Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 105 Antworten
und wurde 6.572 mal aufgerufen
 Road Trains
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
doubleF



Beiträge: 629

31.01.2011 08:52
#26 RE: Euro Roadtrain Actros 5481 Zitat · Antworten

Moin Moin,

das Fahrerhaus nimmt Formen an:


Mal zur Probe aufgesetzt:






Ich bin echt überglücklich, dass das Ergebnis so gut geworden ist. (Meine Meinung)

LG
Frank

_______________________________________________________________
Im Bau: deutscher Gigaliner Actros 2546

Im Bau: Mercedes NG73 2026 6x2 aus dem mittleren Osten

Im Bau: Volvo FH16 mit Combi-Container-Trailer

Im Bau: Actros 2050 MP2 Euro3 Kippsattel

Im Bau: Actros 2550 MP3 Euro5 6x2 Lowliner

Mazzysanna
The Italian Truckie


Beiträge: 1.346

31.01.2011 09:09
#27 RE: Euro Roadtrain Actros 5481 Zitat · Antworten

Du darfst mit recht Überglücklich sein !Das ding sieht echt super gelungen aus und das freut mich
für dich!einfach ne geniale umsetzung!ich höre schon jetz das ganze über die Outback donnern
Mach weiter so!Bin recht gespannt wie es weiter geht
grüße
Flo!

plastiktruck



Beiträge: 1.698

31.01.2011 10:00
#28 RE: Euro Roadtrain Actros 5481 Zitat · Antworten

Ich muß auch sagen das dir der Bau super gelungen ist und hoffe das es weiter so gut klappt. Ist mal ne etwas andere ungewöhnliche Umsetzung.

Heiko grüßt aus der Plastikkiste....
... denn daraus wird auch mal ein Modell


im Bau:
Scania R730 8x4 Heavy Haulage Tractor



Honcho



Beiträge: 1.838

31.01.2011 12:07
#29 RE: Euro Roadtrain Actros 5481 Zitat · Antworten

Hallo Frank!

Das "Hüttchen" scheint zu passen
Eine sehr gelungene Umsetzung!

LG Björn

doubleF



Beiträge: 629

31.01.2011 12:17
#30 RE: Euro Roadtrain Actros 5481 Zitat · Antworten

weiß einer wo es 1:24 Wohnzimmermöbel für den Actros gibt?

_______________________________________________________________
Im Bau: deutscher Gigaliner Actros 2546

Im Bau: Mercedes NG73 2026 6x2 aus dem mittleren Osten

Im Bau: Volvo FH16 mit Combi-Container-Trailer

Im Bau: Actros 2050 MP2 Euro3 Kippsattel

Im Bau: Actros 2550 MP3 Euro5 6x2 Lowliner

Mustang
Admin
Austrian Connection


Beiträge: 4.775

31.01.2011 17:36
#31 RE: Euro Roadtrain Actros 5481 Zitat · Antworten

selbst ist der Scratchbauer
Fernseher,kühlboxen usw gibt es

danskman



Beiträge: 755

31.01.2011 18:24
#32 RE: Euro Roadtrain Actros 5481 Zitat · Antworten

Hallo Frank, bin angenehm Überrascht von deinem Longliner. Sieht aus als währe deine Kabine eine idee länger als meine. Da ich mein Modell nicht mehr habe, kannich dir nicht sagen wie lang meine Kabine wurde ohne Windleitbleche. Neim betrachten deiner fertigen Kabine sehe ich, das Du af jedenfall mehr am hinteren Ende dess Führerhauses angebaut hast als ich.
Noch etwas zu deinen Breitreifen an der Vorderachse. Kleiner Tipp von mir, wenn Du eine Profilrille weniger drann lässt an einer Reifenhälfte, passt es mit original Breitreifen, siehe auch die Trailer Gummireifen von Italeri oder dem neuen Schmitz Kühltrailer von Italeri. Du hast 6 Profilrillen an deinen Reifen, original sind es auch bei LKW Vorderreifen nur 5 Rillen. Trotzdem, mach weiter so und Du wirst ein Top Modellbauer.

Gruß, Luigi

Nachtrag; ich habe meine Kabinen-Einrichtung selber gebaut. Schau mal bei KFS nach oder beim Zubehörhandel. Ich habe die Betten bei meinem Actros normal eingebaut wie es sowieso ist. Seitlich habe ich, wie beim Scania Longliner, die Schränke Nachgebildet mit Plastikresten.

doubleF



Beiträge: 629

31.01.2011 18:54
#33 RE: Euro Roadtrain Actros 5481 Zitat · Antworten

ich habe 2 Kabinen direkt an der Tür abgeschnitten und an das vorhandene Fahrerhaus befestigt. Auf Abmessungen habe ich garnicht geschaut. Die "doppelten" Windleitbleche haben auf jeden Fall einen ganz bestimmten Grund. Aber dazu später mehr
Mal schauen was ich mit der inneneinrichtung anstelle. Erstmal wir das Actroswohnmobil fertig geschliffen und verspachtelt. Nach den Lackierversuchen entscheidet sich ob das Ding in Eimer wandert oder ein Hingucker wird.

LG

Danke für eure Beiträge

_______________________________________________________________
Im Bau: deutscher Gigaliner Actros 2546

Im Bau: Mercedes NG73 2026 6x2 aus dem mittleren Osten

Im Bau: Volvo FH16 mit Combi-Container-Trailer

Im Bau: Actros 2050 MP2 Euro3 Kippsattel

Im Bau: Actros 2550 MP3 Euro5 6x2 Lowliner

doubleF



Beiträge: 629

31.01.2011 23:29
#34 RE: Euro Roadtrain Actros 5481 Zitat · Antworten

ich konnte nicht abwarten, ich musste einfach weitermachen:

die -Transplantation..........



.......... war erfolgreich:



Der V10 sitzt perfekt. Der Erste Lackschicht ist auch aufgetragen

_______________________________________________________________
Im Bau: deutscher Gigaliner Actros 2546

Im Bau: Mercedes NG73 2026 6x2 aus dem mittleren Osten

Im Bau: Volvo FH16 mit Combi-Container-Trailer

Im Bau: Actros 2050 MP2 Euro3 Kippsattel

Im Bau: Actros 2550 MP3 Euro5 6x2 Lowliner

doubleF



Beiträge: 629

31.01.2011 23:31
#35 RE: Euro Roadtrain Actros 5481 Zitat · Antworten

bei der Farbwahl handelt es sich übrigens um Darknight-Black-Metallic

(Glänzend Schwarz mit Silbermetallic vermischt)

_______________________________________________________________
Im Bau: deutscher Gigaliner Actros 2546

Im Bau: Mercedes NG73 2026 6x2 aus dem mittleren Osten

Im Bau: Volvo FH16 mit Combi-Container-Trailer

Im Bau: Actros 2050 MP2 Euro3 Kippsattel

Im Bau: Actros 2550 MP3 Euro5 6x2 Lowliner

doubleF



Beiträge: 629

31.01.2011 23:35
#36 RE: Euro Roadtrain Actros 5481 Zitat · Antworten

Achja. An den Reifen kann man erkennen, wie es zur Zeit bei mir aussieht.

Alles vollgestaubt von der blöden Fahrerhausschleiferei.

_______________________________________________________________
Im Bau: deutscher Gigaliner Actros 2546

Im Bau: Mercedes NG73 2026 6x2 aus dem mittleren Osten

Im Bau: Volvo FH16 mit Combi-Container-Trailer

Im Bau: Actros 2050 MP2 Euro3 Kippsattel

Im Bau: Actros 2550 MP3 Euro5 6x2 Lowliner

danskman



Beiträge: 755

01.02.2011 01:38
#37 RE: Euro Roadtrain Actros 5481 Zitat · Antworten

Hei Frank,sieht super aus,soweit. Auch Staub schadet da höchstens deinem PC und der Tastatur. Wo geschliffen wird fällt nun mal eben viel Staub an. Dazu hat man Staubsauger ja auch erfunden und hergestellt
Es wäre sehr schade wenn Du die Kabine wegschmeissen würdest wenn sie dir zu viel Arbeit macht. Ich habe meine Eigenbaukabienen immer erst mit Grundierung probehalber vorlackiert um Unregelmässigkeiten aufzuspüren und auszubessern. Erst wenn ich zufrieden war,habe ich fertig Lackiert.
Von deinem V10 Motor kann sogar ich noch was Lernen. Leider habe ich immer noch keine Digicam, so das ich auch keine guten Bilder mehr hier einstellen möchte.
Mach weiter so und änder doch deinen nickname in den vorgeschlagenen. Macht deinen Modellen Ehre.

Gruß, Luigi

Nachtrag zu der Vorderachs gestalltung. Mich irritiert etwas,dass Du die Achsaufhängung Verkehrt rum montiert hast.Im Original,grade im Outbak, würde es dir die Achsaufnahme ganz schön zerreissen,mal abgesehen davon das die Luftfederbälge Schutzlos den Steinen ausgesetzt wären, zumindest die an der 2.Vorderachse,durch die Reifen der ersten Achse. Aber nun ist es zu spät das zu ändern. Nächstes mal dran denken,OK ?
Immer Originalfotos als Vergleich nehmen,egal was man Umsetzen möchte.Es macht das ganze realistischer,so wie dein V10 Motor.

doubleF



Beiträge: 629

01.02.2011 09:09
#38 RE: Euro Roadtrain Actros 5481 Zitat · Antworten

Hey Luigi,

du hast recht mit den Vorderachsen. Ich war zu erst auf dem Blattfedertrip. Nach dem ich den Umbau überdacht hatte, hat sich rausgestellt, dass ich nur diese Möglichkeit hatte.
Die Halterung vor die Achse zusetzen, war in meinen Augen nicht zu realisieren. Bei meinen Projekten kalkuliere ich vorher immer meine Fähigkeiten mit ein, so dass man "Fusch am Bau" später nicht mehr sieht. So wild ist dieses Projekt ja nun auch nicht. Rahmen verlängern? OK geht klar. 2 Vorderachsen? wenn eine geht, gehen auch 2. Wo ich mir unsicher war, war die Aktion mit dem Fahrerhaus, aber bevor ich das letzte Fahrerhaus auch zersägt hatte musste ich 100% sicher sein, dass ich dieses Projekt durchziehe. Die Erste Verlängerung war ok, also hab ich es gewagt.
Und wenn der V10 nix geworden wäre, dann hätte ich ja noch ein V8 hier gehabt.

Ich taste mich immer an neue Herausforderungen heran. Wenn es dann mal schief geht und nicht mehr zu retten ist, dann sind halt 30-40 Euro im Arsch, aber man hat ja was dazu gelernt. (Regt mich trotzdem auf wenn was nicht klappt)

LG

Frank

_______________________________________________________________
Im Bau: deutscher Gigaliner Actros 2546

Im Bau: Mercedes NG73 2026 6x2 aus dem mittleren Osten

Im Bau: Volvo FH16 mit Combi-Container-Trailer

Im Bau: Actros 2050 MP2 Euro3 Kippsattel

Im Bau: Actros 2550 MP3 Euro5 6x2 Lowliner

Mazzysanna
The Italian Truckie


Beiträge: 1.346

02.02.2011 08:26
#39 RE: Euro Roadtrain Actros 5481 Zitat · Antworten

Hallo Frank!
Wird immer besser mit dein monster!super sieht auch das bild von transplantazionwobei ich nicht glaube das man für so´n brocken Gürteln nehmen wurde sonder dicke fette acken!In mehrere punkte muss ich auch der Luigi zu stimmen,eigentlich alle punkte aber das wichtige wäre was deine nickname angeht.
Ich baue schon ziemlich lang aber sowas hab noch nie hinbekommen,mein und weiter so
grüße
flo!

Diesel



Beiträge: 1.665

02.02.2011 13:47
#40 RE: Euro Roadtrain Actros 5481 Zitat · Antworten

Hallo Frank,Deine modelle werden sozusagen schrittweise immer besser!
Das "wohnzimmer" finde ich irre,und so einen Actros mit 5 achsen ist auch mal etwas ganz besonderes!
Die farbe auf der stoss-stange sieht aus.

Nobody is perfect. Diesel means Power!

doubleF



Beiträge: 629

06.02.2011 19:14
#41 RE: Euro Roadtrain Actros 5481 Zitat · Antworten

Moin Moin,

erstmal danke für eure Beiträge.

Hier zeige ich euch die Auspuffanlage. Jeder Turbo hat einen eigenen Endtopf bekommen.




_______________________________________________________________
Im Bau: deutscher Gigaliner Actros 2546

Im Bau: Mercedes NG73 2026 6x2 aus dem mittleren Osten

Im Bau: Volvo FH16 mit Combi-Container-Trailer

Im Bau: Actros 2050 MP2 Euro3 Kippsattel

Im Bau: Actros 2550 MP3 Euro5 6x2 Lowliner

doubleF



Beiträge: 629

07.02.2011 09:05
#42 RE: Euro Roadtrain Actros 5481 Zitat · Antworten

Moin Moin,

hier sind die Bilder von dem ersten Lackierversuch:


die seitenlichen Nuten sind echt gut geworden und schon in einer Flucht:


Hier mal probehalber draufgesetzt:




LG Frank

_______________________________________________________________
Im Bau: deutscher Gigaliner Actros 2546

Im Bau: Mercedes NG73 2026 6x2 aus dem mittleren Osten

Im Bau: Volvo FH16 mit Combi-Container-Trailer

Im Bau: Actros 2050 MP2 Euro3 Kippsattel

Im Bau: Actros 2550 MP3 Euro5 6x2 Lowliner

plastiktruck



Beiträge: 1.698

07.02.2011 10:37
#43 RE: Euro Roadtrain Actros 5481 Zitat · Antworten

sieht ja schon sehr interessant aus. Aber ich hoffe das blaue im Innneren lackierst du auch noch schwarz oder ?

Heiko grüßt aus der Plastikkiste....
... denn daraus wird auch mal ein Modell


im Bau:
Scania R730 8x4 Heavy Haulage Tractor



Mazzysanna
The Italian Truckie


Beiträge: 1.346

07.02.2011 10:50
#44 RE: Euro Roadtrain Actros 5481 Zitat · Antworten

Gut Gut sieht der aus!Nur wir Plastik schon sagte muss noch ne schicht (Oder zwei oder drei) lack drauf.
Auch aussen an mansche stelle sieht mann noch das blau!Muss ich sagen das du eine recht schwierige farbe dafür gewält hast!Bei schwarz sieht jede unebenheit sofort,wobei gerade das auch eine vorteil ist wenn nacharbeit bedarf besteht!
Weiter so.Bin gespannt wie es weiter geht!
grüße
Flo!
P.S.
Ubrigens der fahre scheint etwas zu größ geraten zu sein

Honcho



Beiträge: 1.838

07.02.2011 11:53
#45 RE: Euro Roadtrain Actros 5481 Zitat · Antworten

Hallo Frank!

Wie ich sehe ist der Über-Actros auf gutem Wege!
Die Farbe sieht gut aus. Die Hütte ist ja mächtig gross geworden, das sieht man jetzt noch besser, wenn sie mal positioniert ist!
Ansonsten schliesse ich mich meinen Vorrednern an.

LG Björn

doubleF



Beiträge: 629

07.02.2011 12:19
#46 RE: Euro Roadtrain Actros 5481 Zitat · Antworten

Hey,

wie Flo schon richtig gesagt hat. Durch die schwarze Farbe kann man die Unebenheiten besser erkennen. Ich werde wohl noch 3-4 mal lackieren und immer wieder abschleifen. Bis die Oberfläche glatt ist. Klappt ganz gut. Von Innen lackiere ich natürlich auch noch, aber erst wenn die Kiste von außen perfekt ist.

LG

_______________________________________________________________
Im Bau: deutscher Gigaliner Actros 2546

Im Bau: Mercedes NG73 2026 6x2 aus dem mittleren Osten

Im Bau: Volvo FH16 mit Combi-Container-Trailer

Im Bau: Actros 2050 MP2 Euro3 Kippsattel

Im Bau: Actros 2550 MP3 Euro5 6x2 Lowliner

Mazzysanna
The Italian Truckie


Beiträge: 1.346

07.02.2011 14:23
#47 RE: Euro Roadtrain Actros 5481 Zitat · Antworten

Also ich empfehle das innere als erste zu lackieren bevor aussen fertig ist!Vorteil daran ist das auf die innenseite am ende nicht mehr viel zu sehen sein wird als aussen.Wenn du Erst aussen lackierst und dann innen, läuft gefähr das dursch die fenster offnungen farbe nach aussen austrit und je nach treff winkel mit der oberfläsche unschöne anschlusse zu sehen sind!Anderes rum wurde auf die innen seite kein mensch stören!Wird sowieso fast nicht mehr zu sehn.
Grüße
Flo!

plastiktruck



Beiträge: 1.698

07.02.2011 14:44
#48 RE: Euro Roadtrain Actros 5481 Zitat · Antworten

außerdem bringst du wenn du ihn erst innen lackierst auch einen Grund an Dunkelheit in die ganze Hütte und brauchst so außen nicht soviel Farbe. Außerdem hast du wenn du ihn hinterher innen lackierst den Sprühnebel der sich dann auf die Außenseite legt und du nochmal lackieren mußt. Beim nächsten Modell würde ich Dir empfehlen mal das Plastik vorher zu Grundierung. Hat den Sinn das die Farbe besser haftet und auch bei hellen Farben der Effekt der Farbe besser wirkt. Am besten ist immer in weiß zu grundieren damit kannst du jede x beliebige Farbe aufbringen. Ansonsten ist dein Ansatz des Modells schon sehr gut getroffen dafür das es ein so ausgefallener Bau ist. Überlegenswert wäre noch eine VAriante des Auspuff , das du ihn vielleicht nach oben als ein großes Rohr rauslegst und somit beide zusammenfügen kannst. Aber es ist nur ein Vorschlag. Bin auch schon gespannt wie du das Problem mit dem Kraftstofftank und den Lufttanks lösen wirst , als Alternative wäre die Variante eines Schwerlastturmes interessant.

Heiko grüßt aus der Plastikkiste....
... denn daraus wird auch mal ein Modell


im Bau:
Scania R730 8x4 Heavy Haulage Tractor



doubleF



Beiträge: 629

07.02.2011 14:52
#49 RE: Euro Roadtrain Actros 5481 Zitat · Antworten

Hey Jungs,

von Innen werd ich ihn ganz einfach anpinseln. Die Innenausstattung wird eh fast alles verdecken. Ansonsten habt ihr natürlich recht. Erst von Innen lackieren macht schon Sinn.

@ Heiko. Ich wollte erst Highpipes bauen, die waren schon so gut wie fertig, ABER da ich tatsächlich einen SCHWERLASTTURM baue passen die Pipes absolut nicht mehr dazwischen. Ich habe ja extra die doppelten Windleitbleche für den Turm angebracht. In den Schwerlastturm kommen 6x Luftkessel, 2x 600 Liter Dieseltanks 2x Staufächer und ein Generator mit Kühler.

Fotos folgen in Kürze

_______________________________________________________________
Im Bau: deutscher Gigaliner Actros 2546

Im Bau: Mercedes NG73 2026 6x2 aus dem mittleren Osten

Im Bau: Volvo FH16 mit Combi-Container-Trailer

Im Bau: Actros 2050 MP2 Euro3 Kippsattel

Im Bau: Actros 2550 MP3 Euro5 6x2 Lowliner

plastiktruck



Beiträge: 1.698

07.02.2011 19:25
#50 RE: Euro Roadtrain Actros 5481 Zitat · Antworten

Ich hatte eigentlich so in der Art gedacht das du die Pipes an den Schwerlastturm mit ranmachst so ähnlich wie bei dem TGA



Heiko grüßt aus der Plastikkiste....
... denn daraus wird auch mal ein Modell


im Bau:
Scania R730 8x4 Heavy Haulage Tractor



Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz