Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 41 Antworten
und wurde 3.406 mal aufgerufen
 US Trucks
Seiten 1 | 2
S.Oliver



Beiträge: 1.555

25.09.2007 20:51
#26 RE: Peterbilt-Alaska Zitat · Antworten

Klasse umgesetzt die Luftfederbälge. Ideen muß man haben. Und das passende Material.

Gruß
Oliver

John ( Gast )
Beiträge:

26.09.2007 20:30
#27 RE: Peterbilt-Alaska Zitat · Antworten

Ich seh das schon kommen: Krieg der Oberbaumstümpfe gegen Kleinstbaumstümpfe aber alles als Diorama nachbilden Stefan tu mir mal einen Riesengefallen. Kannst du den Tip mit den Luftbälgen nochmal unter Arbeitstechniken reinsetzen? Das können bestimmt auch andere verwenden und hier geht der Tip irgendwann "verschütt"
Gruß John

Fichtenflitzer


Beiträge: 327

26.09.2007 21:20
#28 RE: Peterbilt-Alaska Zitat · Antworten

Hallo John,
die kleinen Frotzeleien sind in unserer Familie an der Tagesordnung.Vor allem wenn man 3 Söhne hat im alter von 19 und 17 Jahren.Lieber Falten im Gesicht vom Lachen als vom Ärger.Also alles nur Spass.


Ich habe den Bericht in Arbeitstechniken gesetzt.Hast recht,dann hat jeder was davon.


Stefan

Magirus-fan ( gelöscht )
Beiträge:

26.09.2007 21:26
#29 RE: Peterbilt-Alaska Zitat · Antworten

Hallo,

das mit den Luftbälgen ist echt eine gute Idee. Sieht sehr realistisch aus!

Gruß Philip

Fichtenflitzer


Beiträge: 327

09.10.2007 21:07
#30 RE: Peterbilt-Alaska Zitat · Antworten

Hallo,
habe an den Achsen für den Lowboy weiter gebaut.





Hier die Entstehung der Lochplatten,wo später die Briden befestigt werden.

[img]http://autschens-modellbau.homepage.t-online.de/IMG_3828.jpg?foo=0.8677824230631645[img]



Zusätzlich habe ich 2mm Messingröhrchen,mit einem Innendurchmesser vo 1mm,eingesetzt.Damit die Bohrungen nicht verrutschen.



Nochmals die Luftbälge.Diesmal bemalt.

Bis bald mal,Stefan

Fichtenflitzer


Beiträge: 327

09.10.2007 21:14
#31 RE: Peterbilt-Alaska Zitat · Antworten

Ein Bild fehlt noch,von der Schablone.




Stefan


John ( Gast )
Beiträge:

10.10.2007 13:53
#32 RE: Peterbilt-Alaska Zitat · Antworten

Hi Stefan
Das Bild geht deshalb nicht weil du beim letzten img den Querstrich vergessen hast. Aber kommt alles...
Gruß John





Fichtenflitzer


Beiträge: 327

05.11.2007 22:19
#33 RE: Peterbilt-Alaska Zitat · Antworten

Moin,Moin
habe dem Lowboy Bremsen verpasst.Begonnen habe ich mit den Bremszylindern.Die entstanden aus 5 mm Rundmaterial.Zusätzlich habe ich noch eine 6 mm Ring angebracht.


Als nächstes wurden die Gestängesteller gebaut.



Hier das Ganze im eingebauten Zustand.



Von der Seite.


Vor längerem hatte ich Schraubenköpfe bestellt(vor ca. 2Monaten)habe ich bis heute noch nicht.Aber Not macht ja erfinderisch.Jetzt habe ich die Teilchen selber gebaut.



Habe meine kleine Handbohrmaschine zur Drehbank umfunktioniert.Ganz einfach.Sechskant Polystyrol-Profil ins Bohrfutter einspanen,und mit einer Feile bearbeiten.Ist ein wenig Zeitaufwendig aber funktioniert.Man kann jetzt,
soweit verschiedene Durchmesser von sechskant Profilen vorhanden sind,seine Schraubenköpfe selbst herstellen.


Es grenzt schon fast an Detail Wahnsinn,wenn man sich vorstellt was man mit dieser Methode noch alles herstellen könnte.

Gruss , Stefan

Fichtenflitzer


Beiträge: 327

06.11.2007 11:48
#34 RE: Peterbilt-Alaska Zitat · Antworten

Tach auch,
habe mal ein paar Bilder gemacht.Die Ladung ist ein Komatsu PC 400 von JOAL,leider nur in 1:35.In 1:25 wäre das ein ganz schöner Brocken.Würde mir als Ladung schon gefallen.Das Original wiegt so um die 40t.
Nun seht selbst.

Die Reifen habe ich mit Moosgummistreifen aufgefüllt.Jetzzt sitzen sie auf den Felgen besser.



Noch ein Bild von den Auffahrrampen.



Mit Bagger.











Bis dann, Stefan

John ( Gast )
Beiträge:

07.11.2007 00:30
#35 RE: Peterbilt-Alaska Zitat · Antworten

Hallo Stefan
Da fallen mir die Augen aus bei der Detailierung. Sag mal bist nebenberuflich profisoneller Modellbauer oder so? So eine feine Arbeit hab ich ja noch nicht gesehen Von KFS gab es mal einen Bagger in 1:24 war aber sehr teuer.
Gruß John

Fichtenflitzer


Beiträge: 327

07.11.2007 08:29
#36 RE: Peterbilt-Alaska Zitat · Antworten

Moin John,
ich danke Dir für das Lob.Ich bin kein Profi.Versuche fast immer alles selbst zubauen,und so nah wie möglich das Original zutreffen.
Bei KFS habe ich schon nachgesehen,da muss man ganz schön tief in die Tasche greifen.Wie gesagt,leiber ist der Bagger auf den Bildern nur 1:35(von JOAL).Werde diesen Bagger wohl in 1:25 nach bauen. Das wird ein ganz schöner Brocken.Wird aber noch ein bischen dauern bis ich damit anfange.Muss jetzt erstmal den HSM weiterbauen.


Stefan

Mazzysanna
The Italian Truckie


Beiträge: 1.346

07.11.2007 09:46
#37 RE: Peterbilt-Alaska Zitat · Antworten

Hallo Stefan!Ich falle von hocker!
Und ich bin die jenige die sich was angetan hat?Das ist nich mehr modellbau
was du da treibst!Das ist ingenierie für feinste.
Und diese detail am truck,mit schnee und alle!Der hamma
Respekt für deine arbeit,und hoffe in kurze noch paar bilder von das gesamt,mit farbe und alle.
Grüße
floriano.

Fichtenflitzer


Beiträge: 327

07.11.2007 10:28
#38 RE: Peterbilt-Alaska Zitat · Antworten

Hallo Floriano,
müssen noch einige Teile gebaut werden.Es fehlen noch Stossdämpfer,Hydraulikzylinder und einige Kleinigkeiten.Es ist sehr aufwendig und langwierig so zubauen,aber wenn das Modell fertig ist,hat sich der Aufwand meist gelohnt.
Guck Dir Deinen Kenny an.Wenn der fertig ist, kannste stolz sein das Du durchgehalten hast.


Gruß Stefan

Fichtenflitzer


Beiträge: 327

07.11.2007 20:50
#39 RE: Peterbilt-Alaska Zitat · Antworten

Hallo,
Habe 2 Stossdämpfer gebaut und schon mal eingebaut.










Stefan

Magirus-fan ( gelöscht )
Beiträge:

07.11.2007 21:05
#40 RE: Peterbilt-Alaska Zitat · Antworten

Hallo Stefan,

deine Arbeit ist echt genial.

Die Stoßdämpfer sehen sehr real aus und auch der Rest wirkt mit den vielen Details einfach super.
Wie du schon im vorherigen Thread geschrieben hast, wird das wohl noch eine Weile dauern, aber die Arbeit hat sich dann doch gelohnt, wenn man sich das fertige Modell dann ansieht.
Bin schon gespannt auf das nächste Update...

Gruß Philip

raceroland ( Gast )
Beiträge:

07.11.2007 21:17
#41 RE: Peterbilt-Alaska Zitat · Antworten

Hi Stefan


Also als ootb bauer sage ich nur


Mazzysanna
The Italian Truckie


Beiträge: 1.346

08.11.2007 09:08
#42 RE: Peterbilt-Alaska Zitat · Antworten

Hallo Stefan!
Hast ja recht!Aber mein kenny ist halt nich so aufwendig wi deine bau!
Was ich hir von dir sehen ist einfach meister werck!
Erstaunlisch was du da schafst.
Wünsche dir noch viel spass dabei,und viel erfolg.
Grüße
Floriano.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz