Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 1.927 mal aufgerufen
 Trailer
Little Airwolf



Beiträge: 302

11.12.2007 10:38
Heavy Duty Trailer Revell 1/24 Zitat · antworten

Morgen,
so heute früh hatte ich überlegt was ich nun als nächstes bauen sollte.
Das Großdio was eingetlich bis Ende des Jahres fertig sein sollte, wurde ja schon früher beendet.
So fiel die Wahl auf den Revell Heavy Duty Trailer.

Die ersten Teile wurden zusammen geklebt:





So jetzt kommt eine Frage:

Wie kommt das jetzt, so gibt es der Bauplan vor?



in einem anderen Forum baut man es so ein:



Wer irrt nun, Revell oder die beiden anderen Modellbauer?

Gruß
Steffen

Pascal



Beiträge: 450

11.12.2007 10:41
#2 RE: Heavy Duty Trailer Revell 1/24 Zitat · antworten

keine Ahnung - aber so rein von optischen und logischen her würde ich hier nach dem Bauplan, also nach dem ersten Bild gehen.

Gruss
Pascal

www.truckmodels.ch

FraFi ( Gast )
Beiträge:

11.12.2007 10:55
#3 RE: Heavy Duty Trailer Revell 1/24 Zitat · antworten

Hi Steffen,

ICH würde mich NICHT an anderen FOREN orientieren. So wie es der Bauplan vorsieht ist es wohl logischer.

Bis jetzt sieht deine Arbeit schon gut aus. Ist das die aktuelle Wiederauflage??? Mein Kit ist gelb eingefärbt und nicht weiss oder hast du die Teile schon Grundiert??

Frank

John ( Gast )
Beiträge:

11.12.2007 11:02
#4 RE: Heavy Duty Trailer Revell 1/24 Zitat · antworten

Hi Steffen
Das ist zwar nicht der Heavy Duty von Revell aber ich glaub man kann sehen wie es richtig ist.
Gruß John

Little Airwolf



Beiträge: 302

11.12.2007 11:23
#5 RE: Heavy Duty Trailer Revell 1/24 Zitat · antworten

Hallo Leute,
danke für die Tipps.
Wenn ich ehrlich sein willm, logischer war es schon wie in der Bauanleitung.
Menschen können mal irren, das ist ihre Natur also warum auch nicht mal diese Modellbauer in dem anderen Forum.

Zur Frage das ist der alte Trailer von 1992, den habe ich mal billig auf einer Ausstellung geschossen.

Nachher geht es weiter mit dem Baubericht.

Gruß
Steffen

FraFi ( Gast )
Beiträge:

11.12.2007 11:27
#6 RE: Heavy Duty Trailer Revell 1/24 Zitat · antworten

In Antwort auf:
...das ist der alte Trailer von 1992...


dann kuck, das du dir bei Revell die NEUEN Reifen organisierst. Die sind um Lichtjahre besser, als das, was die '92 dabei hatten:


Frank

plastiktruck



Beiträge: 1.698

11.12.2007 11:54
#7 RE: Heavy Duty Trailer Revell 1/24 Zitat · antworten
Laß dich nicht beirren wie andere bauen sondern baue nach Bauplan wie es angegeben. Hier mal ein Bild von meinen Tieflader und von Renntrailer der aus der selben Basis besteht.

Tieflader



Renntrailer




bin schon gespannt wie der wird. Welche Zugmaschine hängst du denn davor ? Werde den Bericht weiter verfolgen.


Heiko grüßt aus der Plastikkiste....
... denn daraus wird auch mal ein Modell


im Bau:
Scania R730 8x4 Heavy Haulage Tractor



Little Airwolf



Beiträge: 302

11.12.2007 12:58
#8 RE: Heavy Duty Trailer Revell 1/24 Zitat · antworten
@ Frank,
geht klar werde mal sehen was sich machen läßt.

@ Heiko,
ich werde den Mercedes Actros 1854 LS (V8) davor setzen. Wollte eigentlich den hier bauen:



aber der dient jetzt nur zur Vorlage für die Lackierung.

So es ging auch am Heavy Duty weiter:



Die Zapfenplatte (?) wird jetzt richtig eingeklebt wie in der Bauanleitung bescherieben.



Beide Teile miteinander verbunden.





Werde wenn weitere Probleme sein sollten weiter meine Fragen stellen.

Gruß
Steffen
Little Airwolf



Beiträge: 302

11.12.2007 18:04
#9 RE: Heavy Duty Trailer Revell 1/24 Zitat · antworten

So habe mal probiert Glanzfarbe zu lackieren, man garnicht so einfach.







Probeweise schon mal ein Rad dran



So Leute und jetzt habe ich ein Problem.
Auf dem Originalbild steht Sternberg (Trailer und Zugmaschine) in Groß-und Kleinschreibung, ich habe nun aber nur Großbuchstaben.
Was würdest ihr machen?

Da ich mich ja mit dem Modell ans Originalfahrzeug halte, könnte ich es ja einfach in Großbuchstaben machen.

Gruß
Steffen

S.Oliver



Beiträge: 1.555

11.12.2007 18:08
#10 RE: Heavy Duty Trailer Revell 1/24 Zitat · antworten

Lass dir doch die Decals bei Decalprint drucken. Für ein paar einfache Schriftzüge sollten sich die Kosten im Rahmen halten.

Gruß
Oliver

plastiktruck



Beiträge: 1.698

11.12.2007 18:10
#11 RE: Heavy Duty Trailer Revell 1/24 Zitat · antworten

NA sieht doch ganz gut aus. Solltest aber bei der grauen Plastik doch mehrmals drüberlackieren damit es richtig decken tut. . Wegen der kleinen Buchstaben kann ich dir für dein Projekt welche geben ich denke die reichen dafür. Mehr dafür per PM

Heiko grüßt aus der Plastikkiste....
... denn daraus wird auch mal ein Modell


im Bau:
Scania R730 8x4 Heavy Haulage Tractor



FraFi ( Gast )
Beiträge:

13.12.2007 08:13
#12 RE: Heavy Duty Trailer Revell 1/24 Zitat · antworten

In Antwort auf:
...Solltest aber bei der grauen Plastik doch mehrmals drüberlackieren damit es richtig decken tut....

Naja du solltest ZUERST mal Grundieren!! Den Farbunterschied siehst du sonst immer.

Der Rest sieht aber schon OK aus, bis auf die Reifen, die Revell damals dazugepackt hat

Frank

P.S.: du solltest auf jeden Fall eine 3Achs-Zugmaschine davortun, da ein 2Achser zu kurz für DEN Trailer ist. Oder du kürzt den Trailer entsprechend.

Little Airwolf



Beiträge: 302

13.12.2007 16:05
#13 RE: Heavy Duty Trailer Revell 1/24 Zitat · antworten

Hallo Frank,
danke für den Tipp.
Allerdings ist das "graue Plastik" Alufarben und es ist unten, da man es später nicht mehr sieht habe ich hier auf Grundierung verzichtet.

In Antwort auf:
du solltest auf jeden Fall eine 3Achs-Zugmaschine davortun, da ein 2Achser zu kurz für DEN Trailer ist. Oder du kürzt den Trailer entsprechend.


Da ich das leider nicht kann, werde ich ihn so lassen, außerdem steht auf meinem Originalbild im Hintergrund ein 2-Achser mit Tieflader.

Gruß
Steffen

Little Airwolf



Beiträge: 302

17.12.2007 16:57
#14 RE: Heavy Duty Trailer Revell 1/24 Zitat · antworten
Hallo,
so habe mir heute heute mal die Tips zu Herzen genommen und grundiert und auch die Reifen sind bei Revell bestellt, mal sehen wann sie kommen.

Nun muß nur noch die Mail vom Besitzer des Originalfahrzeuges kommen und dann geht es weiter.

Habe einen Minuspunkt beim HDT gefunden, die Felgen passen nicht auf die Naben. Das heißt rauf gehen sie nur beim abmachen (Versuch zu ziehen und zu drehen) waren sie weg, abgebrochen. Nun werde ich welche aus Metall (Kanülen herstellen, dass heißt dann bohren und sägen (Proxxon Trennschleifer).

Gruß
Steffen
Little Airwolf



Beiträge: 302

18.12.2007 20:25
#15 RE: Heavy Duty Trailer Revell 1/24 Zitat · antworten

Hallo,
so heute und gestern ging es weiter.
Ich habe mal etwas lackiert, da sich der Besitzers des Originals noch nicht wieder meldete habe ich selbst entschieden.

Da ich nun doch den LKW im Hintergrund bauen werde, den mit roter Bordwand am Trailer.









Lackiert wurde mit Vallejo (Holz), Tamiya (gelb und rot) und ModelMaster (Alu).

Gruß
Steffen

Little Airwolf



Beiträge: 302

20.12.2007 20:07
#16 RE: Heavy Duty Trailer Revell 1/24 Zitat · antworten

Nabend,
so heute ging es weiter am HDT.

Die Zugmaschine ist nicht die welche vorn ran kommt, sie ist nur eine Spielerei von mir.

Der Actros ist für mich immer noch erste Wahl als Zugmaschine.





Die Räder sind nur erst mal lose draufgesteckt, da ja neue Reifen bei revell bestellt wurden.

Die hintere Achse wurde aus einer Braunüle 2,2 x 50 mm neu angefertigt.



Der Iveco steht noch zum restaurieren hier bei mir.



Morgen wird dann wieder etws vervollständigt, was heute lackiert wurde.

Gruß
Steffen

Little Airwolf



Beiträge: 302

19.01.2008 11:06
#17 RE: Heavy Duty Trailer Revell 1/24 Zitat · antworten

Mahlzeit,
so gestern kam e-Mail von Revell diese will ich euch nicht vorenthalten:

In Antwort auf:
Sehr geehrter Kunde
Wir können Ihnen verbesserte Reifen zum Stückpreis von 2,- Euro anbieten.
Geben Sie bitte die genaue Anzahl der Reifen an.
Die alten Reifen zum Trailer sind nicht mehr lieferbar,
Mit freundlichen Grüßen
Service


Also ich werde keine 24.-€ für neue Reifen ausgeben, da bekommt man ja wenn man ein paar Euronen rauflegt einen neuen Bausatz.

Außerdem habe ich mir erst mal eine unbefristete Auszeit verordnet und deshalb liegt erst mal alles hier nur so rum und staubt ein.

Gruß
Stefen

John ( Gast )
Beiträge:

19.01.2008 11:56
#18 RE: Heavy Duty Trailer Revell 1/24 Zitat · antworten

Moin Steffen
Bißchen arg übertrieben würde einen bestellen und dann in der "Forumseigenen Giesserei" abgiessen lassen Hab das aber schon mal gelesen das die bei Reifen ziemlich teuer sind das es sich nicht lohnt zu bestellen, vielleicht mit Absicht?
Gruß John

Truckracer



Beiträge: 401

19.01.2008 13:40
#19 RE: Heavy Duty Trailer Revell 1/24 Zitat · antworten

Hallo Steffen, ich habe bei denen auch schon Geld lassen müssen (für Unimog-Kompletträder). Waren damals aber nur 12,-- DM für 5 Räder inklusive Versand. Ich glaube, die Zeiten mit einer netten Anfrage auf eine sehr kulante Antwort zu hoffen, sind vorbei.
Gruß Walter

Little Airwolf



Beiträge: 302

19.01.2008 15:03
#20 RE: Heavy Duty Trailer Revell 1/24 Zitat · antworten
Hallo Walter,
es geht ja nicht darum das ich es mir so habe zu schicken lassen wollen.
Ich meine aber 2.- € pro Stck sind etwas hoch gegriffen,ich wäre ja auch bereit gewesen 0,50 € bis 1,00 € zu zahlen.

Zum Glück sind meine restlichen Bausätze, die hier "schlummern" nicht alle von Revell, weil es für mein Interessengebiet ja genug andere und bessere Hersteller gibt.

Aber egal, lassen wir das. Dann kommen eben die alten wieder ran und fertig ist.

Gruß
Steffen
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor