Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 1.600 mal aufgerufen
 US Trucks
Seiten 1 | 2
Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.775

19.08.2007 00:15
Autocar Dump Truck (Update 5) Zitat · Antworten
Hallo Miteinander,
Nun so wie ich diverse Forums durchstöbert habe ist mir eines aufgefallen das es vom Autocar Dump Truck gerade eine handvoll Modelle gibt.Das Modell muss meistens für Umbauarbeiten oder Teilelieferant herhalten.Eigentlich schade manchmal.Da ich vor fast zwanzig Jahren einen gebaut habe,habe ich mir den Bausatz besorgt und einen Neuaufbau gestartet.
Damit hat auch das Rätselraten für Roland ein Ende,der auf diversen Bildern immer etwas vom Bau entdeckte,den er wurde nebenbei zu den anderen Modellen gebaut.
Hier mal die Bilder




Dank Geerts Tipp und Andres Fokti Seite konnte ich den Motor ziemlich in den Originalfarben bemalen.


Die Reifen wurden zwar mit Schaumstoff gefüllt,allerdings ist es fast nicht notwenig solche Hartgummireifen sind das




Der Rahmen barg im Zusammenbau keine Probleme.
Also bis next Update
Lg Günter
John ( Gast )
Beiträge:

19.08.2007 17:36
#2 RE: Autocar Dump Truck (Update 1) Zitat · Antworten

Najaaaaaaaaaaaa da fehlt aber einiges an Baubericht im Gegensatz zum Fahrzeug Leute ich sag euch nur der wird geil!

Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.775

19.08.2007 20:55
#3 RE: Autocar Dump Truck (Update 1) Zitat · Antworten

Hallo John,
kommt schon noch,habe mir ja nach dem Urlaub halb die Finger wund geschrieben mit den ganzen Einfügen der Bilder
Lg Günter

Pascal



Beiträge: 450

20.08.2007 08:36
#4 RE: Autocar Dump Truck (Update 1) Zitat · Antworten

Hey Günter

der kommt gut, bin übrigens auch grad an einem - aber bei mir gibts eine normale Sattel-Zugmaschine.

Gruss
Pascal

Gruss
Pascal

www.truckmodels.ch

Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.775

20.08.2007 17:45
#5 RE: Autocar Dump Truck (Update 1) Zitat · Antworten
Hallo Pascal,
siehst ist eine normale Zugmaschine welche Du baust,deswegen ist der Dumper so selten.
Ist das der mit den eckigen oder runden Kotflügeln?
Lg Günter
Pascal



Beiträge: 450

21.08.2007 08:32
#6 RE: Autocar Dump Truck (Update 1) Zitat · Antworten

Hey Günter

der mit den eckigen, also den gleichen Bausatz aber ohne den Kippaufbau, dafür mit einem kleinen Sleeper.

Gruss
Pascal

Gruss
Pascal

www.truckmodels.ch

Roro70
Moderator
Austrian Connection


Beiträge: 677

24.08.2007 23:07
#7 RE: Autocar Dump Truck (Update 1) Zitat · Antworten

Ja servus Günter,

Zeit wirds, dass du was von dem Autocar zeigst, denn die Detailsucharbeiten bei deinen anderen Bauberichten waren schon sehr anstrengend, um was Ordentliches zu sehen. Ich bin mir sicher, ich hab bestimmt was übersehen, als ich letztens wieder bei dir war, aber das werde ich bei einer Lieferung, die du erhältst nachholen

*MfG*

Roro
alias Roland
ACV
AustrianConnectionVienna©
_____________________

Das einzige, was uns trennt, ist die gemeinsame Sprache




http://www.arcor.de/palb/profil.jsp?owID=4850192

Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.775

24.08.2007 23:24
#8 RE: Autocar Dump Truck (Update 1) Zitat · Antworten

Hallo Roland,
damit Du wieder was zu suchen hast,ich habe mit Projekt 2008 angefangen,also wieder gut aufpassen.
Lg Günter

Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.775

26.08.2007 00:12
#9 RE: Autocar Dump Truck (Update 1) Zitat · Antworten
Hallo Freunde der amerikanischen Blasmusik,
Als nächster wurden Fahrgestell,Motor und die Reifen zu einem ganzen zusammengebaut,
Die beiden Tanks wurden montiert,die beiden Haltebänder sind mit BMF Folie verchromt,der Batteriekasten mit einem abnehmbaren Deckel versehen,dafür wurden bei der oberen Hälfte zwei kleine Plastikstreifen angeklebt.




Als nächstes widmete ich mich den Cockpit,wobei ich anhand von Orignalbildern die Farben wählte.
Die Ledermasserund auf den Sitzen wurde mit enem echten Leder als Negativ in den haltrockenen Lack gepresst.Ist leider auf den Bildern schwer zu erkennen.Dasselbe machte ich beim Instrumententräger.





Also bis next Update wieder
Mal schauen ob diesmal mehr Leute die Griffeln auf die Tastatur bekommen
Lg Günter
John ( Gast )
Beiträge:

26.08.2007 23:08
#10 RE: Autocar Dump Truck (Update 1) Zitat · Antworten

In Antwort auf:
Mal schauen ob diesmal mehr Leute die Griffeln auf die Tastatur bekommen

Hi Günter
Keep cool bin schon da und verfolge deinen Baubericht mit Argusaugen. Jetzt ist der Autocar eigentlich soweit das er verschmutzt werden könnte.
Gruß John

Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.775

26.08.2007 23:12
#11 RE: Autocar Dump Truck (Update 1) Zitat · Antworten

Hallo John,
bei mir gibt es nur Fabriksneue Trucks .
Lg Günter

Roro70
Moderator
Austrian Connection


Beiträge: 677

27.08.2007 21:03
#12 RE: Autocar Dump Truck (Update 1) Zitat · Antworten

Hallo Günter,

jetzt dauern meine Antworten fast genausolange wie meine Bauphasen
Also was ich bis jetzt sehe schaut ja schon mal ned schlecht aus, obwohl mir ja doch einiges noch zu fehlen scheint.
Nämlich der Hintergrund, womit ich dich nerven kann, was das wird


Zitat von Mustang
...bei mir gibt es nur Fabriksneue Trucks ...



Da hab ich aber in deiner Vitrine anderes gesehen

*MfG*

Roro
alias Roland
ACV
AustrianConnectionVienna©
_____________________

Das einzige, was uns trennt, ist die gemeinsame Sprache




http://www.arcor.de/palb/profil.jsp?owID=4850192

Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.775

27.08.2007 21:06
#13 RE: Autocar Dump Truck (Update 1) Zitat · Antworten

Hallo Roland,
hast die Brille wieder nicht aufgehabt,bei mir ist noch keiner durch den Gatsch gefahren .
Lg Günter

Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.775

31.08.2007 23:37
#14 RE: Autocar Dump Truck (Update 3) Zitat · Antworten
Hallo Miteinander,
Weiter ging es die Fahrerkabine fertigzustellen und dann am Rahmen zu befestigen.Dabei muss man mit Kühler und Motorhaube auf die richtige Position hinarbeiten,sonst bekommt man grosse Spaltmasse.Es wurden Luftfilter,Türgriffe,Positonslampen und die Hupenhörner montiert,wobei ich diese aufbohrte,und mit Metalliclack lackierte um eine Tiefenwirkung zu erzielen.Die Spiegeln bekammen Spiegelfolien damit sie sich vom Chrom abheben.






Als nächstes wurde der Kühler eingebaut und mit BMF beklebt,da der Chrom am Kühler sehr dünn und etwas beschädigt war.Für das Autocar Zeichen auf der Motorhaube wurden Ätzeile verwendet statt der klobigen Chromteile.Diese sind von Gunther Wagner (Link ist im Forum vorhanden).
Mit viel Bauchweh ist mir gelungen die alten Decals zu verwenden und auf der Motorhaube aufzubringen,diese wurden nachher mit Klarlack versiegelt.





Also bis next Update
lG Günter
John ( Gast )
Beiträge:

01.09.2007 01:07
#15 RE: Autocar Dump Truck (Update 3) Zitat · Antworten
Hi Günter
Die Vorderreifen sitzen nicht "satt" auf der Felge. Fällt aber bei den Kotflügel zum Schluß nicht auf. Weitermachen...........
Gruß John
Timo
Man in Black


Beiträge: 725

03.09.2007 16:19
#16 RE: Autocar Dump Truck (Update 3) Zitat · Antworten

Hallo,

der sieht bis jetzt richtig gut aus, ooB ist er tatsächlich selten. Es tröstet mich aber, daß Du dieselben Spalte an der Motorhaube hast, wie ich. Das ist einer von den Trucks, die ich bei Olivers Astro meinte. Eigentlich müßte man Motorhaube, Kotflügel und Fahrerhaus gleichzeitig mit etwa 5 - 6 Händen montieren.

Grüße, Timo

Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.775

03.09.2007 17:22
#17 RE: Autocar Dump Truck (Update 3) Zitat · Antworten
Hallo Timo,
das ist schon das minderste Spaltmass,kühler,Kotflugel und Motorhaube wurden sechs mal angepasst bis es hingehaut hat.Geht am besten mit sogenannten Pattafix,und wenns Ergebniss stimmt dann ankleben.Allerdings hat der auch im Orignal etwas grosszügige Spaltmasse,dürfte kein Gerät für Feinmechaniker sein .





Lg Günter
Roro70
Moderator
Austrian Connection


Beiträge: 677

04.09.2007 23:25
#18 RE: Autocar Dump Truck (Update 3) Zitat · Antworten

Seas Günter,

dass sie durch den Gatsch gefahren sind, hab ich ned gemeint, nur dass sie schon lange in der Auslage gestanden sein müssen, weil die Umwelt an so manchen Teilen ihren Abfall abgeladen hat(man kann auch staubig sagen)

@ all, unser Günter baut nunmal nach Vorbild und als die Autocar gebaut wurden, waren die Qualitätssicherer die derzeit bei Volkeswagen und Konsorten ihre Schieblehren wegen der Spaltmasse schwingen, noch im Kindergarten oder gar nedmal zwischen den Beinen ihrer Väter, also is es kein Wunder, dass man durch die Ritzen und Spalten manchmal auch einen Duden durchreichen kann

Was das Suchspiel anbelangt, is das Fahrgestell im Hintergrund das des Kennys und was is mit dem Mini, warum geht da nix weiter, oder zeig uns doch mal die Versuche, die du an dem Winzling übst

*MfG*

Roro
alias Roland
ACV
AustrianConnectionVienna©
_____________________

Das einzige, was uns trennt, ist die gemeinsame Sprache




http://www.arcor.de/palb/profil.jsp?owID=4850192

Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.775

05.09.2007 17:13
#19 RE: Autocar Dump Truck (Update 3) Zitat · Antworten
Hallo Roland,
das Fahrgestell im Hintergrund ist der Kenworth der bereits im Baubericht auch ist,der Winzling im Hintergrund hat derzeit die Gelbsucht wegen Lackprüfung zu zwei anderen Modellen,aber dazu mehr Comming Soon.
Lg Günter
Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.775

08.09.2007 00:00
#20 RE: Autocar Dump Truck (Update 4) Zitat · Antworten

Hallo Miteinander,
weiter ging es mit der Mulde,die mit Alclad schwarz matt Grundiert wurde und mit Alclad Aluminium dann gebrusht wurde.Die Teile wurden teilweise zuerst und teilweise nach dem lackieren zusammengebaut.Alclad lässt sich sehr leicht ausbessern,einfach schwarz grundieren und wieder mit Alclad lackieren.





Dann wurden die einzelenen Abauteile die nicht mit Alclad lackiert wurden befestigt,wie zb Rückleuchten usw.
Wobei die Rückleuchten und Seitenstraler nicht die Orignalen aus dem Bausatz sind,die rot und orange eingefärbt sind,sonder Ätzteile in der Grösse von 4mm von KFS.





Also bis next Update

Lg Günter

Kevin ( gelöscht )
Beiträge:

08.09.2007 13:24
#21 RE: Autocar Dump Truck (Update 4) Zitat · Antworten

Hallo zusammen,
Der sihet ja richtig geil aus.Die Farben hast du Perfekt ausgewählt und ich bin schon gespannt auf das
fertige Modell.

Gruß Kevin

Timo
Man in Black


Beiträge: 725

08.09.2007 17:27
#22 RE: Autocar Dump Truck (Update 4) Zitat · Antworten

Hallo,

ich hätte für die Kippmulde Testors-Chrome genommen. Immer wieder verblüffend, wie gut das Zeug gespritzt aussieht - aber vor allem ist es einfacher und billiger. Natürlich glänzt sie richtig gut mit dem Alclad. Jetzt muß nur noch eine dicke Schmutzschicht drüber.

Grüße, Timo

Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.775

08.09.2007 17:40
#23 RE: Autocar Dump Truck (Update 4) Zitat · Antworten
Hallo Timo,
also schwer zu verarbeiten ist ALCLAD auch nicht,musst nicht mischen,umfüllen und gleich Brushen.
Es ist einfacher an ALCLAD Farben als an Testros Farben zu kommen.
Nein,nein keine Schmutzschicht,meine Trucks sind Fabriksneu.
Lg Günter
plastiktruck



Beiträge: 1.698

08.09.2007 19:28
#24 RE: Autocar Dump Truck (Update 4) Zitat · Antworten

Sieht ja bisher gut aus. Habe das Modell auch im gebauten Zustand mal bekommen und will es restaurieren aber leider fehlen Teile und er steht erstmal so da

Heiko grüßt aus der Plastikkiste....
... denn daraus wird auch mal ein Modell


im Bau:
Scania R730 8x4 Heavy Haulage Tractor



Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.775

08.09.2007 22:21
#25 RE: Autocar Dump Truck (Update 4) Zitat · Antworten

Da fehlen wirklich ein paar viele Teile,autsch

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz