Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 66 Antworten
und wurde 4.636 mal aufgerufen
 Road Trains
Seiten 1 | 2 | 3
doubleF



Beiträge: 629

25.12.2010 18:24
Sacnia T142M Roadrunner Zitat · Antworten

Hallo Leutz,

ich habe einen sehr alten Roadrunner Bausatz bei Ebay erstanden. Hier zeige ich euch Bilder vom Zusammenbau:


die unlackierten braunen Stellen sehe ich immer erst auf den Fotos





LG

_______________________________________________________________
Im Bau: deutscher Gigaliner Actros 2546

Im Bau: Mercedes NG73 2026 6x2 aus dem mittleren Osten

Im Bau: Volvo FH16 mit Combi-Container-Trailer

Im Bau: Actros 2050 MP2 Euro3 Kippsattel

Im Bau: Actros 2550 MP3 Euro5 6x2 Lowliner

doubleF



Beiträge: 629

25.12.2010 18:26
#2 RE: Sacnia T142M Roadrunner Zitat · Antworten

die Schleppachse habe ich hochgestellt:

_______________________________________________________________
Im Bau: deutscher Gigaliner Actros 2546

Im Bau: Mercedes NG73 2026 6x2 aus dem mittleren Osten

Im Bau: Volvo FH16 mit Combi-Container-Trailer

Im Bau: Actros 2050 MP2 Euro3 Kippsattel

Im Bau: Actros 2550 MP3 Euro5 6x2 Lowliner

doubleF



Beiträge: 629

27.12.2010 12:45
#3 RE: Sacnia T142M Roadrunner Zitat · Antworten

Update:



LG

_______________________________________________________________
Im Bau: deutscher Gigaliner Actros 2546

Im Bau: Mercedes NG73 2026 6x2 aus dem mittleren Osten

Im Bau: Volvo FH16 mit Combi-Container-Trailer

Im Bau: Actros 2050 MP2 Euro3 Kippsattel

Im Bau: Actros 2550 MP3 Euro5 6x2 Lowliner

Diesel



Beiträge: 1.665

28.12.2010 16:43
#4 RE: Sacnia T142M Roadrunner Zitat · Antworten

Moin,der Scania gefällt mir guuuut!!!
Wieviele trailer kommen dahinter?Minimum sind 2 sonst ists ja kein roadtrain

Nobody is perfect. Diesel means Power!

doubleF



Beiträge: 629

28.12.2010 16:46
#5 RE: Sacnia T142M Roadrunner Zitat · Antworten

Hey,

ich habe mir noch keine Trailervarinate überlegt. Ich weiß auch ehrlich gesagt nicht wie ich eine Deichsel bauen soll um 2 Trailer miteinander zu verbinden. Wie macht man denn sowas normalerweise?

_______________________________________________________________
Im Bau: deutscher Gigaliner Actros 2546

Im Bau: Mercedes NG73 2026 6x2 aus dem mittleren Osten

Im Bau: Volvo FH16 mit Combi-Container-Trailer

Im Bau: Actros 2050 MP2 Euro3 Kippsattel

Im Bau: Actros 2550 MP3 Euro5 6x2 Lowliner

Mazzysanna
The Italian Truckie


Beiträge: 1.346

28.12.2010 16:54
#6 RE: Sacnia T142M Roadrunner Zitat · Antworten

Canada Doubles
Bilder vom Bau des Caltex - Roadtrain
Hallo Frank!Schaue dir mal das an um schon mal grob zu sehen wie überhaupt so was aussieht!
Könnte dir eventuell helfen.Der Road Runner geffält mir ganz gut bis jetz aber eine frage an dich hätte ich jetz!
Wieviele baustelle hast du jetz am laufen?
Der Trailer,der scania in Blau und jetz das hier!Der 190er Iveco rechne ich jetz nicht mit da schon fertig ist.
Und muss ich sage sehr schön geworden wie die andere modelle die du hier zeigst!
Ich frage mich wie du das alles schaffst!
Ich versuche seit wochen schon mich wieder an mein Kenny zu setzen bis jetz ohne erfolg!
Gibt eine geheimniss rezept
Grüße
und weiter so
Flo!

doubleF



Beiträge: 629

28.12.2010 17:00
#7 RE: Sacnia T142M Roadrunner Zitat · Antworten

Hey Flo,

das Thema habe ich schon gesehen. Aber wie baue ich eine Deichsel. Das Teil hier würde ich noch hinkriegen ober die Deichsel die Deichsel


Ich habe 4 Baustellen im Moment: Roadrunner, den blauen Scania 142 6x2, den Tanktrailer und den 3-Achstieflader. Meine verlobte lässt mich grad n bissl in Ruhe weil sie für eine wichtige Prüfung lernen muss. Daher habe ich grad mal bissl Zeit. Ich baue immer mehrere Modelle zur gleichen Zeit, weil ich dann ruhiger arbeite. Wenn ich etwas lackiert habe, kann ich an einem anderen Modell weitermachen. So habe ich immer was zu tun. ABER das wichtigste ist: bei allen Baustellen habe ich unterschiedliche Aufgaben, daher verliere ich nicht die Lust.


LG

_______________________________________________________________
Im Bau: deutscher Gigaliner Actros 2546

Im Bau: Mercedes NG73 2026 6x2 aus dem mittleren Osten

Im Bau: Volvo FH16 mit Combi-Container-Trailer

Im Bau: Actros 2050 MP2 Euro3 Kippsattel

Im Bau: Actros 2550 MP3 Euro5 6x2 Lowliner

Mazzysanna
The Italian Truckie


Beiträge: 1.346

28.12.2010 17:15
#8 RE: Sacnia T142M Roadrunner Zitat · Antworten

Also ich kann nicht wirklich verstehen wo das problem sein sollte!
So was kannst du ja mit evergreen profilen oder so was baue!
Danke für das rezept
grüße
Flo!

Roro70
Moderator
Austrian Connection


Beiträge: 677

28.12.2010 18:09
#9 RE: Sacnia T142M Roadrunner Zitat · Antworten

Hallo Frank,

du legst ja ein schönes Tempo hin, bei deinen Bausätzen.

Was die Dolly's für deinen Roadtrain anbelangt, Thomas hat in seinem Thread über sein Canada double geschrieben, um welchen Bausatz es sich da handelt, also kein Scratchbau. Aber weil es den Bausatz nimmer gibt, gibts hier eine Alternative von KFS. hier mal der Link zum Foto:

http://www.kitformservices.com/auslowe/rtd4.jpg


Ist zwar jetzt ein 3-Achsdolly, gibts aber auch 2-Achsig

*MfG*

Roro
alias Roland
ACV
AustrianConnectionVienna©
_____________________

Das einzige, was uns trennt, ist die gemeinsame Sprache




http://www.arcor.de/palb/profil.jsp?owID=4850192

Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.775

28.12.2010 18:32
#10 RE: Sacnia T142M Roadrunner Zitat · Antworten

Roland hat vergessen,es gibt sie in 1:24 und 1:25 Masstab.

DarkwingV8



Beiträge: 63

28.12.2010 20:16
#11 RE: Sacnia T142M Roadrunner Zitat · Antworten

Kann man die beim Heinz auch ordern?

Gruß Fritz

Thomas


Beiträge: 310

28.12.2010 21:00
#12 RE: Sacnia T142M Roadrunner Zitat · Antworten

nur mal so als Tip ....

KFS .... die haben wirklich schöne und tolle Sachen, auch die Dollys, die man dort bestellen kann,

aber

so ein Dolly kostet je nach Umrechnungskurs mal locker 36 - 38 Euro plus Versandkosten !

Dafür kann man ( mit etwas Geduld ) auch zwei gebaute ( gebrauchte ) Reefer Trailer z.B. von AMT, Heller, Revell oder Italeri kriegen .... denn im Grunde kann man alle Hinterachsen mit Rahmenteilen, am besten die von den alten AMT Fruehauf Trailern oder dem Revell-Kurz-Trailer nehmen eine Deichsel aus Plastruct- oder Evergreenprofilen dran und ein Fifth Wheel aus der Grabbelkiste und schon hat man einen 2-Achs Dolly. Rahmen und Kofferaufbauten der gebrauchten Trailer kann man irgendwann auch gebrauchen als Ersatzteile oder wenn z.B. der Aufbau nichts mehr taugt, baut man mit dem Rahmen, ein paar Plastikstreifen und einer Holzbeplankung von McDonalds (Kaffeerührstäbchen) einen Flatbed ....

es muss also nicht immer das teure Aftermarket-Zeugs sein, sondern Recycling-Modellbau spart Geld z.B:
- Fahrradgummischlauch = Mudflaps u. Scheibenwischergummi
- Lichtleitfasern von Leuchtkegeln = Antennen
- rote Spielperlen = Seitenleuchten
- Regenschirmstoff = Planen
- Putzpapier = Sitzbezüge, Bettwäsche für Sleeper
- Blisterverpackungen = Bug Defelctors, Scheiben
- Wattestäbchen = Rohrrahmen
- Kaffeerührstäbchen = Holzbeplankungen
- Kugelschreiberendstücke (Chrom) = Auspuff bei Autos
- Telefonlitzen = Kabel und Leitungen
usw

Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.775

28.12.2010 21:16
#13 RE: Sacnia T142M Roadrunner Zitat · Antworten

Hallo Fritz,
ja kannst Du bei Heinz bestellen,habe ich auch schon geordert.
@Thomas,für Auspuffendstücke sind Aderendhülsen besser geeignet.
Lg Günter

doubleF



Beiträge: 629

28.12.2010 22:33
#14 RE: Sacnia T142M Roadrunner Zitat · Antworten

danke für die Tipps.

Sagt mal...... Wo kauft ihr überhaupt solch Zubehör? Ich höre immer KFS.... oder Felgen aus Resin ...usw. Ich kenne nur son Spielzeugladen umme Ecke und Ebay

_______________________________________________________________
Im Bau: deutscher Gigaliner Actros 2546

Im Bau: Mercedes NG73 2026 6x2 aus dem mittleren Osten

Im Bau: Volvo FH16 mit Combi-Container-Trailer

Im Bau: Actros 2050 MP2 Euro3 Kippsattel

Im Bau: Actros 2550 MP3 Euro5 6x2 Lowliner

Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.775

28.12.2010 23:33
#15 RE: Sacnia T142M Roadrunner Zitat · Antworten

Hallo Frank,
Wir haben im Forum auch zwei Händler mitdrinnen.

Fritz: http://www.modell4you.at/
und
Heinz: http://modelltrucksandparts.at hier kannst Du auch alle Teile von KFS bestellen sofern nicht im Lager.

http://www.kitformservices.com/

Lg Günter

Diesel



Beiträge: 1.665

29.12.2010 11:46
#16 RE: Sacnia T142M Roadrunner Zitat · Antworten

Moin Frank,die dolly`s zu bauen ist einfach.Ich habe einfach eine tandemachse mit einem passenden rahmen verklebt.Darauf kommt dann die sattelplatte und etwas "riffelblech".Die lichtleiste ist aus einem truckbausatz,die deichseln hat mir ein befreundeter modellbauer gegossen.Die kupplungen an den trailern genauso.Viel erfolg.





Nobody is perfect. Diesel means Power!

doubleF



Beiträge: 629

02.01.2011 20:21
#17 RE: Sacnia T142M Roadrunner Zitat · Antworten

Hallo Leute,

danke für eure Tipps bzgl. der Dolly´s. Bevor ich mir dazu Gedanken mache, muss jedoch erstmal der Roadrunner fertig sein.

Daher habe ich mal n bissl weitergemacht. Hier die Bilder:

Eigenbau Auspuffanlage mit über dem Rahmen verlaufendem Rohr wie es bei Roadtrains üblich ist.


_______________________________________________________________
Im Bau: deutscher Gigaliner Actros 2546

Im Bau: Mercedes NG73 2026 6x2 aus dem mittleren Osten

Im Bau: Volvo FH16 mit Combi-Container-Trailer

Im Bau: Actros 2050 MP2 Euro3 Kippsattel

Im Bau: Actros 2550 MP3 Euro5 6x2 Lowliner

doubleF



Beiträge: 629

02.01.2011 20:26
#18 RE: Sacnia T142M Roadrunner Zitat · Antworten

hier die Lackierung:






Kühlergrill mit Metall-Wabengitter

_______________________________________________________________
Im Bau: deutscher Gigaliner Actros 2546

Im Bau: Mercedes NG73 2026 6x2 aus dem mittleren Osten

Im Bau: Volvo FH16 mit Combi-Container-Trailer

Im Bau: Actros 2050 MP2 Euro3 Kippsattel

Im Bau: Actros 2550 MP3 Euro5 6x2 Lowliner

doubleF



Beiträge: 629

02.01.2011 20:28
#19 RE: Sacnia T142M Roadrunner Zitat · Antworten

die Sonnenblende auf der Fahrerseite wurde runtergeklappt.



Die Spoilerhalterung musste auch wegen dem Highpipe geändert werden

_______________________________________________________________
Im Bau: deutscher Gigaliner Actros 2546

Im Bau: Mercedes NG73 2026 6x2 aus dem mittleren Osten

Im Bau: Volvo FH16 mit Combi-Container-Trailer

Im Bau: Actros 2050 MP2 Euro3 Kippsattel

Im Bau: Actros 2550 MP3 Euro5 6x2 Lowliner

Mazzysanna
The Italian Truckie


Beiträge: 1.346

03.01.2011 10:55
#20 RE: Sacnia T142M Roadrunner Zitat · Antworten

Hallo Frank!
Bis jetz geffält mir recht gut der Roadrunner!
Und die doppelfarbe finde ich auch sehr gelungen!Wenn die Trilex auch so ein brauenen ton gehabt hätten,statt
grün hätte vermutlich stimmiger ausgesehn, das ist nur meine meinung!
Und die Warhsteiner aufkleber hätte ich echt nicht draufgeklatscht,das ist aber egschmack sache
und am ende muss dir als erste gefallen!Die idee mit der sonnenblende finde ich echt klasse!
Mussen nicht immer megateuere zubehör sein!Reicht so eine kleine detail und das ganzes bild aufzuwerten!
Bin gespannt wie weiter geht und wünsche viel spass und erfolg
grüße
Flo!

Diesel



Beiträge: 1.665

03.01.2011 13:49
#21 RE: Sacnia T142M Roadrunner Zitat · Antworten

Moin anfänger,die farbe von felgen und fahrerhaus sollte schon übereinstimmen.
Aber in erster linie muss es dir gefallen,sauber gemacht ist es sowieso.
Hm...aber mich irritiert die farbe vom V8 ein wenig...
Ich wusste gar nicht das Warsteiner auch bier in Australien verkauft

Nobody is perfect. Diesel means Power!

doubleF



Beiträge: 629

03.01.2011 13:52
#22 RE: Sacnia T142M Roadrunner Zitat · Antworten

also ich finde die Farbe der Felgen sollte immer zum Rahmen passen. Ich brauch ist meiner Meinung nach ein NOGO.
Aber egal, Geschmäcker sind verschieden.

Auf dem Scania sitzt ein deutscher Fernfahrer der ein neues Leben im Outback anfängt. Sein Lieblingsbier ist Warsteiner.

_______________________________________________________________
Im Bau: deutscher Gigaliner Actros 2546

Im Bau: Mercedes NG73 2026 6x2 aus dem mittleren Osten

Im Bau: Volvo FH16 mit Combi-Container-Trailer

Im Bau: Actros 2050 MP2 Euro3 Kippsattel

Im Bau: Actros 2550 MP3 Euro5 6x2 Lowliner

Mazzysanna
The Italian Truckie


Beiträge: 1.346

03.01.2011 13:59
#23 RE: Sacnia T142M Roadrunner Zitat · Antworten

Und wieso fängt der fahrer ein neues leben in Outback?
Zuviel wahrsteiner genuss am steuer,kleine scherz
grüße
Flo!
P.S
Was meinst du mit den satz-Ich brauch ist eine NOGO?-Verstehe nicht ganz

doubleF



Beiträge: 629

03.01.2011 14:08
#24 RE: Sacnia T142M Roadrunner Zitat · Antworten

Seine Frau hat sich scheiden lassen. Und er wollte immer schonmal mit 5 Trailern durch die Wüste donnern.

NOGO = geht nicht klar

_______________________________________________________________
Im Bau: deutscher Gigaliner Actros 2546

Im Bau: Mercedes NG73 2026 6x2 aus dem mittleren Osten

Im Bau: Volvo FH16 mit Combi-Container-Trailer

Im Bau: Actros 2050 MP2 Euro3 Kippsattel

Im Bau: Actros 2550 MP3 Euro5 6x2 Lowliner

Honcho



Beiträge: 1.838

03.01.2011 14:08
#25 RE: Sacnia T142M Roadrunner Zitat · Antworten

Hallo!

Die Räder haben die gleiche Farbe wie der Rahmen, das macht auch einen gewissen Sinn, finde ich. Könnte aber auch sein, dass die Karre mal umgespritzt wurde - dummerweise hat niemand daran gedacht, dass man die Räder auch neu lackieren sollte...

Mir gefällts!

LG Björn

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz