Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 2.425 mal aufgerufen
 Road Trains
k55 ( gelöscht )
Beiträge:

21.05.2006 18:07
Kenworth SAR Zitat · antworten
Hier mein Versuch einen Aussie zu bauen


Mehr Bilder gibt es hier http://public.fotki.com/carsntrucks4you/...s/kenworth_sar/

Gruß

Michael

Die_Gummi_Ente
Nordlicht


Beiträge: 396

21.05.2006 18:34
#2 RE: Kenworth SAR Zitat · antworten

Hi Michael,

auch der sieht schon sehr intressant aus Meiner leigt zur Zeit auf Eis, da ich die lackierung versaut habe! Wo hast du den Sleeper
her? Ist das der Revell-Sleeper oder ist das nen Umbausatz? Weil ich eigendlich den gleichen bei mir dran haben wollte.
Ich würde allerdings die Felgen vorne durch Trilex ersetzen, finde ich persöhnlich schöner, ist ja aber Geschmackssache
Auch schön finde ich den gelben Rahmen, ist ne schöne Farbwahl, was wie ne Farbe bekommen Haube,Hütte,Sleeper?

Gruß Sven

k55 ( gelöscht )
Beiträge:

21.05.2006 20:45
#3 RE: Kenworth SAR Zitat · antworten

Hi Sven,

die vorderen Felgen werden auf jedenfall gegen Trilex ausgestauscht, sonst hat mein VN keine. Der 46" Sleeper ist von Auslowe, er fällt gegenüber der Qualität des SAR Umbasatz etwas ab. Es musste ziemlich gespachtelt werden. Das Fahrgestell ist mit Tamiya Sand lackiert, der Aufbau wird eventuell Gelb. Ist aber noch nicht sicher.
Die Tanks werden noch geändert und entchromt und in Karosseriefarbe lackiert. Als Motor verwende ich einen alten Cummins NTC aus irgendeinem amt Truck. Nur passt damit weder die vordere noch die hintere Motoraufhängung und auch der Kühler muß ausgetauscht werden.

Wie kommst Du mit den Batteriekästen an deinem SAR klar. So wie es beschrieben ist klappt es garnicht.

Gruß
Michael

Die_Gummi_Ente
Nordlicht


Beiträge: 396

21.05.2006 21:13
#4 RE: Kenworth SAR Zitat · antworten

Hi Micheal,

zu den Batteriekästen kann ich noch nix sagen, soweit bin ich bei dem noch nicht! Hab ihn heute neu lackiert, wenn ich soweit bin und es klappt schreibe ich es hier rein wie ich es gemacht hab!

Gruß Sven

Markus ( Gast )
Beiträge:

21.05.2006 21:21
#5 RE: Kenworth SAR Zitat · antworten


mal ne dumme Frage : warum sieht das Modell eigentlich so aus , meine kurze , schräge Haube und diese höhergelegten Hütten ????

Viele Grüße Markus

Die_Gummi_Ente
Nordlicht


Beiträge: 396

21.05.2006 21:26
#6 RE: Kenworth SAR Zitat · antworten

Hi Markus,

das ist allerdings mal ne gute Frage Weiß ich auch nicht warum, müsste unser Rechtslenker doch genau wissen

Gruß Sven

John ( Gast )
Beiträge:

21.05.2006 22:45
#7 RE: Kenworth SAR Zitat · antworten

Ne sorry da muß ich passen aber ich bin froh das es mal wieder ein Aussie gepostet wird. Feines Teil besonders der sleeper gefällt mir auch wenn die Qualität nicht so gut ist. Aber optisch passt er prima.

k55 ( gelöscht )
Beiträge:

22.05.2006 09:05
#8 RE: Kenworth SAR Zitat · antworten
Vielleicht kann ich hier ein Antwort geben. Der KW SAR (Short Australian Right Handed) ist eine Antwort auf den Wunsch der Truckies nach einem Hauber der den Länngenrestriktionen entspricht. Ein vorläufer war der S925

http://www.beamish.biz/kws-900/. Der SAR wurde von 1974 bis 1987, obwohl Ende der 70iger die Längenrestriktionen gelockert wurden. Das Ding war aber ein solcher Erfolg das er bis 1987 weitergebaut wurde. Einige große Speditionen fahren heute noch mit fast neuen SAR rum, die Trucks werden regelmäßig runderneuert.

Das ist das was ich weiß, vielleicht bekommt John noch infos from down under.

gruß

Michael

Markus ( Gast )
Beiträge:

22.05.2006 18:26
#9 RE: Kenworth SAR Zitat · antworten

Hallo Michael ,

danke für die Info , hätte nicht gedacht , daß die Aussies Längenbeschränkungen hatten .
Aber bringt denn die schräge Haube soviel Platzgewinn für den Motor und war der dann auch schräg eingebaut ?


Viele Grüße Markus

k55 ( gelöscht )
Beiträge:

22.05.2006 22:30
#10 RE: Kenworth SAR Zitat · antworten

Hi Markus,

der Motor ist ganz normal eingebaut

Gruß

Michael

PS: werde ab morgen 2 Wochen offline sein.

John ( Gast )
Beiträge:

25.05.2006 13:33
#11 RE: Kenworth SAR Zitat · antworten

Hi
Ich hab mal wieder angefangen zu bauen und hab direkt dasselbe Problem. Auch ich muß meine Hütte höher legen.

Gruß John

Die_Gummi_Ente
Nordlicht


Beiträge: 396

25.05.2006 13:53
#12 RE: Kenworth SAR Zitat · antworten

Ah......geht es mit dem Western Star wieder weiter naja, jetzt haste ja auch alle Teile dafür oda? Ich würde heute auch gerne nen bischen am SAR weiter machen, aber wir fahren heute nach Osnabrück und holen unseren Hund ab! Ein 13 Wochen altes Boxer Weibchen

Gruß Sven

S.Oliver



Beiträge: 1.555

05.06.2006 17:23
#13 RE: Kenworth SAR Zitat · antworten
By the way:

Auf dem Juni-Update von http://www.plasticcowboy.com/ gibt es zwei schöne SAR zu sehen.

Gruß
Oliver

k55 ( gelöscht )
Beiträge:

18.08.2006 17:04
#14 RE: Kenworth SAR Zitat · antworten

So nach langem gibt es neu Bilder. ich konnte mich nicht so recht bei der Farbegebung entscheiden.







Gruß

Michael

PS.: Das Chassis wird noch schwarz lackiert.

John ( Gast )
Beiträge:

18.08.2006 22:55
#15 RE: Kenworth SAR Zitat · antworten

Hi Michael
Schwarze Haube ist ok aber schwarzes Dach und das Dach vom sleeper auch schwarz? Da muß die Klima aber ganz schön arbeiten....
Gruß John


k55 ( gelöscht )
Beiträge:

18.08.2006 23:03
#16 RE: Kenworth SAR Zitat · antworten

Stimmt, aber mir gefällt es.

Gruß

Michael

John ( Gast )
Beiträge:

18.08.2006 23:14
#17 RE: Kenworth SAR Zitat · antworten

Stimmt so soll es sein

Timo
Man in Black


Beiträge: 725

06.08.2007 14:24
#18 RE: Kenworth SAR Zitat · antworten

Was man so alles entdeckt, wenn man das Forum mal gezielt durchforstet.

John,

Du hast doch damls hoffentlich nicht wirklich dieses Fahrerhaus an die Haube gesetzt?War bei dem Umbausatz keine Vorderwand für das Lutscherfahrerhaus dabei?

Grüße, Timo

John ( Gast )
Beiträge:

06.08.2007 15:56
#19 RE: Kenworth SAR Zitat · antworten

Was bringst du den jetzt da durcheinander? Einen SAR hab ich noch nicht gebaut

Timo
Man in Black


Beiträge: 725

06.08.2007 17:31
#20 RE: Kenworth SAR Zitat · antworten

Nee,

aber einen Western Star, bei dem Du der Meinung bist, die Hütte müßte höher gesetzt werden, damit sie an den Sleeper paßt. Dabei hast Du eine Haube, die an das Fahrerhaus vom Constellation passen sollte. Das ist es, was mich irritiert.

Grüße, Timo

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor