Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 1.787 mal aufgerufen
 Euro Trucks
plastiktruck



Beiträge: 1.698

06.01.2012 15:12
Volvo F 10 Deutrans Hängerzug Zitat · Antworten

Hi zusammen,

Nachdem ich nun einige PKW gebaut habe , juckt es mir mal wieder in den Figern wieder etwas größeres zu bauen. Da fiel mir eins meiner geplanten Projekte der DDR Spedition deutrans in die Hände , der zweite kommt auch bald. Mal vorab noch um welches Vorbild ( nicht 100 % ) es sich handelt.

http://www.lkw-infos.eu/speditionen/imag...-230105-09.html

Verwendet werden die Bausätze des Volvo F 12 Globetrotter und Volvo Eddi Stobart mit einem Pritsche Plane Aufbau vom Iveco Delivery Truck . Außerdem werden noch folgende Sachen verarbeitet.



Nachdem ich nun alles zusammen habe begann der Bau bzw Umbau des chassis.Es wurde aus dem Volvo F 12 Chassis komplett und einen gekürzten Rahmen des Eddi Stobart Aufbaurahmen erstellt. Als 3 Achse wurde die Vorderachse des Stobart verwendet und soll nur eine Nachlaufachse darstellen.







Der Motor vom F 12 wurde auch beriets zusammengebaut



Und dann wurde noch das Fahrerhaus mit dem flachen Dach mal probeweise zusammengeklebt





So das wars erstmal . mehr dann demnächst.

Heiko grüßt aus der Plastikkiste....
... denn daraus wird auch mal ein Modell


im Bau:
Scania R730 8x4 Heavy Haulage Tractor



BLUE WOLF


Beiträge: 343

06.01.2012 15:28
#2 RE: Volvo F 10 Deutrans Hängerzug Zitat · Antworten

MOIN MOIN

ein sehr interesantes project.es sieht so aus als wenn die hinterachsen untereinander einen grossen abstand haben?im normal fall hatte die deutrans auch nur 2 achsige motorwagen und 2 achsige anhänger sehr selten mit 3 achsen.hab auch noch nie einen 3 achsigen volvo der deutrans gesehen.hast du bilder nach denen du dich richtest?aber egal wie du auch baust das wird bestimmt ein tolles gespann werden.bitte ,dies war keine kritik

gruss heiko

plastiktruck



Beiträge: 1.698

06.01.2012 16:47
#3 RE: Volvo F 10 Deutrans Hängerzug Zitat · Antworten

Hatte den Link zwar oben eingefügt aber leider hast du ihn nicht wargenommen oder nur Bilder angeschaut. Hier nochmal

http://www.lkw-infos.eu/speditionen/imag...-230105-09.html

Habe gerade gesehen das die Achsen weiter zusammen müssen hatte das nicht beachtet aber bei Rädertest eben war es doch weit auseinander. Werde es ändern .

Heiko grüßt aus der Plastikkiste....
... denn daraus wird auch mal ein Modell


im Bau:
Scania R730 8x4 Heavy Haulage Tractor



doubleF



Beiträge: 629

06.01.2012 17:21
#4 RE: Volvo F 10 Deutrans Hängerzug Zitat · Antworten

Hey Heiko,

endlich fängst du an. Ich warte schon ewig darauf, dass du den Volvo anfängst. Du hast es ja schon angekündigt.

Nun werde ich täglich nachschauen, ob du auch fleißig warst.

Die Achsen müssen allerdings wirklich weiter zusammen. Baust du den Anhänger mit Doppelbereifung oder werden 385er montiert? Ich

_______________________________________________________________
Im Bau: deutscher Gigaliner Actros 2546

Im Bau: Mercedes NG73 2026 6x2 aus dem mittleren Osten

Im Bau: Volvo FH16 mit Combi-Container-Trailer

Im Bau: Actros 2050 MP2 Euro3 Kippsattel

Im Bau: Actros 2550 MP3 Euro5 6x2 Lowliner

PlasticGangster



Beiträge: 93

06.01.2012 17:27
#5 RE: Volvo F 10 Deutrans Hängerzug Zitat · Antworten

Moin Heiko,

sieht ja schon interessant aus!

An die Deutrans-Trucks kann ich mich noch gut erinnern. Braunschweig lag ja ziemlich nah an der Grenze, und als wir in der Schule in der 9. Klasse ein Berufspraktikum machen mussten, hab ich das bei Volvo in der LKW-Werkstatt gemacht. Da kamen auch immer die Kutscher der Deutrans mit ihren Volvos rein, wenn was dringendes gemacht werden sollte. Die 1. Frage war dann immer, ob einer von uns 'ne Marlboro und was zu lesen mit nackten Mädels übrig hat

Gruß,
Stefan

danskman



Beiträge: 755

06.01.2012 19:49
#6 RE: Volvo F 10 Deutrans Hängerzug Zitat · Antworten

Hallo Heiko aus Bayern, dein Projekt scheint auch Intressant zu werden. Ein gut gemeinter Tipp von mir an dich. Meines wissens sind die Radstände bei einem 3achs Britschen LKW zwischen Vorderachse und Antriebsachse 4,5m - 4,7m und zwischen Antriebsachse und Liftachse 1,2 -1,35m. Bei dir im Modell siehts aber so aus das Du damit nicht hinkommst, also wie Heiko aus Heide schon auch bemerkt hat, deine Antriebsachse ist zuweit vorne und der Abstand zwischen Antriebs- und Liftachse zu weit. Musst die Federblätter der Liftachse kürzen aber da lassen wo sie ist, und dann die Antriebsachse nach hinten angleichen. Auf dem Foto des Deutrans LKW's sieht es aus, als wenn er eine Britsche von 7,45m hat. Das heißt die Britsche vom Iveco "Deliveri" Lkw wäre etwas zu kurz. Aber eben es ist nur ein Tipp, keine Kritik an denem Projekt, am Ende entscheidest ja nur Du, was und wie Du etwas bauen möchtest.
Schöne Grüße, Luigi

fogdwella
Kiwi Trucker


Beiträge: 1.808

06.01.2012 19:52
#7 RE: Volvo F 10 Deutrans Hängerzug Zitat · Antworten

Off to a good start...Ken..

Cheers from down under.Ken..
From out of the mist and into the fogg
http://s163.photobucket.com/albums/t290/chewchewnz/

BLUE WOLF


Beiträge: 343

07.01.2012 16:53
#8 RE: Volvo F 10 Deutrans Hängerzug Zitat · Antworten

MOIN

JA HATTE DEN LINK ÜBERSEHEN BIN MAL GESPANNT AUF DAS ENDERGEBNIS

GRUSS HEIKO

Volvo FH12 Kieskutscher



Beiträge: 425

07.01.2012 21:12
#9 RE: Volvo F 10 Deutrans Hängerzug Zitat · Antworten

Hallo Heiko !

Bin auch auf den Bau und das Endergebnis gespannt bleibe auf jeden fall bei einem Baubericht dran

Gruß Georg

plastiktruck



Beiträge: 1.698

08.01.2012 14:03
#10 RE: Volvo F 10 Deutrans Hängerzug Zitat · Antworten

@ Luigi,

stimmt die Pritsche vom Iveco Delivery ist auch zu kurz und wird daher verlängert das ich auf ein Originalmaß ( Laut deutrans Buch ) von 7,43 m komme. Ich habe daher das Chassis daran angepaßt. Gut beim Achsabstand habe ich jetzt nicht genau gemessen sondern die Basisstellen verwendet , da eh kaum einer nachmessen wird. Außerdem geht es am Ende eh nur um den Gesamteindruck und nicht um Milimeter zumindest bei mir.
Ich habe nun die Achsen etwas verändert , auch wenn es vielleicht nicht 100 % dem Original entspricht aber ich für meinen Teil bin zufrieden und denke doch das der Abstand nun etwas stimmiger ist.







Da man am Ende bei der Verwendung des ÄtzteilGrills durchsehen kann habe ich mir gedacht ich bringe am Kühlergrill noch etwas Strucktur an. Zuerst wurden die seitlichen Stellen auf das Mittelmaß afgefüllt und dann mir einen Gitter versehen , und als Rand mit Winkelprofil ausgeglichen.







und auch die restlichen Teile wurden am Motor angebracht wobei der Kühler nur provisorisch angesteckt wurde.





so nun werde ich mal die restlichen Teile am Rahmen anbringen. Also mehr dann demnächst.

Heiko grüßt aus der Plastikkiste....
... denn daraus wird auch mal ein Modell


im Bau:
Scania R730 8x4 Heavy Haulage Tractor



PlasticGangster



Beiträge: 93

08.01.2012 14:08
#11 RE: Volvo F 10 Deutrans Hängerzug Zitat · Antworten

Moin Heiko,

sieht gut aus bisher! Der geänderte Achsabstand wirkt jetzt wesentlich realistischer. Auch die Verfeinerungen am Kühler gefallen mir. Solche kleinen Details machen 'ne Menge aus. Was für Gittermaterial verwendest Du dafür?

Gruß,
Stefan

danskman



Beiträge: 755

08.01.2012 19:10
#12 RE: Volvo F 10 Deutrans Hängerzug Zitat · Antworten

Hallo Heiko aus Bayern, danke das Du meine Anregung angenommen hast. Natürlich kommt es nicht auf den Millimeter an und wie Du schon sagst, der Gesammteindruck macht das Modell aus. Die angegebene Brücke des Deutrans ist dann auch eine 18 Europalleten-Brücke, was meine Vermutung bestätigt.
Wenn Du dann beim aufsetzen der Brücke, auf deinen LKW Rahmen, auch die Antriebsachse, so wie auf dem Foto vom Original, in der Mitte der brücke hast, dann hast Du es auf jedenfall richtig gemacht. Deine Idee und Gestaltung mit dem Kühler finde ich sehr Gut.
Schöne Grüße, Luigi

Volvo FH12 Kieskutscher



Beiträge: 425

11.01.2012 14:50
#13 RE: Volvo F 10 Deutrans Hängerzug Zitat · Antworten

Hallo Heiko !

Der Achsabstand sieht nun deutlich besser aus ! Ich habe es bei meinem Abrollkipper zum Beispiel so gemacht dass ich die Kotflügel so angepasst habe dass sie aneinander Stoßen bzw ein kleiner Spalt noch bleibt und dann habe ich das Achs und Federnpaket so angeklebt dass die Räder dann recht mittig in den Kotflügeln stehen . Ich habe da auch nicht auf Maße geschaut sondern einfach gebaut dass es am ende gut aussieht

Dein Kühlergrill schaut sehr gut aus der gefällt mir wird bestimmt ein toller Truck wenn er fertig ist

Gruß Georg

plastiktruck



Beiträge: 1.698

05.02.2012 15:25
#14 RE: Volvo F 10 Deutrans Hängerzug Zitat · Antworten

so hier gibt es auch mal ein weiteres Update.

Da ich ja beim Bau den Ätzteilsatz von CTM verwende , muß natürlich für den Schriftzug der alte von dem Fahrerhaus runter.



Am Rahmen wurden nun auch die Räder probiert sowie der Motor lose eingesetzt und alles auf Passung kontrolliert.





Auch die Kabine wurde probiert





In der Zwischenzeit wurden auch der Anhänger zusammengebaut wobei ich hier auf Verlängerung verzichtet habe. Da es ja verschiedene Längen gab und ich wegen 1 cm Ihn nicht extra zerschneiden wollte.



Nach dem Grundieren bekam nun das Chassis seine Endfarbe , wobei ich die schwarzen Anbauteile noch mit dem Pinsel leicht ausbessern muß





auch der Anhänger bekam Farbe



Der Motor wurde auch schon teillackiert und die Feinheiten werden noch rausgearbeitet. Hier wurde er zur Probe mal ins Fahrgestellt lose eingesteckt.







So das wars erstmal wieder. Mehr dann demnächst.

Heiko grüßt aus der Plastikkiste....
... denn daraus wird auch mal ein Modell


im Bau:
Scania R730 8x4 Heavy Haulage Tractor



Volvo FH12 Kieskutscher



Beiträge: 425

05.02.2012 23:33
#15 RE: Volvo F 10 Deutrans Hängerzug Zitat · Antworten

Hallo Heiko !

Schaut sehr gut aus Dein Volvo gefällt mir sehr gut
Mal noch eine frage zu Deiner Liftachse hinten lässt Du diesen Reifen drauf oder kommt da ein breiterer reifen drauf ? Weil an der Liftachse sind immer breitere Reifen drauf als an der Vorderachse wegen dem Gewicht und der Tragfähigkeit .

Gruß Georg

danskman



Beiträge: 755

06.02.2012 01:06
#16 RE: Volvo F 10 Deutrans Hängerzug Zitat · Antworten

Hallo Heiko, das sieht schon mal recht gut aus, weiter so. Bin gespannt auf das Resultat.

@Georg, da irrst Du dich, bezüglich der Breitreifen, was heute gang und gäbe ist an 3achs Zugfahrzeugen, war sogar 1989 und noch bis Mitte der 90er Jahre nicht üblich, schon gar nicht in der damaligen DDR bei Deutrans, die ja sozusagen priviligiert war auch In Westeuropa Transporte durch zu führen. War ja auch, so viel ich weiß, die einzige Transportgesellschaft (Staatlich) mit westlichen, modernen LKW's und ausschliesslich der Marke Volvo, weil Schweden ein neutraler Staat war und noch ist, neben der Schweiz. Nur die LKW's der Schweizer waren nicht Konkurenzfähig auf dem LKW Markt, ausserhalb der Schweiz und zum teil in Österreich. Breitreifen wurden erst, soviel ich noch in Erinnerung habe, nach und nach hier in Deutschland ab etwa Mitte der 90er zugelassen als die Gewichte für die Fahrzeuge neu geregelt und angehoben wurden. Erst auf den liftachsen, dann auch auf den Lenkachsen. Früher waren die 3achs Fahrzeuge auf 22 Tonnen beschränkt, und heute sind es bis zu 26 Tonnen, abhängig von der Achslast/Achskunfiguration und Bereifung.
Also heiko baut den Deutrans Hängerzug schon einigermaßen richtig.
http://www.lkw-infos.eu/speditionen/imag...-230105-09.html guckst Du hier nochmal.
Schöne Grüße, Luigi

Volvo FH12 Kieskutscher



Beiträge: 425

07.02.2012 11:10
#17 RE: Volvo F 10 Deutrans Hängerzug Zitat · Antworten

Guten Morgen Luigi

Erst mal einen schönen gruß aus klein Sibirien brrrrrrr ist das wieder kalt heute da draußen

Dann entschuldige ich mich dafür das habe ich so eben nicht mehr in Erinnerung dass die Liftachsen mal mit schmäleren Reifen ausgerüstet waren .
Bin zwar seit frühster Kindheit mit dem LKW Virus infiziert worden aber damals hat man eben auf solche Dinge nicht geachtet
Ich weiß nur dass bei uns um die Ecke immer ein Volvo F12 Globetrotter stand lackiertin silber und den blauen Zierstreifen dran so wie er mal von Italeri hergestellt wurde und da war damals schon der Volvo für mich einer der schönsten LKW weit und breit

Gruß Georg

danskman



Beiträge: 755

07.02.2012 13:02
#18 RE: Volvo F 10 Deutrans Hängerzug Zitat · Antworten

hallo Georg,
brauchst dich nicht entschuldigen, nicht jeder hat alles in erinnerung, auch ich nicht, dann schau ich nach und ich irre mich auch manchmal.
bin auch seit meiner kindheit mit dem LKW virus infiziert, mein Vater war auch schon LKW Fahrer.
Zeiten ändern sich. Ja, heute 807.02.) ist es sogar noch einen tick kälter als gestern bei Sonnenschen. Hier in Lahr haben wir wohl so um die -10 Grad und bewölkt und es geht ein leichter Wind.
Wünsche dir wärmende gedanken und trotzdem gutes Gelingen.
Schöne Grüße, Luigi

opel71



Beiträge: 129

11.02.2012 16:20
#19 RE: Volvo F 10 Deutrans Hängerzug Zitat · Antworten

Hallo zusammen.
Ich bin grad über Umwege auf den baubericht hier gestoßen und muß jetzt doch auch mal meinen Senf dazu geben.

Erst mal zum Modell: Die idee einen Deutrans lastzug zu bauen habe ich auch schon lange, nur wird meiner eine Generation älter und auch etwas größer, aber das tut hier nichts zur Sache. Wenn ich mir als Langjähriger "Hilfsarbeitermitführerschein" den Rahmen des Volvos so anschaue, möchte ich mit dem nicht voll beladen durch die gegend fahren, vor allem nicht bei den jetztigen Witterungsverhältnissen. Entweder sind die Hinterachsen zu weit vorne oder der hintere Überhang des Rahmens ist um einiges zu lang. Wenn ich mir vorstelle das da eine Ladefläche bis zum Rahmenende(meistens noch ein paar cm länger) drauf kommt, welche dann gleichmäßig beladen wird, liegt das größte Gewicht hinter der Antriebsachse. Meiner meinung nach sogar so weit das die Vorderacshe fast komplett entlastet wäre. da würde ich noch was dran ändern.

Jetzt zu Deutrans:

Deutrans war wie schon richtig geschrieben ein Staatliches Unternehmen der DDR. Allerdings waren dort weit mehr Marken vertreten als nur Volvo. Mir bekannt neben den "Ost-" Marken IFA, Liaz, Raba, Robur, Skoda auch noch Volvo, Daimler-Benz, MAN, IVECO, Renault, sogar Faun und Titan. Ich kenen bis heute kein Transportunternehmen welches so vielfältig und Abwechslungsreich war wie Deutrans, sowohl von den Marken her als auch von der Vielfalt der Aufbauten und Anhängern.

Jetzt noch eine Kleinigkeit zu den Breitreifen:

Die Breitreifen, welche bei kleineren Unternehmen immer häufiger auf LKWs, nicht Anhängern, anzutreffen sind, haben in Deutschland absolut nichts mit der Nutzlast zu tun. Eher das Gegenteil ist der Fall, da sie schwerer sind und durch ihren größeren Rollwiederstand auch noch für höheren Spritverbrauch sorgen. Normale LKW-Reifen sind von ihrer Tragfähigkeit völlig ausreichend um die zugelassenen Achslasten in Deutschland zu erreichen. Anders, und da kommen die Breitreifen auch her, in den Be-Ne-Lux Ländern wo Solsozugmaschinen mit über 50to unterwegs sind, da sind die paar kg, die diese Breitreifen mehr vertragen schon notwendig. In Deutschland ist es aber nur optisches Tunning, welches Ihr bei größeren Speditionen nur selten antreffen werdet.

Gruß Frank

fogdwella
Kiwi Trucker


Beiträge: 1.808

11.02.2012 23:55
#20 RE: Volvo F 10 Deutrans Hängerzug Zitat · Antworten

Looks to be coming along well...Ken..

Cheers from down under.Ken..
From out of the mist and into the fogg
http://s163.photobucket.com/albums/t290/chewchewnz/

plastiktruck



Beiträge: 1.698

01.10.2012 17:14
#21 RE: Volvo F 10 Deutrans Hängerzug Zitat · Antworten

auch hier gibt es ein kleines Update mal wieder. Auch wenn die Diskussionen wegen der Rahmenlänge hier sind , ich werde nix dran verändern. Es geht mir ums Gesamtergebnis und nicht nach cm.

Nachdem ich nun noch andere Hinterachsfelgen bei mir gefunden habe , wurden diese angepaßt und in Fahrzeug integriert.







Am Heck wurden an beiden Seiten noch die Unterlegkeile angebracht die vorher ein wenig aufgewertet wurden.



Das Reserverad wurde auch angebracht und das Chassis steht nun auf seinen Rädern.



So mehr dann demnächst

Heiko grüßt aus der Plastikkiste....
... denn daraus wird auch mal ein Modell


im Bau:
Scania R730 8x4 Heavy Haulage Tractor



fogdwella
Kiwi Trucker


Beiträge: 1.808

01.10.2012 23:13
#22 RE: Volvo F 10 Deutrans Hängerzug Zitat · Antworten

Chassis looks good in blue...Ken..

Cheers from down under.Ken..
From out of the mist and into the fogg
http://s163.photobucket.com/albums/t290/chewchewnz/

Honcho



Beiträge: 1.838

02.10.2012 10:16
#23 RE: Volvo F 10 Deutrans Hängerzug Zitat · Antworten

Hallo Heiko!

Das sieht ja schon viel versprechend aus! War sicher eine ziemliche Fummerlei, bis du die Federung der NAchlaufachse an der Antriebsachse und deren Federung vorbei eingefädelt hattest... Gute Farbwahl!

LG Björn

plastiktruck



Beiträge: 1.698

11.05.2014 10:21
#24 RE: Volvo F 10 Deutrans Hängerzug Zitat · Antworten

Nach langer Abstinenz hier auch mal die Mittteilung das das Modell beendet ist und leider der Baubericht nicht weitergeführt. Es lag wohl daran das ich vergessen habe beim Bau Bilder zu machen. Aber eine Gute Nachricht gibt es , das werdet Ihr in der Galerie sehen.

Heiko grüßt aus der Plastikkiste....
... denn daraus wird auch mal ein Modell


im Bau:
Scania R730 8x4 Heavy Haulage Tractor



 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz