Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 1.940 mal aufgerufen
 Road Trains
djtfb ( gelöscht )
Beiträge:

08.08.2007 21:43
MACK Superliner Road-Train - Update !!! Zitat · Antworten
Hallo Leute,

nachdem mich doch jeder auf den "mickrigen" Bullbar hingewiesen hat, hab ich mich aufgerafft und was "richtiges" angebaut.
Diesmal ein Original-Aussie-Teil von "AUSLOWE".

Außerdem wurden noch ein "richtiger" Stoneguard, eine Aussie-typische Rücklichtbatterie (Gruß an John), vordere sog. "Arch-Flares" (=Gummiverbreiterung an den Vorderkotflügeln), ein Hood-Deflector in blau und noch 1 Satz Schmutzfänger vor den Hinterrädern angebracht.
Alles Teile von Auslowe (bis auf die Schmutzfänger).

Der Truck steht übrigens auf einer Plexiglasscheibe, da ich hierfür einen Schaukasten habe und die Haube darauf fixiert wird.

Verdreckt ist der Truck ja sowieso, weil er im Outback läuft (außerdem ist er einem anderen Road-Train nachgefahren und wurde halt etwas eingestaubt !)-

Aber seht selbst und urteilt.

Gruß
Tom
P.S. ich mach jetzt nix mehr an der Schleuder. Jetzt bleibt der so wie er ist !










z.Zt. im Bau: Kenworth K100-Aerodyne als ROAD-TRAIN
Next Project: MB Actros mit Kühlkofferauflieger
John ( Gast )
Beiträge:

08.08.2007 22:51
#2 RE: MACK Superliner Road-Train - Update !!! Zitat · Antworten

Ja Halloooo
Was ist das denn? Ja, so wollen wir das sehen Die bullbar überzeugt wesentlich mehr auch der stoneguard sieht so wesentlich besser aus. Die vorderen Kotflügelverbreiterungen sind die von Auslowe? Sowas such ich auch noch Rücklichter TOP Feines Teil jetzt ,,darf'' er in die Vitrine
Gruß John
PS: Ist dir aufgefallen das keiner was zum Baubericht geschrieben hat? Mußt du die armen Ami Trucker und Kleinsteuro Trucker so erschrecken

Paulchen


Beiträge: 165

09.08.2007 00:47
#3 RE: MACK Superliner Road-Train - Update !!! Zitat · Antworten

Was heißt hier KLEINSTEURO ??????

Jeder hat eben seine persönliche Note.

Die Ami-Trucks sind halt für mich nicht authentisch. Mit den Euro-Trucks kann ich mich eben identifizieren, da ich diese persönlich kenne.

Aber trotzdem,. Ein wunderschönes Modell.

Glückwunsch dazu.

Gruß

Walter alias Paulchen

Im Bau befindlich: Actros Black Edition mit Kühlauflieger.

stefster ( gelöscht )
Beiträge:

09.08.2007 09:03
#4 RE: MACK Superliner Road-Train - Update !!! Zitat · Antworten

pah, mir macht der keine Angst

Aber, er sieht tatsächlich ganz schön brutal aus. Wie man sich das von so nem Roadtrain vorstellt.

schick, schick

@ Walther, du meinst wohl die sind nicht authentisch, weil man die nur ganz selten in Europa zu sehen kriegt und darum nicht wirklich klar is, was authentisch ist. Da habt Ihr Euro-Freaks es sicher leichter. Ich finde die Euros grad weniger spannend, weil sie ständig um mich rumfahren. Dat is aber natürlich alles Geschmacksache, wissen wir ja, ne

Zum Glück gibts Hanks

Pascal



Beiträge: 450

09.08.2007 09:31
#5 RE: MACK Superliner Road-Train - Update !!! Zitat · Antworten

er gefiel mir schon zuvor schon sehr gut, aber die Bullbar und der Stoneguard machen ihne gerade noch eine Note besser - Hut ab!

Gruss
Pascal

Gruss
Pascal

www.truckmodels.ch

Timo
Man in Black


Beiträge: 725

09.08.2007 10:05
#6 RE: MACK Superliner Road-Train - Update !!! Zitat · Antworten

Hallo,

herrlich. Nun isser perfekt , fast! Denn der Bugdeflector würde sich auch gut an des Rotkäppchens Kenworth machen. Ich würde Dich ganz selbstlos von dem Teil befreien, ehrlich. Der Truck hat mir vorher schon gefallen, aber jetzt hat er noch das Tüpfelchen auf dem i bekommen. Auch wenn ich sonst der Meinung bin, daß einmal fertiggestellte Trucks nicht mehr angerührt werden sollten, hier hat es sich voll gelohnt. Außerdem sehe ich jetzt endlich mal die Kotflügelverbreiterungen im Vergleich an ein und demselben Modell. Deren Anschaffung lohnt sich echt.
Der Baubericht war auch gut. Wenn er schon abgeschlossen ist, liegt es in der Natur der Sache, daß die Leute sich da zurückhalten. Ansonsten hätte es schon eher Verbesserungsvorschläge gegeben und Du hättest z. B. die kleine Bullbar warscheinlich gar nicht erst angebaut. Mir persönlich hat er auf jeden Fall genützt, aber das hatten wir ja schon. Jetzt bin ich natürlich auf den nächsten gespannt.

Viele Grüße

Timo

djtfb ( gelöscht )
Beiträge:

09.08.2007 10:21
#7 RE: MACK Superliner Road-Train - Update !!! Zitat · Antworten

Hy Folks,

also schon mal Danke für die Blumen !

Ich find auch, daß der Truck jetzt wuchtiger aussieht.

Bezüglich des Bauberichtes möchte ich natürlich keinen Schocken !
Ich bin auch kein Profi !
Vielleicht kann sich ja der eine oder andere einige Tricks u. Kniffe abschauen !?

In Sachen „Kleinsteuro-Trucker“ kann ich nur sagen, daß ich demnächst auch wieder einen bauen werde.
So wie´s aussieht, wird´s ein Actros mit Kühlkoffer.
Die Aussies machen dann mal a´bisserl Pause.

Ich hab noch ca. 20 Laster hier rumliegen, die alle noch gebaut werden wollen !
Auch will ich mal wieder einen "normalen" Ami bauen.

@ John:
die Kotflügelverbreiterungen sind von Auslowe (steht aber oben im Text).
Ich bestell das Zeugs immer direkt in Australien.

Falls einer was braucht, bitte melden !

Zur Zeit bau ich ja noch einen Aussie.
Ist ein Kenworth K100-Aerodyne. Angeblich eines der am schwierigsten auf Aussie umzubauenden Modelle, was ich auch erst im nachhinein von verschiedenen Leuten aus dem Forum mitgeteilt bekommen habe, mir aber vorher keiner sagte und ich mich jetzt durchkämpfen muß....würg.
Aber man hat ja seine Ziele.
Fotos u. Baubericht folgenden demnächst hier in diesem Theater !
(dauert noch eine Weile).

Gruß
Tom

(z.Zt. im Bau: Kenworth K100 Aerodyne ROAD-TRAIN
next Project: MB-Actros mit Kühlkofferauflieger)

bluepug ( gelöscht )
Beiträge:

09.08.2007 12:46
#8 RE: MACK Superliner Road-Train - Update !!! Zitat · Antworten

Sieht einfach genial aus das Teil. Mein Kompliment


Gruss Ralph

plastiktruck



Beiträge: 1.698

09.08.2007 16:45
#9 RE: MACK Superliner Road-Train - Update !!! Zitat · Antworten

kann mich nur anschließen.

Heiko grüßt aus der Plastikkiste....
... denn daraus wird auch mal ein Modell


im Bau:
Scania R730 8x4 Heavy Haulage Tractor



S.Oliver



Beiträge: 1.555

11.08.2007 20:44
#10 RE: MACK Superliner Road-Train - Update !!! Zitat · Antworten

Jo, sehr schön. Jetzt noch ein paar Bilder in freier Wildbahn würde den letzten Schliff geben.
Sind die Mudflaps auch von Auslowe oder selbst gedruckt?
Die Mudflaps vor den Hinterrädern würden im Alltag wohl schnell unter die Räder kommen, sehen aber gut aus.


Gruß
Oliver

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz