Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 790 mal aufgerufen
 Euro Trucks
danskman



Beiträge: 755

29.12.2011 21:06
Selbst bau Trailer Zitat · Antworten

Hallo Leute und Forumsmitglieder, wollte euch mal zeigen wie ich meine selbstgebauten Gardinen- und Kühltrailer Hergestellt habe. Voraussetzungen waren Detailfotos von den Originalen, vor Ort. Abmessungen und Maße von Stirnwand bis zu den Stützbeinen. Von der hinteren Kante bis zur letzten Hinterachsradnabe und die Achsabstände. Sowie im Aufgesattelten Zustand, das Maß ab Boden bis Unterkante Aufbau und die Gesamthöhe des Trailers. (Im beladenen Zustand stimmen die Maße wieder nicht mit dem Leerzustand beim Abstand ↑↓ Boden-Unterkante Aufbau. Daraus ergibt sich die jeweilige Aufbauhöhe und wieviel Platz zwischen Reifen und Aufbauunterkante ist. Nicht alle Trailer haben tatsächlich 4m Gesammthöhe, oder die gleichen Aufbaumaße. Ein Kühltrailer darf max. ←→ 2,60m Breit sein, ein Gardienentrailer max.2,55m und beide, auch mit Kühlaggregat max.← → 13,65 Lang. Das heißt im Modell (1 Meter geteilt durch 1/24 gleich 4,16666666.....cm ich nehme dazu 4,2cm als Maß)die Gesammtbreite im Modell ist 10,6cm, die Gesammthöhe 16.7cm und die Gesammtlänge 57cm. die neuen Italeri Trailer erreichen fast genau diese Maße.
So, nach der ganzen Theorie, nun die Bilder dazu.

Rahmen aus 2mm Platte und 1mm Profilen Hergestellt. Die Bodenplatte auch aus 2mm Platte. Ausgeschnitten. Aber ACHTUNG, drauf achten das die Seiten auch mit je 2 -3mm dazu kommen. Demendsprechend ist die Bodenplatte schmaler. Das habe ich damals auch erst nach dem Zuschneiden der ersten Bodenplatte bemerkt. Wenn sie zu breit ist geht das ja noch, da lässt sich was abschneiden. Ärgerlicher ist es, wenn die Platte zu schmal ausfällt.

Bei den Querstreben habe ich VollProfilleisten oder Röhrenartige 4kant Profilleisten (3mm x 3mm)benützt. Die Leisten, die bis 1m Lang sein können, gibts meißt beim Flugzeugmodellbau Anbieter oder gut sortiertem Modellbauhändler.

Einzig die Stützbeine, die inneren Rad-/Bremstrommeln sind ganz vom Italeritrailer übernommen.

So sieht der fast fertige Rohbau aus. Die Luftfederung und Achsen habe ich auch selber Hergestellt. Die Luftbälge habe ich aus 10mm Rohrprofilen von Evergreen gefertigt und auf beiden Seiten, dess etwa 1cm langen Stückes, ein Stück 1 mm Plastickplättchen drauf geklebt und später rund um zurechtgeschnitten

Auf diese Weise habe ich insgesamt etwa 10 Gardienentrailer gebaut für die Fahrer und deren Sattelzüge. die Gardienensets kamen von KFS und die Spanngurte und Spannratschen waren auch eine heiden ArbeitDie ersten wollten nicht festkleben, bis ich dann raus fand und extra dafür Schuhmacherkleber von Patex kaufen und verwenden musste. Normaler Bausatzkleber von UHU oder Revell hält nicht, auch sekundenkleber hat nicht geholfen.

Das Endergebnis, da war ich richtig Stolz drauf und die Fahrer begeistert. Die STO Eimer habe ich mit Hilfe und damaliger Genehmigung der STO AG auf Papier in den jeweiligen Maßen Fotokopiert, auf die Plane geklebt mit UHU Plastikkleber aus der Tube und wenn nach 2 Tagen alles trocken war habe ich die Eimer mit Revell Klarlack überpinselt, aber nur die Eimer. Sost sah die gartine unecht aus und gläzte zu sehr.

Zum Schluss als Vergleich, das Original, in diesem Fall ein Volvo FH12 von Bächtrans in Schleitheim Kanton Schaffhausen/CH

So, das war nun einer der selbst gebauten Trailer, von dem ich die meisten Bilder habe. Von dem einen oder anderen Kofferaufbau habe ich auch noch einzelne Bilder gemacht, damals in den 90er Jahren. Als Italeri und Revell mit dem Gardienentrailer und Frigotrailer auf den Markt kamen, hat sich dann das Trailerbauen nur noch ums Umbauen und Anpassen gedreht.
Schöne Grüße, Luigi

fogdwella
Kiwi Trucker


Beiträge: 1.808

29.12.2011 22:59
#2 RE: Selbst bau Trailer Zitat · Antworten

An excellent build...Ken..

Cheers from down under.Ken..
From out of the mist and into the fogg
http://s163.photobucket.com/albums/t290/chewchewnz/

danskman



Beiträge: 755

29.12.2011 23:21
#3 RE: Selbst bau Trailer Zitat · Antworten

Hello Ken, thank You, your welcom and happy new Year

Greetings from the "warm" Germany, Luigi

fogdwella
Kiwi Trucker


Beiträge: 1.808

30.12.2011 02:10
#4 RE: Selbst bau Trailer Zitat · Antworten

Thank you for that and yes an happy new year for way down under in our earthquake ridden and rain saturated land. I wonder if we will ever see summer as it seams to rain all the time here. ..Ken..

Cheers from down under.Ken..
From out of the mist and into the fogg
http://s163.photobucket.com/albums/t290/chewchewnz/

Diesel



Beiträge: 1.665

30.12.2011 06:27
#5 RE: Selbst bau Trailer Zitat · Antworten

Happy new year Kenny!!! Best wishes for family!!Well,so many rain is not so good but U don`t have to wash the car so often.
Luigi der trailer sieht supergut aus,Deine erläuterungen sind .

Nobody is perfect. Diesel means Power!

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz