Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 98 Antworten
und wurde 3.435 mal aufgerufen
 Tow Trucks / Exoten / Oldtimer
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Mazzysanna
The Italian Truckie


Beiträge: 1.346

25.08.2010 18:22
Kenworth K100 mit Bro Aufbau Zitat · Antworten

Tach zusammen!
Nach eine lange pause hab ich wieder angefangen zu basteln.
Was ich euch vorstellen möchte ist meie so zu sagen erste umbau!
Als ganz normale zugmaschine von anfang an gedacht!Nur kommte ich nicht weiter und alles bleib monate lang am bastell tisch liegen.Fahrgestell und paar teilen waren schon gebaut als mir die idee kam aus der zugmacheine ein
Wrecker zu bauen!Probeweise eine ausgediente Bro Aufbau draufgesetz!Die erscheinungs bild hat mir gefallen Also schnappte mir eine zweiter bausatz wo diese aufbau dabei ist aber nicht wircklisch gut aussieht ( Für mich zu mindestens )und los!Dazu hab auch den slleper genommen!Das heisst das ich auch den rahmen verlängern muss.Das werde ich aber erst machen soweit das FH endgultig fertig zum fest schrauben ist so wie die sleeper!Ich denke das so einfacher wird eraus zu finden wiviel ich verlängern muss!Ich bin ja eine neulinge was sowas angeht!Also wenn jemanden von euch tipps und tricks bereit hat bin sehr dankbar!
Das gesammtes bild von endprodukt hab ich ungefähr schon in kopf aber bis das alles fertig ist wird sich sicher noch was ändern!
Schwarz matt (Auf die bilder sieht fleckig aus aber live ist ganz gleichmessig ),mit dekostreifen (Die farbe dafür steht noch in den sternen )Obwohl ne idee schon habe.Möchte das den truck sehr bullig und wuchtig aussieht des wegen sollte dicke räder bekommen!Also habe ich in meine grabbelkisste erumgeGRABBELT und paar fette schlappen raus genommen!Aber leider keine passende felgen!
Also selbstbau ist wieder mal gefragt.Daraus kam was auf die bilder zu sehen ist (Nicht definitiv )aber ganz nach dran an meine vorstellung (Etwas Custum darf sein )
gearbeitet habe ich in größe und ganze mit autolack aus der dose!Mir geffält ganz gut bis jetz!
Hoffe euch auch.
Grüße
Flo!





Honcho



Beiträge: 1.838

25.08.2010 20:15
#2 RE: Kenworth K100 mit Bro Aufbau Zitat · Antworten

Hallo Flo!

Das ist ein interessantes Projekt, was du da präsentierst!
Die Idee, den Truck matt zu lackieren, finde ich auch ganz gut. Ich persönlich würde aber den Sleeper nicht mitverbauen, aber das ist Geschmackssache. Die Felgen sehen schon mal ganz ordentlich aus, erinnern mich irgendwie an die 50er Jahre.

LG Björn

Mazzysanna
The Italian Truckie


Beiträge: 1.346

25.08.2010 20:21
#3 RE: Kenworth K100 mit Bro Aufbau Zitat · Antworten

Hallo Björn!
Genau das ist den eindrück das ich mit den felgen vermtteln wollte!
Die 50´er auf ein 80´er!Custom eben
Mit den sleeper hast du recht!könnte man raus lassen,aber von anfang an hab dieses bild in kopf und hat mich sofort angetan!
Des wegen blaibe ich dabei!
wenn alles so klappt wie ich mir vorgenommen habe sollte am ende ganz passabel aussehen!
Grüße
Flo!

Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.775

25.08.2010 21:03
#4 RE: Kenworth K100 mit Bro Aufbau Zitat · Antworten

Hallo Flo,
Also einen grossen Frevel begehst Du schon,ein Kenworth mit einem Bro Aufbau,diese Kombi gibts in Amerika nicht annähernd.
Aber Hauptsache Du hast Spass am Bau.
Lg Günter

Mazzysanna
The Italian Truckie


Beiträge: 1.346

25.08.2010 21:40
#5 RE: Kenworth K100 mit Bro Aufbau Zitat · Antworten

Hallo Günter!
Naja!
Ob sowas echt gibt oder gegeben hat weiss ich echt nicht.Mir geht hierbei nicht darum eine nachbau auf den bassteltisch zu haben sondern wie du selber gesagt hast geht mir um das wergnugen!
Es mussen doch nicht immer drei achser sein oder?
Und ob was ich gerade mache ein Frevel ist oder nicht?In Ami land sind schon paar Trucks ünterwegs!Wer weiss ob so eine auch dabei ist?Ich kann nicht mit sicherheit sagen das sowas nicht gibt!In Italeri und Revell History nicht!Da hast du recht!
Am anfang gab auch nur Lamborghini mit flugeltüren!
Mittlerweilen fährt jede zweite twingo mit son tör dursch die gegend
Hoffe nur das alles klappt wie ich mir vorgestellt habe!
Grüße
Flo!

Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.775

25.08.2010 22:18
#6 RE: Kenworth K100 mit Bro Aufbau Zitat · Antworten

Hallo Flo,
Es ist deswegen unwahrscheinlich weil ein Bro Aufbau Europäisch ist und ein Kenworth nun mal aus Amerika kommt.
Also mit Flügeltüren hat Mercedes begonnen,und auch die ersten Lamborghinis hatten keine,erst ab dem Countach gabs die.
Lg Günter

Mazzysanna
The Italian Truckie


Beiträge: 1.346

25.08.2010 22:58
#7 RE: Kenworth K100 mit Bro Aufbau Zitat · Antworten

Hallo Günter!
Die Türen von Lambo werden heut zu tage als Flügeltüren bezeichnet wobei die erste flügelrüren von Mrcedes gegeben haben!Das ünterschied lieg daran das bei mercedes fast der ganze dach zu türen gehörte.Bei Lamborghini war nicht der fall!Kaum zu glaubn Ich weiss sogar das Countach 5000 hiss!Woher Countach?Aus piemontesisches dialekt!Lieber Gott möge meine schreibfehle verzehien!Reden wir also von lambo Türen wenn dir lieber ist!
Was ich gemeint habe ist dir wohl klar.Ich wollte kiene anfrage oder so änlisch über wissen starten!wollte nur betönen das alles erlaubt ist was mann magt und schön aussieht!Geffält dir so ein truck nicht?Ist dein recht!Über geschmack läßt sich bekkantlisch streiten!!was der Bro aufbau angeht hast mit sicherehit recht!Aber weiss du!Wenn schon Italeri sich erlaubt hat ein Western Star 5964 SS der größe sleeper weg zu nehmen und ein L.A.F.D zu basteln oder ein Ford LTL 9000 eine Bro Aufbau drauf zu setzen (Die waren nur paar beispiel)hab ich mir gedacht wurde ja kein forum mitglider stören wenn ich so was auf ein K100 drauf packe!Sogar in Europa durften ein paar kenny K 100 Ünterwegs sein habe ich mir sagen lassen!ob jemanden bei uns zu lande sowas sich aufbauen lassen hat?ich weiss es nicht!Du?
Naja!
was soll!
Den anfang hab ich hier gezeigt!
Der rest wird wohl nur für meine vitrine bleiben!
Grüße Flo!

Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.775

25.08.2010 23:20
#8 RE: Kenworth K100 mit Bro Aufbau Zitat · Antworten

Hallo Flo,
es stört kein bisschen,schliesslich muss Dir das Modell gefallen und es wollen sicherlich alle gerne etwas sehen was in Wirklichkeit unmöglich ist.
War nur ein kleiner Kulturschock ,den was Italeri da verzapft tut eh schon weh.
Von KFS gibt es aber einen richtigen Aufbau dafür (Holmes 750 Wrecking Gear with period body )
Lg Günter

John


Beiträge: 2.785

26.08.2010 00:20
#9 RE: Kenworth K100 mit Bro Aufbau Zitat · Antworten

Moin zusammen
Also Bro gibt es schon in den USA und hat seinen Standort in Florida. Hier mal der link für die USA
http://www.browreckers.com/
Flo wenn du die fetten Schlappen drunter bauen möchtest mußt du die Achse kürzen sonst stehen die Reifen über wie hier bei meinem Superliner:

Ich kümmer mich ja auch nicht um Orginalität aber einen sleeper hinter einem sleeper? Vielleicht als zusätzliches Staufach? Vom outfit gefällt mir das auch nicht aber das ist Geschmackssache darüber kann man nicht streiten. Man kann nur darüber seine Meinung schreiben oder andere Gestaltungsmöglichkeiten vorschlagen und das sollte ok sein. Bei der Länge die du da vor hast würde ich dem Ken noch eine 2te Vorderachse spendieren.

Gruß John

PS: Auf dem ersten Foto links in der Ecke der Superliner, hast du davon ein paar Fotos mit Seitenansicht? Wollt mir die decals davon nachdrucken

Angefügte Bilder:
00000284.JPG   rj4ts87045.jpg  
Mazzysanna
The Italian Truckie


Beiträge: 1.346

26.08.2010 10:37
#10 RE: Kenworth K100 mit Bro Aufbau Zitat · Antworten

Hallo John!
Mit den forderachse hast du voll recht!Es wird gekürzt auf jeden fall!
Die zweite lenkachse wäre eine überlegungs wert aber ich traue mich nicht zu
sowas zu versuchen!Mit den nechste werde mal vielleicht so was versuchen!
Der sleeper vor den sleeper kann mann als zusatz stauraum für alles
was mann brauchen könnte in so ein geschefft,und mit ein bisschen fantasie konnte mann
damit nicht nur ein truck abschleppen sonder auch die besatzung von.
Bilder von Superliner werde heute noch machen und hier rein stellen!
Nicht erschrecken wegen den zustand!Ist nichts mehr die jungste,Denn habe ich so bekommen!
Grüße
Flo!

Mazzysanna
The Italian Truckie


Beiträge: 1.346

26.08.2010 10:39
#11 RE: Kenworth K100 mit Bro Aufbau Zitat · Antworten

Hallo Günter!Den aufbau die du vorgeschlagen hast kenne ich nicht aber wurde mich interessieren soweit den
preis in gewissene grenzen bleibt!Hast du bilder von?
Grüße
Flo!
P.S.
Noch etwas möchte ich los werden bei dir1
Habe stark das gefühl überreagiert zu haben in meine vorposting dir gegenüber!
Hätte nicht sein mussen und dafür möchte ich mich bei dir entschuldigen!
Auf ein weiteres gut zusammen basteln
Grüße
Flo!

Mazzysanna
The Italian Truckie


Beiträge: 1.346

26.08.2010 17:38
#12 RE: Kenworth K100 mit Bro Aufbau Zitat · Antworten

Heute ist nix passiert mit mein kenny aber die bilder von superliner hab ich geschoßen und nur hier sind die!
Hoffe werden dir weiter helfen john.Die qualität ist nicht gerade das gelb von EI.Irgendwas stimmt mit meine Digi.Cam nicht!
grüße
Flo!



Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.775

26.08.2010 18:15
#13 RE: Kenworth K100 mit Bro Aufbau Zitat · Antworten

Hallo Flo,
Nichts passiert,habe es mit Humor genommen.
Den Aufbau gibts bei KFS um 70 Pfund,also nicht die Billigklasse,
http://www.kitformservices.com/tq.html
Die Bilder sind einwandfrei,musst die Cam nur auf die Blume stellen.
Lg Günter

Mazzysanna
The Italian Truckie


Beiträge: 1.346

26.08.2010 18:26
#14 RE: Kenworth K100 mit Bro Aufbau Zitat · Antworten

Hallo Günter !
Sorry aber bei den preis werde ich wohl meine schandtat vollenden.Wenn ich das teil kaufen sollte wurde mich janine erst
abknallen und danach meine Hochzeit antrag gnadelos ablehnen.
Wie auf die blume stellen?
Grüße
Flo
The Italian Truckie!

Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.775

26.08.2010 18:35
#15 RE: Kenworth K100 mit Bro Aufbau Zitat · Antworten

Bei den meisten ist eine Blume als Symbol für Porträfotos,deswegen.

Mazzysanna
The Italian Truckie


Beiträge: 1.346

26.08.2010 18:37
#16 RE: Kenworth K100 mit Bro Aufbau Zitat · Antworten

Achsooooooooooooooooooooooooooooooo
hast wohl recht
ich bin echt nicht mehr zu retten
danke nochmal
grüße flo

Mazzysanna
The Italian Truckie


Beiträge: 1.346

29.08.2010 14:27
#17 RE: Kenworth K100 mit Bro Aufbau Zitat · Antworten

Hallo zusammen!Heute ging etwas weiter!
Mittlerweile steht jetz der Kenny auf eigene räder!Die idee mit den Monster schlappen vorne
hab ich nochmal überlegt und bin dann doch auf etwas schmaleres gelandet!
Die tanks trocknen gerade, spendiert von ein AMT Kenny!Aufgehängt werden diese auf teile von Italeri Western Star!
Felgen und Räüder hinten sind von Italeri 1/24,und vorne Italeri treiler mit angepasste radnabenPassend genau die crom kappe sind in 1/25 von Revell!Was für eine modell weiss ich niciht genau!Die grabbelkisste hat mir die teile ins hand fallen lassen .
Aufregungen und tipps sind wie immer willkommen
Grüße
Flo!




Mazzysanna
The Italian Truckie


Beiträge: 1.346

29.08.2010 16:57
#18 RE: Kenworth K100 mit Bro Aufbau Zitat · Antworten

Und jetz etwas farbe!
Das die streife orange aus sieht liegt am licht und blitz von digi cam!Ist aber knall rot!
Das ist die erste streife!
Grüße
Flo!



Honcho



Beiträge: 1.838

29.08.2010 19:49
#19 RE: Kenworth K100 mit Bro Aufbau Zitat · Antworten

Hallo Flo!

Der Kenny kommt gut voran!
Der Motor sieht sehr gut aus, sehr schön bemalt. Was ist es für ein Motor?
Der Unterschied zwischen Vorder- und Hinterrädern ist recht auffällig...
Dass das Rot orange aussieht, könnte auch am Blitz liegen.

LG Björn

Mazzysanna
The Italian Truckie


Beiträge: 1.346

29.08.2010 21:15
#20 RE: Kenworth K100 mit Bro Aufbau Zitat · Antworten

Hallo Björn!
Heute ist meine vorletze tag urlaub und hab mich entschlößen etwas gas zu geben
so das langsam in kurze irgendwie zumindestens etwas nach ein truck aussieht!
Die farbe für den motor hab ich frei erfunden.Einfach blau aus der dose,und dann
mit schwarz matt von revell stark verdünnt druber gepinselt und kurz vor troknen
nochmal gewaschen!Was für ein motor ist weiss ich nciht genau!Dürfte ein Cat sein
aber sicher bin ich nicht!In der fall hätte wohl Gelb sein sollen ich weiss
Die räder sehen meine meinung nach schon besser als am anfang geplant obwöhl diese 50er
look mir sehr gut gefallen hat.Naja!Das ist eben das erstes mal das ich nciht ganz OOB baue!
Sind zur zeit nur dran gesteckt des wegen stehen auch nicht alle so gerade wie sein sollte!
Der rahmen muss ncoh verlängert werden so das der Bro drauf passt und ich denke
das ohne räder ist das ganze einfacher.Wenn alle diese areiten erledigt sind
werde die räder endgultig montieren und ich denke das die auch nicht mehr so bullig aussehen werden.
Und JA!Hast recht!Das der rot so nach orange aussieht liegt echt am blitz.
Jetz sind die tanks auch dran,und wie mann auf den erstes bild sehen kann
die streife sieht schon viel mehr nach rot aus!Wenn so weit ist werde noch bilder in freie machen!
Wird sicher besser aussehen!Die halterung dr tanks werden noch schwarz bemalt!
Nur noch die bilder!
Grüße
Flo!



John


Beiträge: 2.785

01.09.2010 10:21
#21 RE: Kenworth K100 mit Bro Aufbau Zitat · Antworten

Hi Flo
Also ich glaub nicht das es reicht den Rahmen zu verlängern, ich mußte auch den Achsabstand ändern. Der Bro body hängt doch über dem Rahmen, stören die beiden Tanks dann nicht? Ich hatte erst den Aufbau auf den Rahmen geklebt und erst danach die Achsen. So konnte ich sie schön mittig druntersetzen.







Übrigens die neue Felge vorne sieht wesentlich besser aus. Setz doch mal eine Trilexfelge vorne dran.
John

Angefügte Bilder:
WesTow29.jpg   WesTow30.jpg   WesTow31.jpg  
Mazzysanna
The Italian Truckie


Beiträge: 1.346

01.09.2010 10:35
#22 RE: Kenworth K100 mit Bro Aufbau Zitat · Antworten

Hallo John!
Gerade weil die tanks sonst in weg stehen wurden muss ich den Rahmen verlängern!Und auch des wegen die idee mit den sleeper hinten dran!Es war so geplant um keine größe abstand zwischen kabinen rückseite und Bro aufbau zu haben!
Hab schon mal proberweise den aufbau am anfang drauf gestezt und scheint eigentlisch ganz gut zu passen!Also die räder durften recht mittig in die radhauär passen!
Die idee mit den trilex hab ich auch schon mal dursch den kopf gehen lassen!Des wegen sind die felgen vorne auch nicht fest geklebt!Die Cromkappe passen genau drin ohne klebe verwenden zu müssen!Die option ist also noch offen!
Ich kann mich übrigens daran erinnen das du deine aufbau etwas tiefer gelegt hast, aber wo ich auf dein bericht geschaut habe stellte fest das die bilder nicht mehr drin sind BZW ich kann die nicht mehr sehen.Kannst du mir mal wieder was dazu sagen oder paar bilder davon wieder zeigen!
Grüße
Flo!

John


Beiträge: 2.785

01.09.2010 10:49
#23 RE: Kenworth K100 mit Bro Aufbau Zitat · Antworten

Hi Flo
Ah so, na wenn alles passt ist es ja ok Ja ich hatte damals den Rahmen mittig geteilt und hinten 2 halb so hohe Plastikprofile eingesetzt. Sorry wegen der Bilder. Die waren bei Freenet. Ich such sie zusammen und lad sie nochmal hoch.
Tschö John

Mazzysanna
The Italian Truckie


Beiträge: 1.346

01.09.2010 11:27
#24 RE: Kenworth K100 mit Bro Aufbau Zitat · Antworten

Danke John!
Werde versuchen das ganze umzusetzen!Mir geffält selber besser wenn den abstand zwischen rad haus und rad etwas geringer ist als normal
Grüße
Flo!

Claus



Beiträge: 361

01.09.2010 16:00
#25 RE: Kenworth K100 mit Bro Aufbau Zitat · Antworten

Moin,

ich hoffe du hast den Brief inzwischen bekommen, da sind auch ein paar Breitreifen mit Trilex bei :-)

mfg CLaus


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Nodwell 110 »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz