Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 584 mal aufgerufen
 Die cast
Ragman01



Beiträge: 224

07.01.2012 11:58
Roadtrain Zitat · Antworten

Hallo truckbauer,habe nun endlich die Dollys erhalten und das Ganze mal Testweise zusammengestellt.Denke aber das die EMEK Dollys noch ne Überarbeitung brauchen !
Zumindest meine Meinung,aber urteilt selbst !



Hoffe es gefällt euch etwas,Vorschläge sind Willkommen.
Gruss Daniel

Honcho



Beiträge: 1.838

07.01.2012 13:15
#2 RE: Roadtrain Zitat · Antworten

Hallo Daniel!

Was sicher gemacht werden sollte, sind die Felgen / Räder. Kannst du vielleicht noch ein Bild machen, wo nur eine Dolly drauf ist, dafür etwas näher? Dann könnten wir dir noch weitere Detaillierungstipps geben.
Der Gesamteindruck scheint zu passen, ausser dass halt die Trailer etwas kurz geraten sind, aber das ist ja nicht dein Fisch...

LG Björn

doubleF



Beiträge: 629

07.01.2012 13:42
#3 RE: Roadtrain Zitat · Antworten

die Dollys passen ja nicht wirklich zu den Metallbüchsen. Wie Björn schon gesagt hat, poste mal bitte ein Bild von einen der Dollys. Evtl kann man mit anderen Reifen und das entfernen der Kotflügel doch noch was passendes zurechtfrickeln. Als erstes würde ich die Achsen der Trailer ganz nach hinten versetzen. Dann wirken die Trailer etwas länger und es sieht realistischer aus.

_______________________________________________________________
Im Bau: deutscher Gigaliner Actros 2546

Im Bau: Mercedes NG73 2026 6x2 aus dem mittleren Osten

Im Bau: Volvo FH16 mit Combi-Container-Trailer

Im Bau: Actros 2050 MP2 Euro3 Kippsattel

Im Bau: Actros 2550 MP3 Euro5 6x2 Lowliner

Ragman01



Beiträge: 224

07.01.2012 13:44
#4 RE: Roadtrain Zitat · Antworten

Hallo Björn,genauso denke ich auch,die Plasitkbomber gefallen mir irgendwie garnicht,
habe mal noch ein Bild von allen dreien gemacht,hoffe man kann alles gut erkennen !
gruss daniel

Honcho



Beiträge: 1.838

07.01.2012 13:52
#5 RE: Roadtrain Zitat · Antworten

Okay! Damit kann ich schon mal was anfangen...
Also der ulkige Hebel zum Ankuppeln gehört sicher auch ersetzt!
Dann wären sicher Bremsschläuche, Stromanschlusskabel und Sicherungskette/-seil relativ einfache, aber effektive Verbesserungen.
Je nach dem, wie viel Aufwand du betreiben möchtest, würden sich auch Bremszylinder und ein Druckluftbehälter noch gut machen.

LG Björn

Ragman01



Beiträge: 224

07.01.2012 14:08
#6 RE: Roadtrain Zitat · Antworten

Hallo Björn und Doublef,danke erstmal für die tips,sagte ja,sehen etwas komisch aus,naja emek eben,werde aber erstmal versuchen chromfelgen anzubringen,bremsen und kessel sind natürlich ne gute option,mal sehen wie sich die achsen hinten versetzen lassen,denke mal wird etwas aufwand werden,zumindest is der anfang mal gemacht,ma sehen was noch so draus wird !

gruss Daniel

doubleF



Beiträge: 629

07.01.2012 15:14
#7 RE: Roadtrain Zitat · Antworten

also ich würde dies zu einem richtig coolen Projekt machen. Am Dolly auf jeden Fall die selben Felgen und Reifen montieren wie bei den Trailern. Dann die Kotflügel demontieren. Am Truck eine dritte Antriebsachse installieren und die übriggebliebenen Kotflügel. Die Zipfelmütze oder sogar das komplette Hochdach vom sleeper entfernen. Du wolltest immer einen richtig geilen Roadtrain, also nimm dir die Zeit und mach was cooles drauß. Momentan sieht er aus, als wenn du einfach nur 3 Trailer und 2 Dollys hinter einem Metalltruck gehängt hättest. Sie halt so aus wie es ist. Zerleg den Truck spendier ihm neuen Lack und evtl breitere Vorderreifen.Das mit dem Achsen nach hinten verschieben könntest du evtl so lösen. Einfach die vordere Achse nach hinten versetzten. Ich weiß nicht, ob es vom Platz hinhaut. Aber ich finde es sehr sehr wichtig.

AUF GEHTS ! ! ! !

_______________________________________________________________
Im Bau: deutscher Gigaliner Actros 2546

Im Bau: Mercedes NG73 2026 6x2 aus dem mittleren Osten

Im Bau: Volvo FH16 mit Combi-Container-Trailer

Im Bau: Actros 2050 MP2 Euro3 Kippsattel

Im Bau: Actros 2550 MP3 Euro5 6x2 Lowliner

Ragman01



Beiträge: 224

07.01.2012 19:04
#8 RE: Roadtrain Zitat · Antworten

hallo doubleF,genauso ist es auch,hab ihn einfach erstmal so zusammengestellt um zu sehen wie die optik so wirkt. das mit den chromfelgen hatte ich sowieso vor,sieht mit sicherheit um einges besser aus und passt auch optisch besser dazu,bei den diecast isses nich immer so einfach achsen zu verlegen,wird halt bastelei.das hochdach und die schnorchel kommen sowieso ab (siehe den Beckum),ma sehen wo ich breitreifen bekomme,macht sicherlich optisch gleich mehr her.werde eure vorschläge berücksichtigen und dann sehen wir wie es wird,bauberichte folgen dann !!
gruss daniel

Mustang
Admin
Austrian Connection

Beiträge: 4.775

07.01.2012 22:18
#9 RE: Roadtrain Zitat · Antworten

Hallo Daniel,
was auffällt ist das die Deichsel der Dolly schräg nach oben steht,sollte man vielleicht auch beheben.

Ragman01



Beiträge: 224

08.01.2012 00:07
#10 RE: Roadtrain Zitat · Antworten

joar günther,das holz draussen is auch nich komplett gleich,war ja nur erstmal zum testen,der train braucht noch viel arbeit bevor er aufs regal kommt,da stimmt noch so vieles nicht ,aber wie gesagt,der anfang is gemacht,den rest bringt die zeit , sind noch einige teile zum besorgen ,alles zu seiner zeit !
gruss daniel

plastiktruck



Beiträge: 1.698

08.01.2012 11:22
#11 RE: Roadtrain Zitat · Antworten

Du kannst schon eingies änder. Vielleicht solltest du am Trailer diese runden radkästen entfernen und durch gerade Plastikplatten ersetzen. Desweitere kannst du wenn du noch Achsen hast evtl. sogar eine 3 Achse anfügen . Vor den Rädern dann einfach einen Spritzschutz anbringen und auch am Dolly die radkästen ab und nur gerade anbringen . hier mal Bilder von meinen als Anregung.

Kenworth Australia Road Train

Heiko grüßt aus der Plastikkiste....
... denn daraus wird auch mal ein Modell


im Bau:
Scania R730 8x4 Heavy Haulage Tractor



Diesel



Beiträge: 1.665

08.01.2012 14:24
#12 RE: Roadtrain Zitat · Antworten

Hy Daniel.Das ganze ist eine gute basis für ein schönes modell.
Die angesprochenen änderungen halte ich teilweise durchaus für machbar.
Ein paar details wie vernünftige räder,andere radkästen,trailerkabel und sicherungsketten
machen das ganze schöner und interessanter.Den truck könntest Du in etwa so wie ich das gemacht habe supern.
Threefiftyniner ROAD TRAIN Tractor

doublef,die idee die achsen an den trailern nach hinten zu versetzen ist grundsätzlich gut,aber da es sich um spritzguss handelt(diecast) ziemlich kompliziert.Dasselbe gilt für den truck,das chassie ist auch da aus spritzguss.

Nobody is perfect. Diesel means Power!

doubleF



Beiträge: 629

08.01.2012 14:49
#13 RE: Roadtrain Zitat · Antworten

ich habe zwar noch nier so einen Metalltrailer in der Hand gehabt, aber man kann doch sicherlich den Koffer abschrauben oder?

Dann den Träger zersägen und mit neuen Bohrlöchern am Koffer fixieren. Verbessert mich, wenn es nicht klappt.

_______________________________________________________________
Im Bau: deutscher Gigaliner Actros 2546

Im Bau: Mercedes NG73 2026 6x2 aus dem mittleren Osten

Im Bau: Volvo FH16 mit Combi-Container-Trailer

Im Bau: Actros 2050 MP2 Euro3 Kippsattel

Im Bau: Actros 2550 MP3 Euro5 6x2 Lowliner

Honcho



Beiträge: 1.838

08.01.2012 17:27
#14 RE: Roadtrain Zitat · Antworten

Ich glaube, eine dritte Achse hinter die bestehenden zwei zu setzen, ist einfacher...

LG Björn

Diesel



Beiträge: 1.665

08.01.2012 18:08
#15 RE: Roadtrain Zitat · Antworten

hier ist was zum thema trailer-chassie-umbau...
Peterbilt 359r (3)

Nobody is perfect. Diesel means Power!

«« neues regal
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz