Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 96 Antworten
und wurde 6.476 mal aufgerufen
 US Trucks
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
John ( Gast )
Beiträge:

08.11.2007 00:37
#76 RE: meine neue k 100 Zitat · Antworten

Hi Flo
Wenn du möchtest kann ich dir wie vorhin im msn besprochen die Tamiya Farben besorgen. Entweder holst du sie ab oder ich schick sie dir.
Gruß John

Mazzysanna
The Italian Truckie


Beiträge: 1.346

08.11.2007 09:04
#77 RE: meine neue k 100 Zitat · Antworten

Hallo John!
Das wäre auch eine möglischkeit!Nur wenn um farbe andelt die mit airbrush aufbetragen werden sollen
dann muss ich erst mal passen.
Hab keine geräte für.
Hab ein falsch kauf in ebay gemacht,und ein kompressor gehölt das nur mir 0,7bar arbeitet!
Also nur geheignet für kleine flaschen,und details.
Dieses monat hab ich geburtstag,und wenn ich brav bin vieleischt bekomme was vernunftig von janine.
Lasse dir mal wissen auf jeden fall,und schaue auch das ich mal am WE frei bekommen kann.
Ich Danke dir schon mal für angebot
Grüße
Floriano.

John ( Gast )
Beiträge:

08.11.2007 15:48
#78 RE: meine neue k 100 Zitat · Antworten

Hi Flo
Der Händler hat auch Tamiya Spraydosen.
Gruß John

Mazzysanna
The Italian Truckie


Beiträge: 1.346

08.11.2007 17:16
#79 RE: meine neue k 100 Zitat · Antworten

Hallo John!
dann kann sich was machen!
hab mir vorgenommen bisschen an detail beim Kenny zu arbeiten!Mal sehen was ich wieder einstelle.
Grüße
Floriano.

Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.775

08.11.2007 18:18
#80 RE: meine neue k 100 Zitat · Antworten
Hallo Flo,
nur solltest bald zum schleifen aufhören sonst bist bald durch bei der Karosserie und Details hast dann auch keine mehr.
Lg Günter
Mazzysanna
The Italian Truckie


Beiträge: 1.346

08.11.2007 18:23
#81 RE: meine neue k 100 Zitat · Antworten

Hallo Musty!da mit hab ja aufgehört!Will mal versuchen die details wieder her zu stellen.
Mal sehen wi ich das hin bekomme
Danke trotzdem für tip!
Grüße
Floriano

John ( Gast )
Beiträge:

08.11.2007 19:16
#82 RE: meine neue k 100 Zitat · Antworten

Ja gut das wird ja dann aber 'ne Mamutarbeit die Nieten da wieder drauf zusetzen. Also ich weiss nicht geht nicht Bremsflüssigkeit?

Mazzysanna
The Italian Truckie


Beiträge: 1.346

09.11.2007 08:16
#83 RE: meine neue k 100 Zitat · Antworten

Hallo John!
Hab mir gedacht die Nieten wieder herzustellen,aber statt wi jeder von uns kent,anderes rum!Also mit kopf in die karosse versenkt!Nich sehr realistich ich weiß,aber zumindestens sieht das ganz nich mehr so flach und uniform aus.
Muss mal am eine andere schrott truck,und mal sehen ob überhaupt nach was aussieht!
Bis dann
Grüße
Floriano

Truckracer



Beiträge: 401

10.11.2007 12:57
#84 RE: meine neue k 100 Zitat · Antworten
Hi Floriano,
für Deine Ausdauer hast Du einen Preis verdient. Auch wenn es schon mehrfach gesagt wurde, versuch das was mal Farbe war mittels Bremsflüssigkeit runter zu kriegen und wage eine Neulackierung. Das Modell hat es auf jeden Fall verdient.
Mein nächstes Projekt wird die Aufarbeitung dieses K 100 (http://35651.dynamicboard.de/t1374f3-Kenworth-COE.html) sein. Auch Dein Bericht hat dazu beigetragen, dem US-Klassiker Vorrang vor anderen Modellvorhaben einzuräumen.
Viele Grüße in den Süden Europas
Walter
raceroland ( Gast )
Beiträge:

10.11.2007 13:27
#85 RE: meine neue k 100 Zitat · Antworten

Hi Walter


Hab mir gerade deinen K100 angeschaut und würde da nix dran machen. Ich hab auch noch alte Euros aus den 80ern ( F12 / Turbostar / Renault V8 ) da wurde mir auch schon öfters nahe gelegt die zu restaurieren.....aber warum denn????? Jedes Modell hat seine Geschichte genau wie ein Original und warum sollte ein Amitrucker nicht auch auf Michelinmännchen stehen??? Hier fahren doch auch Euros mit Stierhörnern und Amiposis auf dem Dach rum. Also ich würde ihn so lassen und lieber einen neuen bauen nach den Vorstellungen die du jetzt hast.


Truckracer



Beiträge: 401

10.11.2007 17:07
#86 RE: meine neue k 100 Zitat · Antworten

Hallo Roland,

eigentlich hast Du absolut recht mit der Geschichte eines Modells. Doch es wird nur eine sehr bescheidene Überarbeitung werden. Die Reifen (die alten sind porös und rissig) sind fällig. Die Michelin-Männchen stehen schon länger auf der Abschussliste, auch wenn die jetzige Modell-Bereifung von Michelin stammt (original Revell!!!) und letzlich jeder Trucker weltweit an seinem Truck (im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten) machen kann was er will und was ihm gefällt. Vielleicht ist "mein" Trucker ein Auswanderer aus Europa..... Was in der Realität geht, geht erst recht in 1:24/25. Platzprobleme verhindern leider ein "Ausufern" meiner Sammlung. Aus diesen und finanziellen Gründen habe ich früher häufiger Modelle einer kompletten Generalüberholung unterzogen. Auch dieser Kenny war mal ganz anders lackiert!
Gruß Walter

raceroland ( Gast )
Beiträge:

10.11.2007 17:34
#87 RE: meine neue k 100 Zitat · Antworten

Hi Walter


Gut wenn man es so sieht bleibt man auch am Bastelnund Platzprobleme treten auch nie aufna dann viel Erfolg bei deinen Restaurationen und zeig dann mal Bilder von den "alten"-"neuen"




Truckracer



Beiträge: 401

10.11.2007 17:39
#88 RE: meine neue k 100 Zitat · Antworten
Roland, das war damals, heute baue ich sehr wenig und für die Neuen muss Platz sein . Das auseinander rupfen und wieder aufbauen ist also Geschichte. Leichte Nacharbeiten zur "Werterhaltung" will ich alledings nicht ausschließen. Fotos von den "Ur-Modellen" sind ein Problem. Vor gut 20 - 25 Jahren habe ich so gut wie gar nicht fotografiert.
Gruß
Walter
Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.775

10.11.2007 22:18
#89 RE: meine neue k 100 Zitat · Antworten

Hallo Walter,
also ich könnte es nicht übers Herz bringen diesen Truck zu zerpflücken und neu auferstehen zu lassen,gut ein paar Änderungen würden im gut tun,wie zb. die Reifen und Michelinmännchen.
Lg Günter

Mazzysanna
The Italian Truckie


Beiträge: 1.346

11.11.2007 08:51
#90 RE: meine neue k 100 Zitat · Antworten
Hallo Walter!
Ich hab nur ein bitte an dich!
NICH ANFASSENBITTE NICH ANFASSEN
Was du da hast ist meine meinung nach eine schmuck stuck.
Neue raifen?Ok hat verdient,nach so viele jahre.Michelin männer,sind eine reine geschmack sache,
und am ende mussen dir gefallen oder eben nich.Aber sonst wurde das gute Kenny so lassen wi jetz ist.
Wi schon mal gesagt habe der truck ist so wi jetz ist einfach


BELLISSIMO!
Grüße
Floriano.
Truckracer



Beiträge: 401

11.11.2007 12:29
#91 RE: meine neue k 100 Zitat · Antworten

Hi Floriano, Günter und Roland,
bitte nicht so viel weinen. Es bleibt bei den Reifen und den Männchen - versprochen . Wenn die neuen Gummis drauf sind, gibt es auch neue Fotos.
Grüße
Walter

Mazzysanna
The Italian Truckie


Beiträge: 1.346

11.11.2007 16:35
#92 RE: meine neue k 100 Zitat · Antworten

Tsei dank!
Hab echt schiß gehabt
grüße
Floriano

Mazzysanna
The Italian Truckie


Beiträge: 1.346

14.11.2007 12:39
#93 RE: meine neue k 100 Zitat · Antworten
So liebe jungs1
Es ist wieder so weiht1hab mal wieder was ausprobiert,und paar detail eraus zu holen
aus meine dich verspachtelt und mehr mals lackiertes kenny!verscheinlisch wird euch denken das ich komplett dursch geknallt bin,und wenn ich so weiter mache wird der gute stück ein oldtimer schon bevor aus meine werck eraus rollen wird!.Hat mir das fiber gepacht mit diese modell.Hab heute die seitlische türen von die werkzeug kässten eraus geschnitten,und danach hab vor die wieder rein zu setzen.Ob offen,oder geschloßen hab mir
noch nich genau überlegt!was mir super gefffallen wurde ist die türen beweglisch wieder rein zu montieren,
aber ob mir das geling ist ne andere baustelle.Manschmal denke das ich mir zu viel vor genommen habe,
und am übertreiben am ende nur ne klump plastick übrig bleiben wird,was natürlisch mich sehr enteuschen wurde(Und euch auch denke ich mal).
aber schlüß mit traürige gedanken.Hir ein paar bilder von aktuelle zustand der baustelle.
Anregungen tipps und kritiken nemhe ich selbstwerstendlisch wi immer in gegen.
Grüße
Floriano
The Italian Truckie
John?Hört sich gut an!





Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.775

14.11.2007 17:48
#94 RE: meine neue k 100 Zitat · Antworten

Hallo Flo,
jetzt könntest aber die Vordertüren auch noch ausschneiden,damit die zu öffnen sind.
Bei diesem Projekt solltest Du Dir Zeit lassen,den mit Geschwindigkeit erreichst da nichts mehr,das wird lange Zeit beanspruchen.
Lg Günter

Mazzysanna
The Italian Truckie


Beiträge: 1.346

16.11.2007 11:22
#95 RE: meine neue k 100 Zitat · Antworten

Hallo Günter!
Hört sich einfach an,aber ich glaube das ich die türen so lassen werde!erlisch gesagt traue ich mich nich zu!
Erlisch gesagt ich glaube hab diese kleine stück plastick schon genug überstrapaziet,
und will nich mher solsche angriffe zu muten!Aber ich bleib am ball,und wi du gesagt hast werde mich zeit lassen!
Ich möchte nich das am ende eine abgelegt projekt bleibt!Mal schauen was ich noch weiter machen kann.
Möglisch ist das ich auf ne neue truck arbeiten werde,was ich einglisch nie gemacht habe.Auf zwei modelle gleischzeitig.
Danke für dein tip,
grüße
Floriano.

Roro70
Moderator
Austrian Connection


Beiträge: 677

16.11.2007 18:44
#96 RE: meine neue k 100 Zitat · Antworten

Hallo Flo,

ich kann Günter auch nur recht geben, nur mit der Ruhe, denn in der Ruhe liegt die Kraft.
Wenn bei mir mal was nicht klappt, dann leg ich den Bausatz wieder weg und arbeite an was Anderem. Dadurch gerate ich nicht in Gefahr, durch Hast und Eile irgendwas kaputt zu machen.

Was ich bis jetzt sehe mit den Türen sieht schon sehr Vielversprechend aus, bitte weiter so

*MfG*

Roro
alias Roland
ACV
AustrianConnectionVienna©
_____________________

Das einzige, was uns trennt, ist die gemeinsame Sprache




http://www.arcor.de/palb/profil.jsp?owID=4850192

Mazzysanna
The Italian Truckie


Beiträge: 1.346

17.11.2007 08:08
#97 RE: meine neue k 100 Zitat · Antworten

Hallo Roro!
ich werde auf jeden fall heure tipps verfolgen,und mit uberlegte rhue weiter machen.
Danke nochmal
Grüße
Floriano.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz