Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 1.311 mal aufgerufen
 Tow Trucks / Exoten / Oldtimer
Little Airwolf



Beiträge: 302

19.02.2007 12:30
Mercedes Benz L 3000 S Zitat · antworten
Hallo,
hier mal was in 1/48.
Der Bausatz stammt von der japanischen Firma Mauve und ist nur noch für viel Geld bei ebay erhätlich.
Die Firma und sämtliche Formen wurden bei einem Erdbeben komplett zerstört.













Zur Beladung bekam er dann noch eine Flugmotorenkiste.





Gruß
Steffen
John ( Gast )
Beiträge:

19.02.2007 12:33
#2 RE: Mercedes Benz L 3000 S Zitat · antworten

Hi Steffen
Der ist aber niedlich Ist das der Mercedes der baugleich mit dem Opel Blitz ist?
Gruß John

Little Airwolf



Beiträge: 302

19.02.2007 12:51
#3 RE: Mercedes Benz L 3000 S Zitat · antworten
Hi John,
nein in 1/48 ist mir kein Opel Blitz in Plastik bekannt.
Du meinst bestimmt den 1/35 von Italeri die beiden sind soweit ich weiß Baugleich.
Ist eben Schade das es einen Opel Blitz bisher nur aus Resin in 1/48 gibt. Habe von FM Models noch einen Opel Blitz Tankwagen mit Holzkabine und Stoffverdeck da, dieser wartet nur noch auf sein Lackierung.
Aber man kann hoffen Tamiya für 2007 einen US 2.5 TON 6X6 Cargo Truck und die Firma Unimodel einen GAZ AA und einen Starterwagen AS-1 auf GAZ AA Basis angekündigt, alle im Maßstab 1/48.

Gruß
Steffen

P.S. Den MB L3000 S hat mein Sohn noch in 1/35 hier, eventuell sollte ich den mal eine Bausatzvorstellung davon machen.
BIG AL



Beiträge: 335

19.02.2007 13:00
#4 RE: Mercedes Benz L 3000 S Zitat · antworten

Hi
der sieht wirklich niedlich aus. 1:48 ist schon ein seltsamer Maßstab, gibts da noch mehr Modelle?

Schöne Grüße Arnd

Little Airwolf



Beiträge: 302

19.02.2007 13:09
#5 RE: Mercedes Benz L 3000 S Zitat · antworten
Hi Arnd,
ja einiges schon in Plastik und Resin.
Na merkwürdig ist der Maßstab nicht, im Fliegerbau ist er weit verbreitet und für Dioramen gab es bisher nichts in diesem Maßstab.
Es gibt noch den Citroen CV 11, Kübelwagen, VW Käfer und wie gesagt Opel Blitz (Plane und als Tankwagen) in Resin.

Gruß
Steffen
mansworld ( Gast )
Beiträge:

19.02.2007 14:03
#6 RE: Mercedes Benz L 3000 S Zitat · antworten

.......es gibt Leute, die würden den Laster für ein Militärmodell halten und dann wieder aufbegehren?!
Mir machts nichts aus, sowas zu zeigen, der Maßstab ist mir nur etwas zu klein, im Verhältniss zu Flugzeugmodellen aber vollkommen verständlich!
Bei den ersten Bildern glänzt mir die Plane etwas zu sehr .
Helmut

Little Airwolf



Beiträge: 302

19.02.2007 15:21
#7 RE: Mercedes Benz L 3000 S Zitat · antworten

Hi,
zum Zeitpunkt der Bilder war die Plane noch nicht mit mattlack bearbeietet worden, außerdem steht der L3000 ohne Plane auf dem fertigem Dio.
Wer sich das ganze fertig mal ansehen möchte bitte sehr:

http://www.steffens-modellbauseiten.net/...20Razorback.htm

Da ich aber hauptsächlich Flieger in 1/48 baue ist der maßstab für mich genau der richtige, wie oben schon erwähnt leider gibt es bisher nur zu wenig davon.

Gruß
Steffen

John ( Gast )
Beiträge:

19.02.2007 16:34
#8 RE: Mercedes Benz L 3000 S Zitat · antworten

Hi Steffen
Ich meinte jetzt mehr im Original, da war doch mal was das Mercedes gezwungen wurde den Blitz zu bauen deswegen meine Frage ob das ein Blitz mit Stern sei. Ansonsten würde mich ein 1:35 Variante interessieren. Ich hab die dazugehörigen Ätzteile gesehen. Absolut feinste Teile waren das. Sogar die Pedale waren da nachempfunden. Ich würd mir da die Hände verbiegen.
Gruß John

Little Airwolf



Beiträge: 302

19.02.2007 17:03
#9 RE: Mercedes Benz L 3000 S Zitat · antworten
Hi John,
ja das müßte er gewesen sein.
Ich bin mir aber nicht 100 % sicher.
Dann stelle ich den 1/35 einfach mal vor.
Gruß
Steffen
KAWIT ( Gast )
Beiträge:

26.02.2007 22:30
#10 RE: Mercedes Benz L 3000 S Zitat · antworten

Hallo John und Steffen,

nein der L3000 hat nichts mit dem Opel Blitz gemeinsam. Ausser: das der L3000 derjenige Laster ist , den Daimler waährend des Krieges einstellen mußte, da der Opel einfach mehr Nutzlast hatte.
Daimler baute zähneknirschend den Opel unter der Bezeichnung L701 mit Einheitsfahrerhaus aus Spanplatten nach. Da man dieses Kind nun überhaupt nicht lieb hatte wurde er auch nicht für würdig befunden, den Stern zu tragen.
Zu Bauen ist der gar nicht so schwer. Der Opel kommt ja dieses Jahr wieder auf den Markt. Man läßt dann das FH weg und ersetzt es durch ein recht Kantiges, was einfach zu fertigen ist und paßt die Motorhaube an. Auf jeden Fall entfällt der Schriftzug Opel Blitz auf dem Kühler. Ich hab mir letztes Jahr mal ein Resin-FH in 1:35 gekauft, das ich noch vermessen muß und in 1:24 neu zeichnen werde.Bis dahin ist der Opel wieder da. Erinnert mich mal dran...

So und wenn jetzt auch noch das Dateihchladen funktionieren würde, hätte ich auch noch ein Bild für Euch parat.

Gruß
Karsten

John ( Gast )
Beiträge:

27.02.2007 14:33
#11 RE: Mercedes Benz L 3000 S Zitat · antworten

....ich mein in dem Buch Lastwagen Veteranen ist ein dunkelblauer Nachkriegsblitz ohne Stern zu sehen. Wurde nach dem Krieg auch bei Mercedes verkauft. Genaueres könnte Peter Sacher schreiben aber er liest hier ja nur

KAWIT ( Gast )
Beiträge:

27.02.2007 19:11
#12 RE: Mercedes Benz L 3000 S Zitat · antworten

Hi John,
ja das stimmt ja auch. Der L701 (also Opel-Nachbau) wurde direkt nach dem Kieg erstmal bei Daimler weiter gebaut. Man hatte ja nichts anderes in der 3to-Klasse. Doch dann begann man wieder selbst zu entwickeln und es kam der erste eigene Neue (L3250 der dann zum 3,5tonner wurde) Schau mal im Modellfan vom Feb. rein, da hat Jochen Walz das Modell von Mo-Miniatur gebaut. Ein schönes Modell, was nur den Maßstabsfehler hat...

Gruß
Karsten

Little Airwolf



Beiträge: 302

27.02.2007 19:39
#13 RE: Mercedes Benz L 3000 S Zitat · antworten

Hi Karsten,

In Antwort auf:
Ein schönes Modell, was nur den Maßstabsfehler hat...


Für mich leider nicht, da ich mehr auf den Fliegermaßstab 1/48 aus bin.
In dem Maßatab eine echte Bereicherung, nur Schade das es das Modell nicht mehr gibt.

Gruß
Steffen

KAWIT ( Gast )
Beiträge:

28.02.2007 23:18
#14 RE: Mercedes Benz L 3000 S Zitat · antworten

Hallo Steffen,

ich meinte den L3250 von Mo-Miniatur. Der ist nomminell in 1:22,5. Jochen hat mir zwischenzeitig bestätigt, dass nicht mal dieser Maßstab 100%ig stimmt. Das Du aus der Fliegerecke kommst, habe ich schn gemerkt. Aber schau doch mal bei Tamiya nach, die bringen jetzt wohl auch eine Krupp-Protze in 1:48. Oder schau mal ins April-Modellfan. Da werden dann die Neuheiten gelistet. Und der 48erMaßstab boomt bei den Mili-Bauern ganz gemein...

Gruß
Karsten

Little Airwolf



Beiträge: 302

01.03.2007 07:54
#15 RE: Mercedes Benz L 3000 S Zitat · antworten

Hallo Karsten,
danke für den Tipp.
Die Krupp-Protze ist schon draußen, da glaube ich aber weniger das sie bei der LW eingesetzt wurde.
Ich habe mir die 48-ziger Neuheiten schon beim IPMS Deutschlands angeschaut, stimmt in diesem Jahr kommt eine ganze Menge.

Gruß
Steffen

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor