Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 894 mal aufgerufen
 US Trucks
BIG AL



Beiträge: 335

20.12.2006 21:53
Ford C-900(0) Zitat · Antworten
Hallo Leute

Ich hoffe ihr habt alle ein schönes Weihnachtsfest mit vielen Geschenken gehabt. Ich habe ein bischen Zeit gefunden an meinem Ford weiter zu arbeiten, und diesen Artickel etwas umzuschreiben.

Bei diesem Model handelt es sich um die neuauflage des Ford C-600 Stake Truck von AMT. Bei der Sache mit der Bezeichnung bin ich mir noch nicht ganz sicher, die Quellen sind sehr dünn. Die Diesel Varianten hatten eine zusätzliche 0 in der Bezeichnung. Daher ergibt sich für eien zwei Achsigen Zugmaschiene mit einem Dieselmotor die Bezeichnung C-9000,mal am Rande erwähnt.
Zwar iast es möglich aus dem AMT Bausatz eine kurze Zugmachiene zusammen zu bauen, jedoch bevorzugte ich die Reste eines Italerie Bausatzes in das Projektt einzubeziehen.
Das Italerie Fahrgestell wurde auf die nottwendige Länge gekürzt, 26mm, und anschließend zusammangebaut. Die Klebestellen wurden mit flüssigem Palstik ausgefüllt und anschließend verschliffen. Die Kabine wurde an den vorhandenen Ösen auf dem Fhrgestell Angebracht. Lediglich die hintere Aufnahme der Kabine mußte angepasst werden. Bei der Stoßstange war etwas Anpassungsarbeit notwendig ,da der Rahmen um 2mm zu kurz war. Die wahl des Motors sollte für etwas Kopfzerbrechen sorgen. Wie schon erwähnt habe ich kaum Informationen zu diesem Fahrzeug. Nach langem rumprobieren fiel diwe Wahl auf einen V-8 aus dem International Transtar von AMT, da dies der einzige war der irgendwie mit vielen Änderungen reinpasste. Und da angeblich ein Detroit Diesel 8.2 reigehört oder ein CAT 3208, passt ja alles gut zusammen.
















FraFi ( Gast )
Beiträge:

20.12.2006 22:33
#2 RE: Ford C-900 (8000) Zitat · Antworten

Hi Arnd,

der Anfang sieht doch schon mal recht vielversprechend aus. Freue mich schon auf weitere UpDates.

wo findet ihr immer diese coolen Vorbilder??

LG

Frank

BIG AL



Beiträge: 335

21.12.2006 06:45
#3 RE: Ford C-900 (8000) Zitat · Antworten

FraFi ( Gast )
Beiträge:

22.12.2006 09:09
#4 RE: Ford C-900 (8000) Zitat · Antworten

Hi,

danke für den Link. Sehr schöne Bilder

Frank

BIG AL



Beiträge: 335

29.12.2006 16:31
#5 RE: Ford C-900(0) Zitat · Antworten
Hallo

So es geht mal wieder etwas weiter. Ich habe an den Feiertagen an meinem Ford weitergemacht und möchte euch das nicht vorenthalten.

---Am Motor sind semtliche Elketo- und Unterdruckkabeln wie Temperaturfühler, Öldruck, Öltemperatur, Einspritzpumpenabstellventil und so weiter nachgebildet. Der Ölmessstab und die Kühlspierale für die Druckluft dürfen natürlich nicht fehlen. Da der Platz unter der Kabine stark beschrenkt ist wanderten die Lichtmaschine und die Servopumpe auf die untere linke Seite des Motors. Der Turbolader wurde ebenfals aus Platzgründen etwas verändert, der Auspuff und der Ansaugtrackt mit Luftfilter werden in der nächsten Zeit folgen.
---Am Chasie wurden die notwendigen Luftleitungen sowie die der Elektrischekabelbaum angebracht. Das kleine Kästchen vorne uaf der rechten Seite wird die Verbindung zur Kabine herstelln.
Die Luftleitungen wurden etsprechend einer Unterlage aus den 60er nachgebildet und mit den notwendigen Verteiler und Abzweigungen an Achsen und an den Anschlüssen für den Anhänger versorgt.
Bei den Elektrokabeln ging ich gleichermaen vor, wobei an den Stellen für Lichter und Stecker ließ ich mehrere Einzeldrähte frei. Es ist nicht alles 100% wie bei einem echten, aber ich glaube man muß es nicht übertreiben.
---Der Kühler etstand auch in eigenarbei, mal wieder aus Platzgründen. Auf einer Platte mit einer Dicke von 2.5mm wurde ein ganz feines Gitter beidseitig aufgeklebt. Anschlieend wurde das ganze mit "H" Profielen umrandet.

Das wars fürs erste, ich hoffe die Bilder sind gut und bin gespannt auf eure Meinung und Kritik.
In den Nächsten Tagen gehts weiter. Photos sind etwas dunkel geworden, kein schönes Wetter heute.


Schöne Grüße Arnd







BIG AL



Beiträge: 335

02.01.2007 20:29
#6 RE: Ford C-900(0) Zitat · Antworten
Und noch ein paar Bilder, diesmal von der Anhängern. Es werden 27 Fuß flatbed Anhänger der Firma CF. Gebaut sind sie aus Resten von Italerie. Genaue Beschreibung gibts bei Fertigstellung, dauert aber noch ein bischen.

Schöne Grüße Arnd



Darkman ( gelöscht )
Beiträge:

06.01.2007 21:28
#7 RE: Ford C-900(0) Zitat · Antworten

Hallo

sehr schöne arbeit kannst du mal noch mehr bilder vom motor zeigen???
und kannst du mir tips geben für die anhänger???

mfg lieven

BIG AL



Beiträge: 335

07.01.2007 11:28
#8 RE: Ford C-900(0) Zitat · Antworten

Hi Liven

Ich hab mal ein paar Detailfotos vom Motor gemacht. Falls du noch Fragen hast sag nur becheid.
Die Anhänger sind eigentlich ganz einfach. Ich habe dazu Reste von zwei Italerie Canvas Trailer verwendet, der Aufbau wirdd in eigenarbeit entstehen müssen da ich keine Seitenteile und Deckel habe.
Was interesiert dich genau an den Anhängern?

Schöne Grüße Arnd






Darkman ( gelöscht )
Beiträge:

07.01.2007 22:04
#9 RE: Ford C-900(0) Zitat · Antworten

Hallo Arnd

danke fur die bilder vom mottor.

bei den anhängern interesiert mich eigentlich als aufbau und die drehschemellenkung.kannst du da auch mal bilder rein setzen??

mfg lieven

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz