Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 728 mal aufgerufen
 US Trucks
BIG AL



Beiträge: 335

31.12.2006 14:11
Autocar Logger Zitat · Antworten
So hab entlich Zeitgefunden meinen vor langer langer Zeit angefangenen Autocar weiter zu bauen. Gestern Nacht war die Grundierung dran. Er soll ja eigentlich gelb werden aber irgenwie sieht er so schon gut aus, kwnn mich grad net wirklich entscheiden wies wieter gehen soll, mal schaun.

Als Grundlage diente der Autocar Dumper von AMT allerdings noch ein alter Bausatz. Es ist fast alles original zusammengebaut.
Außer:
der Rahmen wurde verlängert, die Vorderachse ist von Italerie, das Lenkgestänge ist beweglich, die Reifen sind von Revell, der Kühlergrill wurde neu gebaut, und der Aufbau für den Holztransport ist komplett eigenbau.

Schaut euch einfach mal die ersten Bilder an, detailierter Bericht kommmt noch sobalt es weiter geht.

Wünsch euch allen nen guten Rutch und feiert schön!!!!!!!!!

Schöne Grüße Arnd

Ps Englische Version in arbeit.



















Und mit dieser professionellen Hilfe geht alles viel schneller!

John ( Gast )
Beiträge:

31.12.2006 14:53
#2 RE: Autocar Logger Zitat · Antworten

Jauuu!!!!
Modelbaunachwuchs bei der Arbeit! Das find ich ja gut!!! Schlimm wird's nur wenn Papa nach Hause kommt und die Modelle sind schon fertig und du hast nix mehr zu tun Zum Autocar. Die Verkabelung finde ich gut das würde ich mir in der Form nie zutrauen. Ich würde aber bei so einer feinen Arbeit auch die viel zu dicken Spiegelhalterungen aus dem Bausatz gegen dünnere/zierlichere austauschen. Mit den Stollenreifen kommt der Truck so viel besser zu Geltung.
Frohes basteln (ihr 3)

Bugace ( gelöscht )
Beiträge:

01.01.2007 17:01
#3 RE: Autocar Logger Zitat · Antworten

Beutifull!
And I learned alot, once again.
My family has occupied the TV room(my hobby room), looking at Narnia for the moment. If not I would be building a frame for my Bedford. Your builds gives me to much adrenalin!!

Markus ( Gast )
Beiträge:

01.01.2007 19:20
#4 RE: Autocar Logger Zitat · Antworten

Hallo Arnd ,

baust Du Deine Modelle etwa gar nicht selbst und bist hier nur als Ghostwriter tätig ?

Nach welchen Plänen verlegst Du denn die Kabel und Leitungen ? oder sind das " Erfahrungswerte " ?
Von welchem Revellmodell sind denn die Reifen ? - sehen wirklich gut aus .

Viele Grüße Markus

S.Oliver



Beiträge: 1.555

01.01.2007 20:14
#5 RE: Autocar Logger Zitat · Antworten

Hallo Markus,

die Reifen stammen wohl vom Unimog. By the way: Der Radlader in 1:32 von Revell hat auch sehr schöne Geländereifen die auf die normalen Italeri Felgen passen (vom Durchmesser jedenfalls).


Gruß
Oliver


BIG AL



Beiträge: 335

02.01.2007 07:37
#6 RE: Autocar Logger Zitat · Antworten
Hallo Markus

Oliver hatt recht es sind die Unimog Reifen. Allerdings muß man die Felgen sowohl AMT als auch Italerie etwas in der Breite kürzen, da sie sonst nicht richtig sitzen. Die Anschlüsse und die Verlegung der Leitungen werden anhand von Technischen Blättern der entsprechenden Baujahren vorgenomen. Ich besitze die natürlich nicht für alle Hersteller im einzelnen, aber die ähneln sich ja sehr stark. Wen du genaueres wissen willst frag nur, und ich werde versuchen dir so gut wie ich kann zu helfen.

Schöne Grüße Arnd

Truckracer



Beiträge: 401

02.01.2007 17:42
#7 RE: Autocar Logger Zitat · Antworten

Hallo Arnd,

da läuft einem das Wasser im Munde zusammen....auch die Idee mit den Unimogreifen ist echt klasse. Nur verlangt Revell leider gutes Geld für "Ersatzteile". Oder man gießt einfach mal einige Reifen/Felgenkombinationen ab - wer es kann! Die Trilexfelge von deinem Logger passt schon klasse zu einem schweren Geländereifen.
Freue mich auf das fertige Modell.

Gruß
Walter

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz