Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 96 Antworten
und wurde 6.472 mal aufgerufen
 US Trucks
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Mazzysanna
The Italian Truckie


Beiträge: 1.346

12.10.2007 21:04
#51 RE: meine neue k 100 Zitat · Antworten

Hallo Ralph
Platz hab echt ohne ende.Mal sehen was eraus kommt!
Grüße
Floriano

Mazzysanna
The Italian Truckie


Beiträge: 1.346

13.10.2007 13:01
#52 RE: meine neue k 100 Zitat · Antworten
Hallo @all!
Nun geht weiter mit sonnen bilder.Wi versprochen hab noch paar bilder in frei geschoßen,und langsam
wird auch der ramen fertig!hab grundiert und lackiert!
Lackiert hab ich mit gold von FAUST.Ja John,schon wieder.
Hoffe geffält euch genau so viel wi mir.Eizig was mir nich so gut geffält,
ist die tat sache das ich die Cabine noch paar cm nach hinten verlängert hätten solle!
Fur mein geschmach ist immer zu viel platz zwischenRuckwand und hinterachse.Aber jetz ist so
und so bleibt!Vieleischt kommt noch riffelblesch hinen.mal sehen.
Grüße
Floriano.











sunny ( gelöscht )
Beiträge:

13.10.2007 14:00
#53 RE: meine neue k 100 Zitat · Antworten

Hallo Floriano,

das Fahrgestell sieht ja richtig edel aus. Das wird bestimmt ein toller Truck ! Bin schon auf das Endergebnis gespannt.
Viel Spaß beim weiter Basteln.

Gruß

Sunny (Sandra)

Mazzysanna
The Italian Truckie


Beiträge: 1.346

13.10.2007 14:02
#54 RE: meine neue k 100 Zitat · Antworten
Hallo Sunny.
Muss noch die details natürlisch erauseben mit pinsel,aber in moment bin auch sehr zufrieden mit das ganze.
Danke für kompli.
Grüße
Floriano.
Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.775

13.10.2007 15:41
#55 RE: meine neue k 100 Zitat · Antworten

Hallo Floh,
Bin gespannt auf das Ergebniss des Showtrucks,hast Du ein Vorbild für den Bau?
Lg Günter

Timo
Man in Black


Beiträge: 725

13.10.2007 20:48
#56 RE: meine neue k 100 Zitat · Antworten

Hallo,

pass auf, daß der Truck nicht eines Tages früh ohne Rahmen dasteht! Das Gold ist originell, wäre mir aber vielleicht doch ein bischen viel. Ein Chreme-Ton mit etwas Gold angemischt, hätte es für mich auch getan. Den Luftfilter könnte man auch in weiß halten. Aber so macht es jeder. Ich will besser nicht reinreden. Was die Gestaltung des Fahrerhauses angeht, würde ich ihn erstmal fertig bauen und erst dann sehen, was am besten wirkt. Mit allen Anbauteilen kann der Eindruck komplett anders sein. Das Chromzeug, was noch dran kommt, kann man ja provisorisch mit Ponal befestigen, um sich ein Bild zu machen.

Viele Grüße

Timo

Mazzysanna
The Italian Truckie


Beiträge: 1.346

14.10.2007 09:05
#57 RE: meine neue k 100 Zitat · Antworten

Hallo Mustang!
Das einzige was ich als vorbild hatte wenn ich mit das modell angefangen habe,war die lackierung.
Auf die erste seite diese berischt,ist mein vorbild zu sehen.Was das aufbau angeht,nein.
Hab so als versuch so zusagen angefangen,und am ende hat sich gelhont!
Tsei Dank
Grüße
Floriano.

Mazzysanna
The Italian Truckie


Beiträge: 1.346

14.10.2007 09:13
#58 RE: meine neue k 100 Zitat · Antworten
Hi Timo!
Nöööööö!Ich mache mir kein kopf wegen das goldene Rahmen!Bitte vergesse nich
das ich trotzdem deutsche Wohnsitz immer noch ITALIENÄR bin!(Viele werden jetz besstimt denken-ANGEHBER-)
Was die detail lackierung angeh,ist die arbeit lang nich abgeschloßen!Luftfilter wirde verscheinlisch auch wi du vorgeschlagen hast in weiß lackiert!Paar teile der fahrwerk muss ich noch montieren,und auch die tritt stufen am Tanks werden mit krom nachgearbeitet.Also ein paar sache sind noch zu machen!
Und wegen die gestaltung der FH,hast vollkomm recht!Ich werde ab warten bis alles dran ist,und dann mal schauen was am ende kommt!
Bis dann
Grüße
Floriano.
Mazzysanna
The Italian Truckie


Beiträge: 1.346

14.10.2007 09:57
#59 RE: meine neue k 100 Zitat · Antworten
Hallo Jungs!
was wäre mit so was?Natürlisch ist nur eine probe!Muss erst mal die richtige drück folie finden.
Grüße
Floriano.

Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.775

14.10.2007 10:24
#60 RE: meine neue k 100 Zitat · Antworten

Hallo Floh,
das schaut schon mal gut aus die Drachen,bleibst Du bei diesem Thema oder machst Du einen Mix aus verschiedenen?
Lg Günter

Mazzysanna
The Italian Truckie


Beiträge: 1.346

14.10.2007 12:22
#61 RE: meine neue k 100 Zitat · Antworten
Hallo Mustang1
weiß nich genau1hab auch bilder von fraue aus das gebiet fantasy die ganz gut passen wurden
oder noch von moon und USA astronauten!western ist auch ne möglischkeiht.
das bild musss ich gut mit das gesamt integrieren,ohne abtrennung linie,wi ZB hir mit die dracken.
Mal sehen was passiert.
Grüße
Floriano





Mazzysanna
The Italian Truckie


Beiträge: 1.346

18.10.2007 08:26
#62 RE: meine neue k 100 Zitat · Antworten
Hllo freunde.
Screcklisch.Habe mich zu schnell gefreut wegen meine spachtel und schleif arbeit.
In Unterem bereisch wo die zwei stuck zusammen gekommen sind haben sich leider die
zwei unterschiedlische spachtel produkte nich gut vertragen,so das am mansche stelle alles geplatz ist.
Beim genau ansehen der bilder kann man das sogar sehen.Nur hab gedacht das wäre nich weiter schlimm gewesen.
falsch!Die rissen sind weiter gegangen,so das ich mich entschieden habe auf eune neue art und weise
die wände zu gestallten.Hab das ganze mit eine Plastick folie(0,5 MM)von Graupner beklebt,
und so weith alles gut getrocknet ist,werde ich mich wieder am werk mit spachtel und schleifen.
Ob dieses mal gut klappen wird,und überhaupt nach was schön aussieht,weiß ich noch nich.
Hir paar bilder!Natürlisch wurde mich sehr freuen paar tips von heuch zu bekommen.
Grüße
Floriano.
P.S.Meine schöne lackierung......







djtfb ( gelöscht )
Beiträge:

18.10.2007 12:23
#63 RE: meine neue k 100 Zitat · Antworten
Hi Floriano,

also ich muß schon sagen...der Rahmen ist supergeil !!!
Mir gefällt das gold echt gut. Endlich mal was anderes !!!
Außerdem darf man bei den Ami-Trucks ja (gottseidank!) etwas phantasievoller sein als bei den Euro-Trucks (da hebt dann doch immer wieder einer den Finger uns mahnt "hey, das is aber nich originol".

Sehe ich das richtig, daß du einen REVELL-Rahmen nimmst und darauf ein AMT-Führerhaus baust ?

Das Führerhaus ist schon eine Schweinearbeit mit der ganzen Spachtelei, aber ich finde auch hier, daß das Endergebnis mit Sicherheit super aussehen wird !?
Du musst eben hier etwas tricksen und evtl. mit den Decals oder Aufklebern die Naht etwas verdecken.

Ich baue deshalb auch so gerne Laster, weil man hier doch viel improvisieren und tricksen kann, was dann später nicht so auffällt, da ja bekanntlich immer der Gesamteindruck entscheidend ist und die Leute dann doch immer auf den ersten Blick sagen "boah, is der super geworden".

Hab ich neulich auf der Modellbaumesse in A-Ried (ca. 25 km südöstlich von Passau, gleich nach der österreichischen Grenze) gesehen.
Dort haben die Aussteller viel Zuspruch und Anerkennung für ihre Modelle erhalten und es ist auch aufgefallen, daß bei den Besuchern immer der 1.Eindruck bzw. das Gesamtkonzept im Vordergrund stand.

Also Floriano, hau rein und mach das beste draus.

Bin schon mal gespannt, wie´s hier weitergeht !

Gruß
Tom
Mazzysanna
The Italian Truckie


Beiträge: 1.346

18.10.2007 19:49
#64 RE: meine neue k 100 Zitat · Antworten
Hallo Tom!
ich bedanke mich für dein lob,und freut mich das dir mein arbeit so gut geffält.
Das modell ist komplet von AMT(Rahmen auch).Nur die hintere teile der kabin gehört einglisch
zum Kenny von revell.
Wegen die neht,hab schön heute angefangen mit spachtel auszugleischen.Am ende sollte ein durschgang zwischen vordere und hinteren teil sein.
Morgen abend denke ich gibt noch bilder von.
Grüße
Floriano.
Mazzysanna
The Italian Truckie


Beiträge: 1.346

22.10.2007 19:18
#65 RE: meine neue k 100 Zitat · Antworten
Hallo liber kollege!
Bisschen spät,aber jetz in wieder so weiht!Hab emich am ende entschieden für scwarz stat weiß,
und natürlisch ist was schief gegangen beim lackieren!Dieses mal aber richtig!Hab meine hutte nochmal leischt gescliefen und fur die neue farbe eine bessere afftung zu ermöglischen,und weiß ich selber nich warum hab nochmal grundierung gepustet!
Hab nich mal eine sekunde lange gedancke spendiert und mich zu fragen ob vieleischtwas schief gehen könnte wenn man die Grundierung auf lack drauf Schmeißt.
Und nun?MIIIIIST.In null komma nix hab die ganze arbeit roiniert!Die ganze farbe hat sich in nich mal ne sekunde zusammen gezogen,und am ende ist mir nur ne carosse geblieben die vergleischbar ist mit der haut ne 80 jehrige bergarbeiter.
Hab versucht so gar zu schleifen,aber nix!Ist alles im heimer!Jetz hab trotzdem in schwarz druber lackiert,und sieht eigene masse aus,aber natürlisch lange nich mehr so schön wi damals wo ich die bilder von polierte FH hir reingesstelt habe.
Nur die bilder!Deutlisch zu sehen,und wi jetz aussieht.
Grüße
Floriano.
P.S.
Hoffe das keine von euch langweile bekommt beim folgen meine ewig lang und endlos berischt!
Bis dann

Angefügte Bilder:
Australian truck 006.jpg  
Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.775

22.10.2007 21:08
#66 RE: meine neue k 100 Zitat · Antworten

Hallo Flo,
hast Du verschiedene Produkte verwendet?
Scheint ja sehr aggressiv zu sein das Zeug.Da hilft nur mehr die Bremsflüssigkeit.
Lg Günter

Mazzysanna
The Italian Truckie


Beiträge: 1.346

23.10.2007 09:08
#67 RE: meine neue k 100 Zitat · Antworten
Hallo Gunter!
Die produkte sind immer die gleische nur anders rum benutz!Das bedeutet
Nasse lack auf trockene grundierung=Kein problem
Nasse grundierung auf trockene lack=Mega mist.
Und das blöde daran ist das die sache nich mehr mit schlef papiere sich verarbeiten lasst,
Die öberflasche ist stein hart geworden.
Hab versucht zu retten was zu retten war,und das ist das ergebnis
Grüße
Floriano



Angefügte Bilder:
Kenny in Black 002.jpg   Kenny in Black 004.jpg  
Timo
Man in Black


Beiträge: 725

23.10.2007 09:28
#68 RE: meine neue k 100 Zitat · Antworten

Schwarz - und dann noch mit goldenem Rahmen! Du bist endlich angekommen!

Mazzysanna
The Italian Truckie


Beiträge: 1.346

23.10.2007 09:36
#69 RE: meine neue k 100 Zitat · Antworten

Hallo Timo.
Hammer der amy oder?
Mal sehen was als seten dekor noch dazu kommt!
Hoffe nur das mit viel polieren,und nochmal lackieren
alles wieder gut wird.
Bevor icch nochmal lackiert habe hab mit der gedancke gespielt
bei Revell ne neue cabine zu bestellen,aber tsei dank war nich nötig.
Bis dann
Grüße
floriano

Pascal



Beiträge: 450

23.10.2007 09:40
#70 RE: meine neue k 100 Zitat · Antworten

cooles Projekt - bin auf das Ergebnis gespannt

Lass den Lack jeweils genug lange trocknen - das kommt schon gut

Gruss
Pascal

Gruss
Pascal

www.truckmodels.ch

Mazzysanna
The Italian Truckie


Beiträge: 1.346

23.10.2007 14:47
#71 RE: meine neue k 100 Zitat · Antworten

Hallo Pascal!Es wird sischer nich so schön wi dei kenny sein,
aber bin erst zufrieden trotzdemm alles!der lack ist schon trocken.
Das ist die vorteil von FAUST dosen gegenüber die von DUPLI COLOR.
Die von Dupli trocken recht schnell,aber die von Faust sind noch schneller,
unf ich finde hire deck kraft noch besser als die von Dupli.
Grüße
Floriano.

djtfb ( gelöscht )
Beiträge:

23.10.2007 16:45
#72 RE: meine neue k 100 Zitat · Antworten

Hallo Floriano, mein Bester.

Na, was machst du denn wieder für Sachen ?

Ich hab mir die Fotos mal angesehen. Also der Lack kräuselt sich hauptsächlich an den Rändern und Überhängen. Das ist typisch für Spraydosenlack, wenn sich die Lackschichten nicht vertragen.
Ich empfehle: wenn möglich entlacken und neu machen, sonst ärgerst du dich immer, wenn du das Modell ansiehst.

Am besten mit der Airbrush lackieren (und Modellbaufarben, z.B.Revell, Humbrol, Tamiya, etc.) und wenn nicht anders möglich, dann immer die Grundierung und Farbe von EINEM Spraydosen-Hersteller verwenden (z.B. 2K, Duplicolor, etc.).
Die Grundierung immer mindestens 1-2 Tage durchtrocknen lassen, dann eine dünne Schicht Lack drauf. 1 Tag warten und eine 2.Schicht drauf.

Und ich empfehle auch, hier nur Metallic-Lacke zu verwenden, da die normalen Farben meist seidenmatt oder etwas stumpf werden und sich die Sache mit Klarlack fast nicht mehr besser machen läßt. Außerdem risikierst du immer eine Orangenhaut (nicht auf deiner Haut, sondern auf dem Lastwagen !!!).
Metallic-Lacke haben den Vorteil, daß sie meist matt auftrocknen und dann problemlos mit 2-3 Schichten Klarlack versiegelt werden können.

Aber immer dran denken: laaaaaaaaaaaange Trocknungszeiten einplanen und nimm Metallic-Lacke. Ist wirklich besser. Weiß ich aus eigener Erfahrung.

Wie du jetzt aber die alte Farbe abbekommst, kann ich dir leider nicht sagen, da fällt mir auch nichts dazu ein.

Hoffe, dir weitergeholfen zu haben !?

Gruß
Tom

Mazzysanna
The Italian Truckie


Beiträge: 1.346

24.10.2007 09:41
#73 RE: meine neue k 100 Zitat · Antworten
Hallo tom!
ich danke dir für deine tipps,aber leider die alte farge ist nich mehr runter zu bekommen.
Die ganze öber´fläsche ist nach diese komische kimiche reakzion,ergendwi stein hart geworden
Und sieht so aus al hatten sich farbe und grundierung erst ausgelost,und dann wieder zusammen gemischt.
Weiß nich wi ich dir das erklären sollte.
So was hab nie erlebt,und zu verstehen was ich meine muss man echt selbe live sehen!
Mal sehen wi ausgeht!
Danke nochmal
Grüße
Floriano.
Fichtenflitzer


Beiträge: 327

06.11.2007 12:05
#74 RE: meine neue k 100 Zitat · Antworten

Hallo Floriano,
mein lieber man da haste Dir ja was angetan.Diese Trucks sind zwar nicht mein Ding,aber Hut ab.Bin mal gespannt wenn der fertig ist.Kann nur sagen halte durch.

Stefan

Mazzysanna
The Italian Truckie


Beiträge: 1.346

07.11.2007 09:40
#75 RE: meine neue k 100 Zitat · Antworten

Hallo Stefan!
Danke furs kompliment.Muss dir recht geben,aber ich glaube hat doch mal
ein tipp gegeben(frag nich wer.Hab kein plan)Die gesagt hat
Erfolg und leide gehoren zusammen.In moment hab ne kleine pause interlegt,
und schaue wi ich weiter machen werde.Nach so wiel schleifen und spachtel
hat die hutte sehr viel an detai verloren,und jetz stehe ich fur die frage
Wi es weiter geht!
In kurze gibt nochmal ne update von(HOFF ICH).
Grüße
floriano

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz