Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 82 Antworten
und wurde 5.253 mal aufgerufen
 Tow Trucks / Exoten / Oldtimer
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Oldie ( gelöscht )
Beiträge:

25.05.2008 10:07
#26 RE: Alfa Mille Scratchbau (Update 24.4.08) Zitat · Antworten


Hallo,
ist schon toll was du da zusammenbaust-deine Geduld und Nerven möcht ich haben.

Scania-V8 ( gelöscht )
Beiträge:

25.05.2008 13:20
#27 RE: Alfa Mille Scratchbau (Update 24.4.08) Zitat · Antworten

Hey

Dein Alfa Mille wird einfach Spitze.

Gruss Timon

Diesel



Beiträge: 1.665

25.05.2008 14:55
#28 RE: Alfa Mille Scratchbau (Update 24.4.08) Zitat · Antworten


Hi philip,der alfa mille gelingt dir super.Ich wusste gar nicht das alfa lkw gebaut haben.Cooles projekt.Baust du den trailer auch selber?

Grüsse,werner.

Nobody is perfect. Diesel means Power!

Magirus-fan ( gelöscht )
Beiträge:

25.05.2008 16:04
#29 RE: Alfa Mille Scratchbau (Update 24.4.08) Zitat · Antworten

Hallo Werner,

vorerst baue ich den Trailer nicht nach. Den Alfa selbst baue ich aber schon möglichst genau wie auf dem Bild, also auch mit diesem Aufbau.
Freut mich, dass er euch gefällt!

Gruß Philip

Magirus-fan ( gelöscht )
Beiträge:

01.06.2008 13:06
#30 RE: Alfa Mille Scratchbau (Update 24.4.08) Zitat · Antworten

Hallo zusammen,

es geht wieder etwas weiter.

Ich habe jetzt die Leisten angebracht. Allerdings mit ich die größtenteils nochmal überarbeiten das sie noch ziemlich wellig sind.




Dann ging´s mit der Stoßstange weiter.
Dazu habe ich zuerst ein "Gerüst" gemacht und darüber ein 0,7 mm dickes Plastiksheet geklebt.



So wird es am Schluss in etwa aussehen.



Ich hoffe, er gefällt euch weiterhin!

Gruß Philip

Fichtenflitzer


Beiträge: 327

02.06.2008 20:13
#31 RE: Alfa Mille Scratchbau (Update 24.4.08) Zitat · Antworten

Hallo Philip,
alle Achtung ,der sieht schon sehr gut aus.Weiterhin gutes gelingen.



Grüsse Stefan

Magirus-fan ( gelöscht )
Beiträge:

11.06.2008 12:51
#32 RE: Alfa Mille Scratchbau (Update 24.4.08) Zitat · Antworten
Hallo zusammen,

es geht wieder weiter.

Ich habe die Spur jetzt hinten verbreitert, da der Alfa Giulia Spider eine Spurweite von 6cm hat. Wie ich schon gesagt habe, dient mir ja der Revell Büssing als Basismodell. Doch wegen den Kotflügeln hätte auf der Ladefläche nur ein Auto mit einer Spurweite von ca. 4,5 cm Platz gehabt. So habe ich auf beiden Seiten die Spur um 1 cm verbreitert.

Dazu habe ich zuerst die Radaufnahme abgetrennt.



Da ich natürlich wieder mal keine passenden runden Profile zu Hause hatte, diente mit ein alter Kugelschreiber als Teilespender.
Das Rohmaterial.


Dieses Teil habe ich dann auf 1 cm zugeschnitten und an die Achse geklebt.




Ich hoffe, er gefällt weiterhin!

Gruß Philip
bluepug ( gelöscht )
Beiträge:

11.06.2008 12:54
#33 RE: Alfa Mille Scratchbau (Update 24.4.08) Zitat · Antworten

Hallo Philip

Ideen muss man haben. Ich wär jetzt nie auf die Idee gekommen mit einem Kugelschreiber zu verlängern. Sieht sehr gut aus. Wird die ganze Achse so nicht zu breit für das Fahrzeug?

Gruss
Ralph

Magirus-fan ( gelöscht )
Beiträge:

11.06.2008 13:01
#34 RE: Alfa Mille Scratchbau (Update 24.4.08) Zitat · Antworten
Hallo Ralph,

In Antwort auf:
Ideen muss man haben.

Naja, wenn man nichts zu Hause hat, kommt man auf so etwas.

In Antwort auf:
Wird die ganze Achse so nicht zu breit für das Fahrzeug?


Ja, die Gesamtbreite hinten wird dann ca. 1cm mehr sein, als die von der Kabine. Das war mir aber, schon bevor ich die Achse verlängert habe, klar. ich werde ihn dann nach hinten breiter werden lassen. Mehr dazu beim nächsten Update...


Gruß Philip
bluepug ( gelöscht )
Beiträge:

11.06.2008 19:38
#35 RE: Alfa Mille Scratchbau (Update 24.4.08) Zitat · Antworten

Hallo Philip

Danke für die Ausführung. Dann werd ich mal gespannt das nächste Update abwarten.

Gruss
Ralph

Kevin ( gelöscht )
Beiträge:

12.06.2008 13:08
#36 RE: Alfa Mille Scratchbau (Update 24.4.08) Zitat · Antworten

Hi Phillip,
der sieht ja bis jetzt schonmal vielversprechend aus.Super Idee mit dem Kugelschreiber
Wenn das so weitergeht dann wird es aufjedenfall ein schönes und einzigartiges Modell.


Gruß Kevin

Magirus-fan ( gelöscht )
Beiträge:

12.06.2008 18:52
#37 RE: Alfa Mille Scratchbau (Update 24.4.08) Zitat · Antworten
Hallo,

hier das versprochene Update!

Zuerst habe ich die Vertiefungen der Kotflügel verspachtelt, da sie am Alfa ja anders befestigt werden als am Büssing.


Hier sieht man nochmal die Spurverbreiterung an der hinteren Achse.


Jetzt habe ich auch das ganze Chassis auf 41,5 cm verlängert. Es muss nur noch gespachtelt werden. Hier habe ich auch mal die Kabine darauf gesetzt und die Kotflügel auf die Reifen gelegt.


Da er hinten ja breiter wird, werde ich ihn nach der Kabine verbreitern müssen. Ich habe mal versucht ein Foto zu machen, wie es ungefähr dann aussehen wird. Es stimmt aber nicht genau zusammen, da es ja nur gesteckt ist.



Gruß Philip
Scania-V8 ( gelöscht )
Beiträge:

09.07.2008 15:55
#38 RE: Alfa Mille Scratchbau (Update 24.4.08) Zitat · Antworten
Hallo Philip

Wie geht`s mit deinem Alfa Mille Projekt vorran?

Gruss Timon
Magirus-fan ( gelöscht )
Beiträge:

09.07.2008 16:57
#39 RE: Alfa Mille Scratchbau (Update 24.4.08) Zitat · Antworten

Hallo,

zur Zeit leider gar nicht! Ich habe aber schon Profile bestellt, die ich für den Aufbau benötige. Allerdings bin ich ab Samstag zwei Wochen in Brasilien. Da geht´s dann also auch nicht weiter. Aber danach sind ja Ferien. Da werde ich auf jeden Fall weiter bauen!

Gruß Philip

Scania-V8 ( gelöscht )
Beiträge:

09.07.2008 17:37
#40 RE: Alfa Mille Scratchbau (Update 24.4.08) Zitat · Antworten

Na dann wüsche ich dir mal schöne Ferien.

Gruss Timon

Fichtenflitzer


Beiträge: 327

09.07.2008 18:36
#41 RE: Alfa Mille Scratchbau (Update 24.4.08) Zitat · Antworten

Hallo Philip,
schade das es erstmal nicht weitergeht.Aber ich wünsche Dir schöne Ferien.

Bis bald mal Stefan

Magirus-fan ( gelöscht )
Beiträge:

25.07.2008 22:07
#42 RE: Alfa Mille Scratchbau (Update 24.4.08) Zitat · Antworten

Hallo,
melde mich wieder zurück! Da die bestellten Profile auch angekommen sind, wird´s bald weiter gehen.

Gruß Philip

Magirus-fan ( gelöscht )
Beiträge:

04.08.2008 21:42
#43 RE: Alfa Mille Scratchbau (Update 24.4.08) Zitat · Antworten

Hallo,

lang ist´s her, aber endlich kann ich wieder ein Update machen.

Zuerst gab es leider einen kleinen Rückschlag, da der Mitteltunnel in sich irgendwie völlig verzogen und schief war (ist mir zuvor leider nicht aufgefallen). Also habe ich den Mitteltunnel nochmal komplett neu gemacht.

Hier die Einzelteile. Die Kotflügel habe ich nur vom alten Teil abgetrennt, sie wurden also nicht nochmal neu gemacht.


So sieht das Ganze dann zusammengebaut aus.


Dann habe ich mit dem Bett und dem Schrank im Innenraum weiter gemacht. Dazu habe ich zuerst die "Kästen" angefertigt. So sieht es dann ungefähr mit Sitz aus. Diese Kästen wurden durch Plastikprofile verstärkt.


Dieses Teil wurde dann "kopiert" für die andere Seite. In die rechte Seite kommt aber noch eine Schublade.


Hier habe ich angezeichnet, wo ich die Sicken eingravieren muss.


Dann habe ich noch den Schrank gebaut. Es ist noch alles im Rohbau, aber ich denke man kann es erkennen.
Auf dem Bild sieht man dann alles mal grob zusammengesetzt. Die Öffnung bleibt natürlich nicht so, da wird noch eine Platte aufgesetzt werden.




Anschließend habe ich in die Schranktüre die Sicken eingraviert. Hierzu habe ich zuerst die Linien angezeichnet, dann mit dem Cutter leicht angeritzt und schließlich mit einer Rundfeile noch verfeinert. Das hier ist das Ergebnis. Es dauert zwar etwas, aber ich finde es lohnt sich. Und da ich schon beim detaillieren war, habe ich noch einen Türgriff gemacht. Dieser wurde aus einem 1,0 mm Plastikprofil von Evergreen hergestellt.



Und hier dann schon auf die richtige Länge gekürzt.


Hier habe ich alles mal zusammengesetzt. Es ist also der ganze Innenraum zusammengeklebt, bis auf den Schrank. Die Schublade habe ich genau so wie den Schrank gemacht. Also auch die Sicken graviert und einen Griff gemacht. Davon habe ich aber gerade kein Bild.


Der Fahrer durfte auch einmal Platz nehmen, allerdings wird der Alfa rechts gesteuert werden und nicht links.



Ich hoffe, er gefällt euch bis jetzt! Tipps und Verbesserungsvorschläge sind aber immer willkommen!

Gruß Philip

Magirus-fan ( gelöscht )
Beiträge:

14.08.2008 21:51
#44 RE: Alfa Mille Scratchbau (Update 24.4.08) Zitat · Antworten

Hallo,

weiter geht´s mit den Türverkleidungen. Dazu habe ich zuerst eine Schablone aus Papier angefertigt und dann die Teile aus 0,5mm dicken Polystyrolplatten ausgeschnitten.



So sieht es dann eingebaut aus.




jetzt geht´s mit dem Detaillieren der Türverkleidungen weiter.
Hier habe ich zuerst noch Verstrebungen aus 1mm x 1,5mm Plastikprofilen angebracht.


Anschließend habe ich die Nieten nachgebaut.

Hierzu habe ich ein Stück von einem Gießast über einer Kerze erhitzt und dann Fäden „gezogen“. Ich denke, diese Technik ist aber eh bekannt.


Diese Fäden wurden dann in ca. 2mm lange Teile zurechtgeschnitten.


Bei der Türverkleidung wurden in die Verstrebungen Löcher vorgebohrt, in diese die Nieten dann gesteckt werden. Da die Nieten dann meistens noch zu lange waren, wurden sie noch auf die richtige Länge gekürzt.

So sieht dann die Türverkleidung mit Nieten aus.
Türgriff und Fensterkurbel habe ich nur daraufgelegt. Diese werden erst am Schluss festgeklebt, da sie in Chrom bleiben sollen.


So sieht es dann im LKW aus.


Ich hoffe, er gefällt euch weiterhin!

Gruß Philip

John


Beiträge: 2.785

15.08.2008 00:01
#45 RE: Alfa Mille Scratchbau (Update 24.4.08) Zitat · Antworten

In Antwort auf:
Ich hoffe, er gefällt euch weiterhin!

........bin sprachlos

Magirus-fan ( gelöscht )
Beiträge:

16.08.2008 17:19
#46 RE: Alfa Mille Scratchbau (Update 16.4.08) Zitat · Antworten
Hallo,

In Antwort auf:
........bin sprachlos

Freut mich!


Dann gibt´s auch gleich noch ein Bisschen Nachschub.

Zuerst habe ich ihn hinten tiefer gelegt. Dazu habe ich von den Blattfedern ein paar Federn entfernt, so dass er jetzt um 4mm tiefer liegt.

Die Federn vorher...


...und nachher.


Hier sieht man die Höhe das Fahrgestells nach dem Kürzen der Federn.



Dann ging´s mit dem Armaturenbrett weiter.
Hier habe ich es mal so in die Form gebracht, wie es später auch sein soll.


Anschließend habe ich ein Plastikprofil von hinten angeklebt. Das wurde dann noch schräg geschliffen, so dass man eine Angriffsfläche zum kleben hat und das Ganze stabiler wird.


Dann habe ich noch zwei Stützen gemacht, damit das Armaturenbrett dann auch in der richtigen Position bleibt.


Hier wurde das ganze in den Innenraum gesetzt, aber noch nicht festgeklebt, da die Armaturen ja noch fehlen. So sieht´s dann ungefähr mit dem Lenkrad aus.


Die Türverkleidung der Fahrerseite habe ich auch noch genietet. Allerdings habe ich davon kein Bild. Ist ja auch nichts anderes, als auf der Beifahrerseite.


Gruß Philip
Scania-V8 ( gelöscht )
Beiträge:

16.08.2008 18:03
#47 RE: Alfa Mille Scratchbau (Update 16.4.08) Zitat · Antworten

Also der wird wirklich Perfekt.

Gruss

kurtl ( gelöscht )
Beiträge:

16.08.2008 18:11
#48 RE: Alfa Mille Scratchbau (Update 16.4.08) Zitat · Antworten
Hallo Philip
Sehr beachtliche Leistung, aus nichts ein Kabine zu bauen und dann auch noch mit guten Ergebnis auch gefallen mir deine Detaillösungen bei den einzelnen Bauschritten.
Du hast meinen vollen Respekt dafür.
Lg
Kurt
Magirus-fan ( gelöscht )
Beiträge:

16.08.2008 23:37
#49 RE: Alfa Mille Scratchbau (Update 16.4.08) Zitat · Antworten
Hallo,

In Antwort auf:
...aus nichts ein Kabine zu bauen...

Ja, das war glaube ich auch das schwierigste an dem ganzen Projekt. Sicherlich wird es nicht einfach werden, das Ganze dann zusammen zusetzen und auf die Räder zu stellen. Aber den schwierigsten Teil habe ich jetzt schon fast.
Euch beiden natürlich noch danke für´s Lob! Freut mich, wenn er gefällt!


Gruß Philip


EDIT: 300. Beitrag!
Fichtenflitzer


Beiträge: 327

17.08.2008 10:26
#50 RE: Alfa Mille Scratchbau (Update 16.4.08) Zitat · Antworten

Moin Philip,
alle Achtung,den hast Du bis jetzt Klasse hingekriegt.Vor allem muss man mal sehen das Du von diesem Fahrzeug keine Zeichnungen und Prospekte hast.Ich freue mich schon auf das fertige Modell.
Weiterhin wünsche ich Dir bei der Fertigstellung des Alfa Mille viel Spass und Erfolg.


Grüsse,Stefan

PS.:Schön,das es noch junge Menschen gibt, die sich für dieses Hobby interressieren.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
«« Krupp Titan
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz