Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 2.572 mal aufgerufen
 Road Trains
djtfb ( gelöscht )
Beiträge:

29.05.2007 16:20
MACK Superliner Road-Train "Aussie-Style" Zitat · Antworten

Hallo Leute,

hier einige Bilder meines (fast) fertigen Projektes.
Die Schleuder wird demnächst noch verstaubt u. verschmutzt um ihn realistischer erscheinen zu lassen.
Einiges wurde mit Aussie-Teilen verfeinert, das Chassis "gewasht", der Teppich im Innenraum mit Viskoseflocken behandelt, Auspuffrohre aus Alu Eigenbau, etc.

Schaut´s euch einfach mal an u. gebt ein Statement dazu ab.

Gruß
djtfb











John ( Gast )
Beiträge:

29.05.2007 16:29
#2 RE: MACK Superliner Road-Train "Aussie-Style" Zitat · Antworten

Hallo Unbekannter
Sag mal hast du auch einen Namen oder sollen wir dich djtfb nennen? Der Superliner mit dem sleeper als Aussie zu bauen war schon immer mein Traum. Der wuchtige sleeper kommt gut rüber auch das ganze Auslowezubehör. Die Schalldämpfer woraus sind die? Auch Zubehör von Auslowe? Wo sind denn die Mack decals her? Einzige Kritik ist die bullbar die ich für so einen wuchtigen Truck zu klein oder besser gesagt zu schmal finde.
Gruß John

FraFi ( Gast )
Beiträge:

29.05.2007 16:30
#3 RE: MACK Superliner Road-Train "Aussie-Style" Zitat · Antworten

Hi,

gefällt mir gur. Vorallem die abgefahrenen Vorderräder Die Alterung am Rahmen kann auch überzeugen. Nur finde ich den schwarzen Lack etwas wellig. den hättest du ruhig noch etwas glätten können.

Frank

djtfb ( gelöscht )
Beiträge:

29.05.2007 16:41
#4 RE: MACK Superliner Road-Train "Aussie-Style" Zitat · Antworten
Hallo Jungs,

als der große Unbekannte bin ich nicht. Sorry, hab´s vergessen, bin der Tom.

Wegen des Bullbars kann ich nur sagen, daß der bei einem alten ITALERI-Zubehör-Kit dabei war und ich leider keinen anderen greifbar hatte. Vielleicht rüst ich den noch nach !?
Auf alten Road-Train-Bildern sind aber immer wieder mal solche alten Superliner mit diesen Bullbars abgebildet, daher dachte ich mir, probierst es einfach mal. Deshalb auch die 2 Scheinwerfer oben drauf, damits nicht ganz so klein wirkt.

Tja, mit dem Lack ist das so ne Sache. Die Karre hab ich 3 mal komplett lackiert u. entlackt, da die Farbe total danebengehauen hat.
Durch das viele entlacken u. schleifen wurde die 4.Farbschicht doch etwas welliger als gewünscht.
Ich will ja den Truck noch etwas verschmutzen u. dann fällt´s vielleicht nicht mehr ganz so stark auf.

Da die Bausätze heutzutage doch ziemlich ins Geld gehen, wollte ich den Aufbau auf alle Fälle retten und hab so das Beste draus gemacht. (das waren noch Zeiten zu meinen jungen Jahren vor ca. 20 Monden, als die Bausätze noch ca. DM 19,95 gekostet haben !!!)

Der Stoneguard sitzt noch etwas schief, kommt daher, daß das Ding erst nach dem patinieren festgeklebt wird.

Die Schalldämpfer sind original ITALERI. Die Auspuffrohre aus Alu (poliert, etc.), die MACK Schriftzüge u. Schmutzfänger von K.F.S.

Gruß
Tom
FraFi ( Gast )
Beiträge:

29.05.2007 16:55
#5 RE: MACK Superliner Road-Train "Aussie-Style" Zitat · Antworten

Hi Tom,

den Lack bekommst du mit schleifen 4.000er - 12.000er Körnung und anschließendem Polieren glatt.
Die Orangenhaut siehst du auch noch durch den Dreck.

hier mal ein Vorher - Nachher bildvergleich:

Vorher

Nachhher

Detail

Das Schleifpapier bekommst du bei http://www.micro-mesh.de


Frank

John ( Gast )
Beiträge:

29.05.2007 17:00
#6 RE: MACK Superliner Road-Train "Aussie-Style" Zitat · Antworten

Hallo Tom
Der Black Thunder hat eine bullbar die passen würde aber die Bausätze sind ja nicht mehr bezahlbar aber oben der catcher vom Western Star würde auch gehen. Der Australian Truck hat viele goodies die man für den Superliner verwenden kann. Sonstiges Zubhör findest du hier:
http://35651.dynamicboard.de/t10f33-Mack-Valuliner.html
Gruß John

Ravemobile ( gelöscht )
Beiträge:

29.05.2007 17:20
#7 RE: MACK Superliner Road-Train "Aussie-Style" Zitat · Antworten

Hallo Tom

Schönes Teil- als Aussie sieht der Super Liner einfach am stimmigsten aus. Sehr gut bei Deinem Modell gefällt mir die realistisch eingeschmierte Sattelplatte- der will man gar nicht zu nahe kommen...

Ich hoffe wir sehen bald mehr von Dir!

Viele Grüße, Volker

P.S.

Kanst Du mir einen Gefallen tun und mir mal mit einem Meßschieber die Breite der Haube am Übergang zu Kabine abmessen? Danke!

Pascal



Beiträge: 450

29.05.2007 17:23
#8 RE: MACK Superliner Road-Train "Aussie-Style" Zitat · Antworten

Hi Tom

geiles Gerät kann ich da nur sagen, auch ich finde die Bullbar etwas zu klein aber sonst...

Gruss
Pascal

Gruss
Pascal

www.truckmodels.ch

Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.775

29.05.2007 17:40
#9 RE: MACK Superliner Road-Train "Aussie-Style" Zitat · Antworten

Hallo Tom,
ein wirklich super gelungener Australien Truck,die Bullbar stört mich eigentlich weniger,nur die Auspuffendrohre schauen schon etwas wuchtig aus.Weiter so
Lg Günter

djtfb ( gelöscht )
Beiträge:

29.05.2007 19:01
#10 RE: MACK Superliner Road-Train "Aussie-Style" Zitat · Antworten

Hallo Leute,

danke für´s Lob u. die Kritik bzw. Anregungen.

Ja, die Sattelplatte schaut schon fies aus. Der Bullbar ist etwas kleiner als normal. Der Black-Thunder Bausatz is mir echt zu teuer. Ebenso wenn ich die alten AMT-Teile anschaue, was die jetzt kosten...........würg.

@Volker: die Haube hat genau 6,9 cm von Ecke links bis Ecke rechts an der Oberseite der hinteren, an der Kabine anschließenden Kante.
Hoffe, dir geholfen zu haben !? Wenn du vor hast, die alte R-Kabine an die Superliner-Kabine anzupassen, oder umgekehrt, dann wird das extrem schwierig werden, da die Teile nur mit viiiiiiiiiiiieeeel schleifen, spachteln, ärgern u. wieder schleifen zusammenzupfriemeln sind.
Aber schau doch mal bei A.I.M. in den Staaten vorbei, die haben so ziemlich alles, was es für MACK-Modelle braucht.

Hoffe, ich kann euch demnächst mehr Modelle reinstellen, aber ich bin schon ein alter Modellbauveteran, der ca. 20 Jahre pausiert hat.
Dies ist mein 2.Projekt nach der langen Pause.
Wenn ich so sehe, was die Bausätze jetzt kosten, könnt man am liebsten ko........

Gruß

Tom

Mazzysanna
The Italian Truckie


Beiträge: 1.346

29.05.2007 19:19
#11 RE: MACK Superliner Road-Train "Aussie-Style" Zitat · Antworten

Hallo Tom!
Muss ich mich mit die andere anschlißen was den bull bar angeth,aber was wurde ich geben und mal so ne schönes truck auf die räder zu stellen!
Mir gefallen besonderes gut die fiese sattel platte,und die schöne felgen!
Die kotflugel hinten sind aus alu?
Die scheinen sehr schön und passen super in das gesammt!
Also bis dann!
Floriano!

djtfb ( gelöscht )
Beiträge:

29.05.2007 19:36
#12 RE: MACK Superliner Road-Train "Aussie-Style" Zitat · Antworten
Danke Leute für Eure Kritik !!!

Timo
Man in Black


Beiträge: 725

30.05.2007 23:04
#13 RE: MACK Superliner Road-Train "Aussie-Style" Zitat · Antworten
Hallo Tom.

zunächst erst einmal auch von mir herzlich Willkommen! Der Truck ist eigentlich ein Traum. Mit schwarzem Lack habe ich ich auch schon meine Erfahrungen gesammelt. Das war übrigens der Black Thunder. Nur habe ich eine Art neuen Rubber Duck daraus gemacht - weil der alte ja einen Wasserschaden hatte. Wer schwarz ordentlich lackieren kann, da ziehe ich nur den Hut. Die Bullbar ist mir auch nicht zu klein. Auch bei dem Schmutz würde ich mich zurückhalten. Wenn da schon so viel verchromt ist, dann kann man auch davon ausgehen, daß die Karre hin und wieder ausgestellt wird und auch sonst top gepflegt ist. Was mir imponiert, ist auch die Art der Zurüstteile und die zu öffnenden Türen. Die Stege sind hier doch besonders dünn. Die Luftfilteranmschlüsse sind auch originell. Zuerst dacht ich, Du hättest den gleichen Fehler gemacht, wie Italerie bei der Aussie-Varienate. Hätte mich aber angesichts des sonstigen Zubehörs gewundert. Dann sah ich, daß sie unten reingehen. Das ist echt mal was anderes. Kleine Fehler findet man immer, aber wenn er erstmal abgeschlossen ist, würde ich nichts mehr daran machen, auch nicht an der Lackierung. Ich finde, das Schleifen muß man schon sehr gut raushaben. Bevor man sich dann ärgert, vertrete ich lieber die Meinung, die Finger wegzulassen, und die guten Hinweise beim nächsten Modell zu beachten.

Viele Grüße

Timo

Ravemobile ( gelöscht )
Beiträge:

30.05.2007 23:54
#14 RE: MACK Superliner Road-Train "Aussie-Style" Zitat · Antworten

Hallo Tom

Vielen Dank für das Maß! Ich habe einen alten Etter Umbausatz bei dem mir die Kabine etwas zu klobig ist; aber von der Breite her dürfte das passen- die Teile kamen mir eh schon immer etwas zu groß für 1/25 vor...

Viele Grüße, Volker

S.Oliver



Beiträge: 1.555

31.05.2007 18:13
#15 RE: MACK Superliner Road-Train "Aussie-Style" Zitat · Antworten

In Antwort auf:
Vorallem die abgefahrenen Vorderräder


Sehe ich auch so. Kann man mal sehen, was man aus den alten Italeri Halbschalen rausholen kann.
Eine Zugmaschine mit vielen Detailverbesserungen die man nicht unbedingt direkt beim ersten Betrachten erkennt.
Aber das macht gerade den Reiz aus.

Gruß
Oliver

djtfb ( gelöscht )
Beiträge:

03.06.2007 08:46
#16 RE: MACK Superliner Road-Train "Aussie-Style" Zitat · Antworten

Hallo Leute,

ich hab mich jetzt doch entschlossen, die Karre nur mild zu patinieren. Also nur mit etwas Staub und nur ganz leicht. Nachdem mir viele davon abgeraten haben die Airbrush zu sehr zu schwingen, damit die Details nicht untergehen, werd ich´s mal mit Pastellkreide probieren.
Fotos folgen noch.

Gruß
Tom

djtfb ( gelöscht )
Beiträge:

04.06.2007 14:58
#17 RE: MACK Superliner Road-Train "Aussie-Style" Zitat · Antworten

Hallo „Truckies“,

also hier sind die neuesten (vorerst letzten) Fotos vom Superliner.

Ich hab nur behutsam patiniert.
Aufgrund der positiven Resonanz von Euch allen, wollte ich mir das Leben dann auch nicht mehr so schwer machen und das Risiko eingehen, vielleicht durch das Patinieren mit Airbrush den Laster zu sehr zu versauen !

Also hab ich ganz „klassisch“ mit Pinsel u. Pastellkreide gearbeitet. Sollte so aussehen, als ob der Truck nicht nur im Outback sondern auch auf normalen Straßen läuft.

Schaut´s Euch einfach mal an.














Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.775

04.06.2007 18:02
#18 RE: MACK Superliner Road-Train "Aussie-Style" Zitat · Antworten

Hallo Tom,
gerade richtig,mehr würde ich ihn nicht mehr Verschmutzen.Auch Aussies werden mal gewaschen .
lg Günter

Pascal



Beiträge: 450

05.06.2007 08:05
#19 RE: MACK Superliner Road-Train "Aussie-Style" Zitat · Antworten

Hi Tom

da kann ich mich Günter nur anschliessen, sieht sehr realistisch aus so - weiter so

Gruss
Pascal

Gruss
Pascal

www.truckmodels.ch

Truckracer



Beiträge: 401

07.06.2007 21:43
#20 RE: MACK Superliner Road-Train "Aussie-Style" Zitat · Antworten

Ein super Modell!

Roro70
Moderator
Austrian Connection


Beiträge: 677

09.06.2007 00:23
#21 RE: MACK Superliner Road-Train "Aussie-Style" Zitat · Antworten

Hallo Tom,

für mich wirkt dein Aussie-Truck einfach stimmig, gerade richtig verschmutzt und wie Günter schon schrieb,
auch Australier waschen ihre Trucks.
Die Details wurden auch schön herausgearbeitet und die leichte Orangenhaut fällt jetzt auch nimmer so auf.

*MfG*

Roro
alias Roland
ACV
AustrianConnectionVienna©
_____________________

Das einzige, was uns trennt, ist die gemeinsame Sprache




http://www.arcor.de/palb/profil.jsp?owID=4850192

djtfb ( gelöscht )
Beiträge:

09.06.2007 18:52
#22 RE: MACK Superliner Road-Train "Aussie-Style" Zitat · Antworten

Hy Jungs (+ Mädels),

thanx für die positive Kritik. Falls was zu mäkeln gibt, bitte nicht zurückhalten und raus damit !

Freu mich, wieder "online" zu sein und der Model-builder-community wieder anzugehören !

Euer bisheriges Feedback baut doch gewaltig auf und poliert das Ego ungemein !!!

Grüße aus East-Side-Bavaria....

...Tom

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz