Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 1.731 mal aufgerufen
 Galerie Pick Up's
Uli-Trucks ( gelöscht )
Beiträge:

18.09.2005 09:50
GMC "A-Team" Zitat · antworten

"Vor einigen Jahren wurden vier Männer einer Spezialeinheit wegen eines Verbrechens verurteilt, das sie nicht begangen hatten. Sie brachen aus dem Gefängnis aus und tauchten in Los Angeles unter. Seit dem werden sie von der Militärpolizei gejagt, aber sie helfen anderen die in Not sind. Sie wollen nicht so ganz ernst genommen werden, aber ihre Gegner müssen sie ernst nehmen. Also wenn sie mal ein Problem haben und nicht mehr weiter wissen, suchen sie doch das A-Team." Damit beginnt eine der wohl bekanntesten Serien, Das A-TEAM. Doch weder Stephen J. Cannell der Executive Producer der Serie als auch der damalige NBC Chef glaubten nicht an den Erfolg der Serie, die erstmals am 23.Januar 1983 mit der Pilotfolge "Verschollen in Mexiko", von dem Fernsehsender NBC ausgestrahlt wurde. Die erste reguläre Folge wurde am 30 Januar 1983 direkt nach dem Superbowle gezeigt und beide wurden von den Erfolg der Serie überrascht. Ab der zweiten Folge wurde wöchentlich jeden Dienstag um 20 Uhr eine Episode gezeigt und erst ab der 5. Staffel wanderte der Sendetermin auf Freitag. Nach mehreren Auszeichnungen und Gastauftritten verschiedener Stars (Hulk Hogan, Boy George,...) wurden aber auch Stimmen laut, die der Ansicht waren, die Serie hätte keine Handlung und würde nur Gewaltszenen zeigen. Deshalb wurde das Konzept in der 5. Staffel überarbeitet, was schließlich zum baldigen Ende der Serie führte, und so lief am 08.03.1987 die letzte Folge in den USA. Nach Deutschland gelangte die Serie erst nach dem Ende in den USA und so strahlte die ARD lediglich 25 Folgen ab 1987 im Regionalprogramm aus. Erst am 10 Mai 1990 begann die Ausstrahlung der kompletten Folgen in Deutschland, nun aber bei RTL Plus. Die entschiedenste Änderung war aber, das RTL Plus die Serie komplett neu synchronisieren lies.

Hier noch mal ein kleiner Überblick:

Erste und letzte Folge in den USA: 23.01.1983 - 08.03.1987
Staffeln: 5
Folgen insgesamt: 94 (ca. 45 Minuten)
Erste Folge in Deutschland: 1987 bei der ARD / 10.05.1990 bei RTL Plus
Darsteller:
- John "Hannibal" Smith - George Peppard
- Templeton "Face" Peck - Dirk Benedict
- H. M. Murdock - Dwight Schultz
- Bosco "B.A." Baracus - Mr. T

Zu den weitern Hauptdarstellern gehören zweifelsohne B.A.s GMC und die Corvette von Face. Vor einigen Jahren legte die amerikanische Firma AMT / Ertl den Schwarz/Grauen Van wieder auf. Dieser wurde von mir, einen großen Fan der Serie, natürlich gleich erstanden. Der Zusammenbau ging Großteils relativ leicht von der Hand. Nur beim zusammenfügen des Chassis mit der Karosse hatte ich einige Probleme. Aber zu guter Letz ist das Ergebnis doch sehenswert geworden:

So ich hoffe das das für einen Sonntag Morgen erst mal reicht mit Informationen und wünsche euch viel Spaß beim lesen und gucken

Gruß Uli

P.S. Warum in dieses Forum??? Na weil die vier doch auch Leuten helfen


John ( Gast )
Beiträge:

18.09.2005 14:57
#2 RE: GMC "A-Team" Zitat · antworten

Hi Markus
Nicht zu vergessen das Murdock Jahre später den Barcley in Star Trek the next Generation spielte. Bin wohl nicht der einzigste Filmfan hier. More filmcars please......

Markus ( Gast )
Beiträge:

18.09.2005 20:08
#3 RE: GMC "A-Team" Zitat · antworten

Hallo Uli ,

tolles Fahrzeug ; als ich den das erste mal bei meinem Kumpel gesehen hab wollte ich den auch sofort haben .
Ist ja ne tolle Beschreibung , eher der Serie als vom Fahrzeug - wo hast Du denn B.A. gelassen ?
Jetzt bitte nicht hauen : das ist auch wieder so ein Fahrzeug bei dem die Farbe unklar ist , die sind ja mit verschiedenen Farbkombinationen gefahren .
Welcher Art waren denn Deine Probleme beim Zusammenbau ?
Bist Du nun auch ein Filmfan oder ist diese Serie eine Ausnahme ?
Viele Grüße

Markus

Markus ( Gast )
Beiträge:

18.09.2005 20:14
#4 RE: GMC "A-Team" Zitat · antworten

Hallo John ,

richtig , und " Faceman " hat vorher in Kampfstern Galactica mitgespielt .
Hannibal kenn ich nur aus älteren Streifen und B.A. aus Rocky III .
( vielleicht solltest Du noch eine Filmecke einrichten ! )
Viele Grüße

Markus

Uli-Trucks ( gelöscht )
Beiträge:

19.09.2005 19:18
#5 RE: GMC "A-Team" Zitat · antworten

Hi Markus,

das mit den Farben fand ich weniger problematisch. Der untere Teil ist eben Schwarz und der obere in einen Antrazitgraumetallic. Und der rote Streifen ist eh klar. Mein BA sitzt fertig lackiert neben den Auto in der Vitrine. Wollte leiter pardou nicht ins Auto passen . Das andere Problem trat auf als ich die Bodenplatte mit der Karosse verbinden wollte. Hat aber doch noch geklappt .
Ob ich ein Filmfan bin fragst du Ich bin schon mit Fernseher geboren worden . Ne mal ernsthaft. Hab früher, und natürlich auch jetzt noch, so alles verschlungen was seinerzeit im Vorabend-Programm des Zett-de-eff lief. Da Liefen ja so tolle Serien wie Ein Colt für alle Fälle, Ein Trio mit vier Fäusten und und und. Aber auch Filmemäßig hab ich meine Lieblingsfilme aus der guten alten Zeit, wie z.B. Das ausgekochte Schlitzohr I und II, Auf dem Highway ist die Hölle los oder eben auch Convoy.
Ist das bei dir oder euch anderen anders?

Viele Grüße

Uli


John ( Gast )
Beiträge:

19.09.2005 19:54
#6 RE: GMC "A-Team" Zitat · antworten

Nein im Gegenteil dazu kommen bei mir noch jede Menge Western die auch noch gerne sehe..........

Markus ( Gast )
Beiträge:

20.09.2005 11:34
#7 RE: GMC "A-Team" Zitat · antworten

Hallo Uli ,

da liegen wir ja auf der gleichen Wellenlänge
"Auf dem Highway ... " ist mein absoluter Lieblingsfilm und auch " Bandit " .
Ich freue mich immer , wenn alte Serien aus den 80ern wiederholt werden , bei dem was heutzutage so läuft graust es mich eher

Viele Grüße

Markus

Uli-Trucks ( gelöscht )
Beiträge:

21.09.2005 15:44
#8 RE: GMC "A-Team" Zitat · antworten

So da isser: Der kleine B.A. der leider nicht ins Auto passen wollte

Nun sitzt er halt neben den Auto in der Vitrine

Gruß Uli


Rubber Duck ( gelöscht )
Beiträge:

21.09.2005 23:08
#9 RE: GMC "A-Team" Zitat · antworten

Hi Uli,

schönes Modell was auch gleich an die Jugend erinnert. Ein schöner alter Ami Van. Und eine ausfürliche Serien Auskunft.

Gruß
Thomas

Die_Gummi_Ente
Nordlicht


Beiträge: 396

22.09.2005 17:08
#10 RE: GMC "A-Team" Zitat · antworten

Jaaaaaaaa...genau!!!! Das gute alte A-Team!!! Hab ich früher auch imma geschaut! Ich fand es immer lustig, es wurde geballert was das zeug hält, aber es ist in den Serien nie jemand gestorben bzw so das man es sehen konnte verletzt worden!!!

Grüßle Sven

«« Jeep CJ-5
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor