Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 782 mal aufgerufen
 US Trucks
Roro70
Moderator
Austrian Connection


Beiträge: 677

10.01.2008 23:16
Western Star Custom Zitat · Antworten

Hy Folks,

nach Langem wiedermal ein Baubericht von mir. Da auf meiner Prioritätenliste meine Familie(meine frau, der 3 jährige minimi und die 7 monatige minishe)eher über dem Modellbau stehen, kommt natürlich die Zeit zum Bauen zu kurz(und die arbeit verkürzt die nocheinmal). Meine Bauzeit beschränkt sich also nur auf meine "Rauchpausen" draussen auf der (unbeheizten) Loggia, wo mein Baustüberl ist und mich meine Frau eben zum Rauchen verbannt hat(ich will auch wegen der kinder ned in der wohnung rauchen)

So, und nun zum eigentlichen Thema
Es entsteht hier mein erster Versuch, mich in Sachen Scratchbau zu bemühen und zwar ein Western Star der 4900er Serie aus den späten 80er Jahren, der nun neu Customized wird. Der Sleeper wurde mit Hilfe einer anderen Western Ruine verlängert und zwar um die Länge einer Seitenwand (ca 5,5 cm). Das Dach entstand ebenso aus dem alten (ersten westernstar von italeri, den ich hier schon einmal gebaut und gezeigt habe), dem neuen Blauen vom Baywatch-Set und einer Menge Sheets und Spachtelmasse. Deshalb musste ich mich auch an dem Rahmen handwerklich betätigen.

Vorab einmal ein paar Bilderchen












Hier mal die Passprobe mit der Ruinenhütte(daneben die neue in blau), wie sich denn das ganze Gerät auf dem Rahmen so tut









Da ist nocheinmal der Sleeper grob verspachtelt. Nach der ersten dünnen Schicht Grundierung werd ich mir mal die Unebenheiten genauer anschauen und spachteln und schleifen, was das Zeug hält







Soderle, das wars mal wieder von mir, mal schauen, wie lange ich für den noch brauche, denn ich hab ja noch ein paar andere Baustellen da herumliegen, die auch kleinweise behandelt werden müssen


*MfG*

Roro
alias Roland
ACV
AustrianConnectionVienna©
_____________________

Das einzige, was uns trennt, ist die gemeinsame Sprache




http://www.arcor.de/palb/profil.jsp?owID=4850192

Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.775

10.01.2008 23:30
#2 RE: Western Star Custom Zitat · Antworten

Hallo Roland,
ich kenne ja Deinen Stress derzeit und Deine Baustellen,schon mehr wie ich .
Wird ja ein gewaltiges Ding,mit einem Wendekreis wie eine Scheune.
Da hast noch einiges daran zu tun,und wehe Du bringst den Schleifstaub ins Wohnzimmer.
Also auf zu neuen Taten
Lg Günter

John ( Gast )
Beiträge:

11.01.2008 00:30
#3 RE: Western Star Custom Zitat · Antworten

Hi Roland
Das Projekt gefällt mir zwar aber ich hoffe du hast da wirklich nur eine Ruine genommen und nicht den braunen Western Star aus der Galerie. Wäre Schade drum.
Gruß John

Pascal



Beiträge: 450

11.01.2008 08:09
#4 RE: Western Star Custom Zitat · Antworten

haa geiles Gerät - bei mir auf dem Tisch steht auch so ein Projekt, ebenfalls ein 4900er

Viel Spass beim Bauen und dann bin ich mal auf das Ergebnis gespannt

Gruss
Pascal

www.truckmodels.ch

Mazzysanna
The Italian Truckie


Beiträge: 1.346

11.01.2008 08:19
#5 RE: Western Star Custom Zitat · Antworten
Hallo Roland!
Erstmuss ich dir ein lob machen wegen deine umbau.Mir geffält sehr gut was du bis jetz gemacht hast.
Zweite?WARUM TUST DU MIR DAS AN?
Ob du mir glaubst oder nich seite ne woche circa tanzt mir in kopf die gleische idee,
und war fest entschloßen,nachdemm meine Western Star (SS Constellation)fertig ist
genau das gleische zu bauen.Scherz zu seite,ist einfach unglaublisch.
Mann hat ne idee,und ein tag später sieht das real hir in forum.
Aber jetz bin wieder runter gekommen,bin nich mehr sauer
und des wegen wünsche dir viel spass und erfolg bei deine Customizing!
Am ende könnte auch sein das ich meine trotzdem nach baue,und dann
konnen wir die beide zusammen fotografieren,und hir stellen.
Wer weis?Kann ja passieren das noch mehr modelle folgen,so das unsere Öberguru ne neue
spalte aufmacht,extra für gepimpte trucks.
Eine frage hab ich noch!
Wi hast du die schnitt so gerade hinbekommen?
Damals wo ich mein Kenny halbiert habe,war alle schief und krum!
Grüße
Floriano.
Roro70
Moderator
Austrian Connection


Beiträge: 677

11.01.2008 14:34
#6 RE: Western Star Custom Zitat · Antworten

Hallo Jungs und Junginnen,

@ John, keine Angst, hier der Beweis, dass es wirklich eine Ruine war





@ Pascal, na da bin ich auch gespannt, wer als Erster fertig wird und wie das Endergebnis aussieht

@ Flo, ob du mirs glaubst oder nicht, mir gings ähnlich. Die Idee hatte ich schon lange. Ich glaube seit ca. Ostern 2007 und dachte, Wahnsinn, das wär mal was anderes, nicht immer nur die Pete's pimpen. Was war, irgendwo im Netz (ich glaube, es war sogar eine homepage eines mitgliedes hier) hab ich einen WesternStar "Longline" gesehen, ich war und . Dann dachte ich mir, was solls, wieviele Gleichgesinnte haben einen Scania mit Bro-Aufbau, oder einen Ford Aeromax? Jeder baut anders und hat andere Vorstellungen. Wir können ja dan nwirklich einen Vergleich starten
Welchen Schnitt meinst du denn? Die Seitenwände des Sleepers sind ja Einzelteile, somit brauchte ich ja nix schneiden, nur ordentlich zusammenkleben. Das Dach wurde geschnitten, erstmal mit ordentlich messen(schxxxxarbeit und dann doch noch a bisserl schief) und dann mit einer grossen, aber feinen Säge, damit der Schnitt möglichst in einem Zug gemacht werden konnte, also nix Skalpell oder andere Scharfe Klingen


Wie es weitergehen soll, weiß ich noch nicht, ich hab ja nebenbei noch andere Baustellen, an denen ich immer wieder ein paar Minuten im Laufe eines Tages behandle, also Geduld meine Lieben, es kann dauern



*MfG*

Roro
alias Roland
ACV
AustrianConnectionVienna©
_____________________

Das einzige, was uns trennt, ist die gemeinsame Sprache




http://www.arcor.de/palb/profil.jsp?owID=4850192

Mazzysanna
The Italian Truckie


Beiträge: 1.346

12.01.2008 08:02
#7 RE: Western Star Custom Zitat · Antworten

Hallo Roro!
Kann dir nur recht geben,auf die ganze line
Danke für erklerung.
Grüße
Floriano.

John ( Gast )
Beiträge:

12.01.2008 20:03
#8 RE: Western Star Custom Zitat · Antworten

Hi Roland
Hätt's dir auch so geglaubt aber die beiden so nebeneinander da sieht man erst mal richtig den Unterschied. Würde den Langen in derselben Farbe lackieren wie den Kurzen
Gruß John

PS: Wollst du mich in meiner Diät beeinflussen oder was sollen die 3 (!) Tafeln Schokolade da auf dem Bild?(Lechz, sabber)

Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.775

12.01.2008 21:06
#9 RE: Western Star Custom Zitat · Antworten

Hallo Roland,
hast den Hammer da liegen um Dich abzureagieren oder Dir auf den Kopf zu schlagen für neue Ideen
Die Schokolade ist für den Mitternachtssnack,wenn er sich heimlich aus dem Bett schleicht .
Lg Günter

kurtl ( gelöscht )
Beiträge:

09.02.2008 23:32
#10 RE: Western Star Custom Zitat · Antworten

Hi Roland,
also da komm ich ja aus dem staunen nicht mehr raus, du bist mir ja schon eine Konkurenz in sachen Scratchbau.
Lg
Kurtl

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz