen würde. Entchromt habe ich nichts und die eine oder andere Ecke hätte ich auch besser verchleifen können, aber wie gesagt: Testshot.

Basis ist das altbekannte Modell von Revell, in der Australia-Variante. Einfach, weil es günstig und einfach zu bekommen war. Lackiert wurde mit Gunze-, Tamiya- und Alclad-Farben per Airbrush, beim Altern kamen noch Künstlerpigmente zum Einsatz. Mit Letzterem bin ich noch nicht recht zufrieden, weder mit der Farbe, noch mit meinem Auftrag. Da muß ich noch mal etwas üben...

Gebaut wurde OOB, nur die Einrichtung des Sleepers und die Hydraulikleitungen wurden scratch ergänzt. Ketten sind noch auf dem Postweg. Aber genug geschwafelt, hier die Bilder:










Das Dach des Sleepers ist nur aufgesetz, damit man von der Inneneinrichtung hinterher überhaupt was sehen kann:




Die Motorhaube ist ebenfalls nur aufgesetzt, da man sie wegen dem Kuhfänger eh nicht aufklappen könnte. Sie sitzt aber auch so ganz gut :D




So, daß war es dann, ich hoffe, mein "Erstling" gefällt einigermaßen. Wird nicht mein letzter Truck gewesen sein.

Grüße
Jochen

mack



Beiträge: 46

11.08.2014 21:46
#2 RE: Kenworth T900 "Australia" in 1:25 Zitat · antworten

sehr schöne Arbeit für eine erste Model.

Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.772

11.08.2014 22:39
#3 RE: Kenworth T900 "Australia" in 1:25 Zitat · antworten

Hallo Jochen,
also für das erste Modell super gelungen.
Einzig der hintere Schleudergummi links hängt etwas schief und der eine Kühlerschlauch dürfte nicht genau drauf sitzen gibts nichts zu meckern
weiter so
Lg Günter

fogdwella
Kiwi Trucker


Beiträge: 1.808

12.08.2014 03:49
#4 RE: Kenworth T900 "Australia" in 1:25 Zitat · antworten

Made a really nice job with this build and the extra detail in the sleeper is a nice touch, thanks for sharing bro.

Cheers from down under.Ken..
From out of the mist and into the fogg
http://s163.photobucket.com/albums/t290/chewchewnz/

Control


Beiträge: 4

14.08.2014 14:50
#5 RE: Kenworth T900 "Australia" in 1:25 Zitat · antworten

Danke Jungs, das macht Mut.

V 8 Trucker



Beiträge: 866

14.09.2014 10:11
#6 RE: Kenworth T900 "Australia" in 1:25 Zitat · antworten

Hallo Jochen,

für den 1. Truck ist der sehr,sehr gelungen.
Beim nächsten vielleicht den Kühler schwarz und den Motor beige ? Wäre näher am Vorbild.

Gruß Jan

http://www.jansmodeltruckandcarcorner.de/

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor