Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 383 mal aufgerufen
 Bauberichte
Thomas


Beiträge: 310

11.09.2012 21:01
DIecast Audi 100 Umbau in NASCAR Zitat · antworten

nun ....

was Toyota kann, konnte Audi doch schon lange .....

die ureigenste US-amerikanische Rennserie NASCAR wurde Jahrzehntelang von amerikanischen Autoherstellern beherrscht, Patriotismus pur, damit war aber 2006 endgültig Schluß, als Toyota mit dem Camry in die Serie einstieg, von Nicht-US-Boys als Fahrern mal abgesehen. Wo es lange Jahre schon erschreckend war wenn mal ein Californier bei Rennen startete, kamen in den letzten Jahren sogar Canadier in die Cockpits und danach sogar Südamerikaner und Europäer.

Mein Project zielt auf ein fiktives Fahrzeug für NASCAR ab, basierend auf den Rennwagen von Audi aus der DTM und der IMSA in den 80´ern als Audi große Erfolge feierte mit den Audi 200 und dem Audi 5000. Vielleicht hätte auch ein Ingolstädter den Weg zu NASCAR gefunden .... wer weiß ?

Da es keinen Plastikmodellbausatz eines Audi 200 im Maßstab 1:24 gab, besorgte ich mir über ebay günstig ein Modell des Audi 100.
Nach dem Entlacken sah die Karosserie zunächst so aus:




Jetzt wurden die Seitenleisten und Stoßstangen wieder angebracht, die Türen und die Heckklappe verklebt.

In der nächsten Baustufe werden die Türspalten verspachtelt, die B-Säule nach hinten versetzt und der hintere Seitenscheibenrahmen abgetrennt.



Original Karosserie des 1:24 Diecast Modells vom Audi 100 CS .... entlackt und für die Fräsarbeiten vorbereitet

Honcho



Beiträge: 1.838

13.09.2012 17:24
#2 RE: DIecast Audi 100 Umbau in NASCAR Zitat · antworten

Hallo Thomas!

Da hast du dir ja wieder ein rechtes Projekt vorgenommen!

Bin gespannt, wie es weiter geht!

LG Björn

Thomas


Beiträge: 310

13.09.2012 22:15
#3 RE: DIecast Audi 100 Umbau in NASCAR Zitat · antworten

Zitat von Honcho im Beitrag #2
...Bin gespannt....


Ich auch ..... schleif, fräs und spachtel mir gerade die Finger wund an dem Ding.
Die B-Säule ist schon neu gemacht, die Seitenleisten verschliffen und zumindest 1 Radausschnitt ausgefräst. Rundherum braucht der Audi noch Karosserie-Streifen unten ... Puhhhhhh

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor