Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 421 mal aufgerufen
 Bauberichte
Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.775

21.09.2014 00:52
Chevy Van Quicksand-Revell USA Zitat · antworten

Hallo Miteinander,
nach der Bausatzvorstellung hier nun der Baubericht dazu.
Hier der Originalbausatz

dazu ein Original


Die Bauanleitung umfasst 63 Bauabschnitte,hier nun 1 und 2





Ergänzend dazu kamen Zündkabel und die Halterung für die Lichtmaschine.
Und hier beschleicht einen weder Fisch noch Fleisch,die Details sind da,aber man muss sie erst herausarbeiten wie Zylinderkopf oder Starter.
Lg Günter

Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.775

28.09.2014 00:44
#2 RE: Chevy Van Quicksand-Revell USA Zitat · antworten

Hallo miteinander,
weiter ging es mit Bauabschnitt 3-7,der Hinterachse und dem Rahmen.Dies wurde alles OOB gebaut.


Die Räder sind richtige Hartplastikdinger,die man eigentlich bei einem Steckbausatz vermutet.



Lg Günter

Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.775

19.10.2014 00:59
#3 RE: Chevy Van Quicksand-Revell USA Zitat · antworten

Hallo Miteinander,
weiter ging es mit der Vorderachse und den dazu gehörigen Teilen.



danach erfolgte der Motoreinbau

und mit der Reifenmontage steht er auf allen vieren




Lg Günter

plastiktruck



Beiträge: 1.698

23.10.2014 08:49
#4 RE: Chevy Van Quicksand-Revell USA Zitat · antworten

deine Orginalvorlagen sind immer der Hingucker Bleibe dran an deinem BB .

Heiko grüßt aus der Plastikkiste....
... denn daraus wird auch mal ein Modell


im Bau:
Scania R730 8x4 Heavy Haulage Tractor



Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.775

02.11.2014 00:44
#5 Chevy Van Quicksand-Revell USA Zitat · antworten

Hallo Miteinander,
ein kleines Update,es geht zum Innenraumausbau,die Bodenplatte wurde mit einer schwarzen Samtfolie beklebt,die Einstiege wurden mit BMF Folie überzogen,die Motorabdeckung erhielt den typischen 80iger Style innen.




dazu gesellte sich noch die Feuerschutzwand mit der Pedalerie



Lg Günter

Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.775

16.11.2014 00:59
#6 RE: Chevy Van Quicksand-Revell USA Zitat · antworten

Hallo Miteiander,
Auch das Armaturenbrett und die Sitze haben ihren Platz gefunden.
Das Armaturenbrett wurde mit Ätzteilen für Radio und Lüftung aufgewertet.







Lg Günter

Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.775

30.11.2014 01:09
#7 RE: Chevy Van Quicksand-Revell USA Zitat · antworten

Hallo Miteinander,
nun die Karosserie hat meine Nerven etwas strapaziert,da bausatzbedingt kein Vollständige rundherumsteifigkeit ist,war die Karosserie etwas verzogen,nach gefüllten 10 mal brechen beim biegen,habe ich sie so hinbekommen,das wenn das Dach angeklebt ist,sie gerade ist.Sollte zur Einsicht offen bleiben,daher werden die Rücktüren öffenbar sein,statt geschlossen.
Die seitlichen Leuchten wurden mit BMF beklebt und mit Ätzteilleuchten versehen.



und hier Probehalber auf dem Fahrwerk aufgesetzt.



Lg Günter

Honcho



Beiträge: 1.838

01.12.2014 22:09
#8 RE: Chevy Van Quicksand-Revell USA Zitat · antworten

Hallo Günter!

Das sieht ja schon sehr gut aus!
Das Verziehen kommt bei den Revell-Bausätzen schon mal vor, hab noch einen Bronco hier liegen, der an der selben Krankheit leidet...

LG Björn

Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.775

14.12.2014 00:52
#9 Chevy Van Quicksand-Revell USA Zitat · antworten

Hallo Miteinander,
Die Fensterscheiben wurden angebracht



Einblicke in den Innenraum




weiter ging es Schritt für Schritt an der Vorderfront





Die runden Zusatzscheinwerfer sind Ätzteileuchten.

Lg Günter

Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.775

28.12.2014 00:39
#10 RE: Chevy Van Quicksand-Revell USA Zitat · antworten

Hallo Miteinander,
nach der Vorderfront wird nun auch das Heckteil fertiggestellt.
Türen eingebaut

mit Stosstange und Anhängekupplung


Türen mit aufgehängten Schuhen und Helm

mit Reservekanister und Halterung an der Türe

und dazu Zusatzscheinwerfer,Huppe und Dachgalerie



dazu kamen dann noch Spiegel mit Spiegelfolie und CB Antenne,
die Plastikstaberln wurden entfernt und durch CFK Stäbe ersetzt,der orange Ball an der CB Antenne ist ein Stecknadelkopf




Lg Günter

Honcho



Beiträge: 1.838

28.12.2014 15:21
#11 RE: Chevy Van Quicksand-Revell USA Zitat · antworten

Hallo Günter!

Der Chevy ist echt toll geworden!
Zu öffnende Türen sind immer gut anzusehen. Ist die Seitentüre auch zum Öffnen oder nur angedeutet?

LG Björn

plastiktruck



Beiträge: 1.698

28.12.2014 19:32
#12 RE: Chevy Van Quicksand-Revell USA Zitat · antworten

Ist Dir sehr gut gelungen aber sag mal die CFK stäbe für die Antennen , wo hast die her ? Ich habe mich momentan auf Akkupunkturnadeln eingestellt als Antenne. Der Ball ist Dir gut gelungen

Heiko grüßt aus der Plastikkiste....
... denn daraus wird auch mal ein Modell


im Bau:
Scania R730 8x4 Heavy Haulage Tractor



Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.775

28.12.2014 21:46
#13 RE: Chevy Van Quicksand-Revell USA Zitat · antworten

@Björn,die Seitentür bleibt zu,ist auch nicht im Bausatz nicht vorgesehen,das ist mit eine nummer dann zu gross,das auch noch umzubauen,genügen schon die hinteren Türen öffenbar zu machen
@Heiko,die CFK Stäbe gibt es bei Conrad in verschiedenen Stärken

Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.775

11.01.2015 01:16
#14 RE: Chevy Van Quicksand-Revell USA Zitat · antworten

Hallo Miteinander,
nachdem der Van fertig ist,geht es mit dem Anhänger weiter.
zuerst mal das Grundgerüst auf die Räder gestellt.




die Riffelplatten wurden mit ALCLAD lackiert und die Rückleuchten kamen aus der Grabbeliste und aus Ätzteilen die runden.




dazu gesellte sich noch Werkzeugkiste,Schlafsäcke usw (alles im Kit enthalten)




Lg Günter

Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.775

25.01.2015 00:55
#15 Chevy Van Quicksand-Revell USA Zitat · antworten

Hallo Miteinander,
nach dem Anhänger kam das Quart Honda Odyssey an die Reihe welches auf den Anhänger passt.
Dieses wurde aus wenigen Teilen OOB gebaut.








Lg Günter

Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.775

01.02.2015 00:51
#16 RE: Chevy Van Quicksand-Revell USA Zitat · antworten

Hallo Miteinander,
hier nun das letzte Update des Quicksands.
Als letzter Bauabschnitt ist die Crossmaschine an der Reihe.




hier nun der komplette Quicksand





Galeriebilder gibt es bei schöneren Wetter

Lg Günter

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor